Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Sonniger Spätherbst an der Ahr

Wanderung • Ahrtal
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hans-Eberhard Peters
  • Einer der letzten Sonnentage des Spätherