Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Schnuppertour auf dem AhrSteig mit ÖPNV-Anschluss werktags (Laufenbacher Hof-Insul)

· 1 Bewertung · Wanderung · Ahrtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Schuld/Ahr
    / Blick auf Schuld/Ahr
    Foto: Ahrtaltourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Felspassage Spicher Ley oberhalb Schuld
    Foto: Dominik Ketz, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Felspfad Spicher Ley
    Foto: Michael Sänger, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Blick von der Spicher Ley auf Schuld und Aremberg
    Foto: Dominik Ketz, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / AhrSteig Ausblick Spicher Ley
    Foto: Dominik Ketz, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Spicher Ley oberhalb von Schuld
    Foto: Dominik Ketz, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Prümer Tor bei Insul
    Foto: Dominik Ketz, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / AhrSteig-Pfad entlang der Ahr bei Insul
    Foto: Dominik Ketz, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Ahrbrücke in Insul
    Foto: Hans-Jürgen Vollrath, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Fachwerkidylle in Insul
    Foto: Hans-Jürgen Vollrath, Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
  • / Hahnensteiner Mühle Mühlenrad
    Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Tourist-Information Hocheifel Nürburgring
  • / Wegelogo AhrSteig blau
    Foto: Ahrtaltourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km Schornkapelle Schuld Schornkapelle Schuld Felspartie Spicher Ley Hahnensteiner Mühle Geopfad in Schuld Das Prümer Tor

Diese imposante Schnuppertour auf dem AhrSteig mit ÖPNV-Anbindung zeigt die charakteristischen Eigenschaften der gesamten Strecke auf einem kleinen Abschnitt. Lassen Sie sich verzaubern-steigen Sie ein.

schwer
10,6 km
1:55 h
320 hm
362 hm

Von der Bushaltestelle Laufenbacher Hof, Abzweig Fuchshofen/Wershofen aus startend führt die Strecke über die Steinbrücke mit Blick auf die Ahr zu Füßen. Zunächst auf sanften Waldwegen, dann über den versteckten Jägerpfad und kurze Zeit später vorbei an schroffen Sandsteinwänden zeigt sich die abwechslungsreiche Route als perfekter Einstieg für eine Schnuppertour und führt zum idyllisch gelegenen Eifelörtchen Schuld. Hier bieten Bäckerei, Frischemarkt und Restaurants/Cafés Möglichkeiten zu einer Pause.

Nach einem knackigen Anstieg geht es kurz darauf zu einem der spektakulärsten Abschnitte des gesamten AhrSteigs. Hoch über dem Ahrtal verläuft die Route zu dem beeindruckenden Felsmassiv der Spicher Ley. Von dort aus erschließen sich imposante Blicke auf das Ahrtal. Steil bergab ins Tal zurück, steigt die Route ein letztes Mal wieder an und führt nach Querung des Holzseifenbachs, hinab durch Wälder und Wiesen und vorbei am Felseinschnitt Prümer Tor nach Insul. Auch hier laden Landgasthof und Landhotel zu einer entspannten Auszeit ein.

Schnuppertour auf dem AhrSteig mit ÖPNV-Anschluss werktags (Laufenbacher Hof-Insul)

Mit dem OPNV zur Tour

Buslinie 864 ab Adenau Markt bis Abzweig Wershofen/Laufenbacherhof | montags-freitags 12:25 Uhr laut Fahrplan www.vrm.info
Buslinie 864 ab Insul Ortsmitte (Hauptstraße/Alte Schule) bis Adenau Markt | montags-freitags 16:53 Uhr laut Fahrplan www.vrm.info

Highlights am Weg:

  • Jägerpfad
  • Felsmassiv Spicher Ley
  • Naturdenkmal Prümer Tor

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten
in Schuld:
Hotel-Restaurant-Café-Vinothek "Zur Linde" und Hotel-Restaurant-Café "Schaefer"
in Insul: Landhotel-Restaurant Ewerts und Landgasthaus Keuler
Bitte informieren Sie sich vorab über die Öffnungszeiten.

Profilbild von Daniela Schmitz / Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Autor
Daniela Schmitz / Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Aktualisierung: 06.08.2020

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
349 m
Tiefster Punkt
215 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Kirchstraße 15 - 19

53518 Adenau

Tel.: (+49) 2691 305-122

Fax: (+49) 2691 305-196

E-Mail: tourismus@adenau.de

www.hocheifel-nuerburgring.de

 

Hier geht es zur Gesamtstrecke des AhrSteigs www.ahrsteig.de

Start

werktags Buslinie 864 Laufenbacher Hof/Abzw. Wershofen (259 m)
Koordinaten:
DG
50.432990, 6.857343
GMS
50°25'58.8"N 6°51'26.4"E
UTM
32U 347832 5588968
w3w 
///mischung.zelten.untersuchen

Ziel

werktags Buslinie 864 Insul/Hauptstraße/Alte Schule

Wegbeschreibung

Verlauf: Laufenbacher Hof - Jägerpfad - Schuld - Spicher Ley - Prümer Tor - Insul

Die Tour ist durchgehend mit dem Wegelogo des AhrSteigs blau ausgeschildert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahn:

Mit der Ahrtalbahn Anschluss aus Richtung Bonn oder Koblenz kommend über Remagen bis Ahrbrück. Von dort mit der Buslinie 863 bis Adenau, Marktplatz.
Fahplanauskunft unter https://www.bahn.de und https:// www.vrminfo.de

 

Bus:

Ab Adenau zum Startpunkt Laufenbacherhof (weitere Zustiegsmöglichkeiten Leimbach, Niederadenau, Dümpelfeld, Insul, Schuld)

Buslinie 864: Adenau, Markt - Laufenbacherhof, Abzweig Fuchshofen/Wershofen AhrSteig

 

Vom Endpunkt Insul, Hauptstraße/Alte Schule

Buslinie 864: Insul, Alte Schule - Adenau, Markt

Fahrplanauskunft und weitere Zustiegsmöglichkeiten unter https://www.bahn.de und https:// www.vrminfo.de

Anfahrt

Aus Richtung Koblenz, Autobahn A61, Ausfahrt Wehr in Richtung Nürburgring, an der Hohen Acht von der B412 auf die L 10 bis Adenau

Aus Richtung Köln, Autobahn A61, Ausfahrt Meckenheimer Kreuz in Richtung Adenau, B257 bis Adenau

Von Adenau aus erreicht man den Startpunkt am Abzweig Laufenbacher Hof über die B257 nach Dümpelfeld, hier links abbiegen auf die L73 Richtung Blankenheim. Ca. 4 km hinter Schuld am Abzweig Fuchshofen/Wershofen Richtung Laufenbacher Hof Parkmöglichkeit an der L73 auf der linken Seite.

Mit der Buslinie 864 von Schuld oder Insul wieder zum Ausgangspunkt zurück (nur werktags).

Parken

Adenau
Gebührenpflichtige Parkplätze in der Innenstadt von Adenau (Parkleitsystem)
Kostenfreie Parkplätze im Industriegebiet am Bahnhof, Ortsausgang Adenau am Regenrückhaltebecken

Koordinaten

DG
50.432990, 6.857343
GMS
50°25'58.8"N 6°51'26.4"E
UTM
32U 347832 5588968
w3w 
///mischung.zelten.untersuchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 11 Hocheifel-Nürburgring/Oberes Ahrtal, Eifelverein e.V. ISBN 3-921805-92-3

Wanderführer AhrSteig, Ideemedia ISBN-978-3-934342-62-0

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Jürgen Schwadorf 
22.06.2020 · Community
Schöner Abschnitt des Ahrsteiges 3. Etappe , der die Bezeichnung "Steig" dann auch teilweise wirklich verdient. Tolle Felsformationen zum Teil mit leichter Kletterei. Trotz allem ist Asphaltanteil doch ziemlich hoch, daher ein Stern Abzug beim Weg: **** Vom Erlebniswert Abzüge durch das ständige Geknatter der Motorräder im Tal vor allem am Wochenende: *** => gesamt knappe ****. Tip: Im Spätherbst bzw. Frühjahr bei trockenem ! Wetter durch die freie Aussicht durch die Bäume durchaus reizvoll. Hinweis zum ÖPNV: Kann sinnvoll nur in der vorgeschlagenen Richtung mit Endpunkt in Insul genutzt werden, Rückfahrt ab Insul Linie 864 Mo-Fr ab 13:33, 14:23,16:23 und 17:23 Uhr Taschenfahrplan Linie 864 siehe hier https://www.vrminfo.de/fileadmin/data/pdf/fahrplanbuecher/2020/faltplaene/864_FPL.pdf
mehr zeigen
Gemacht am 21.06.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,6 km
Dauer
1:55h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
362 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.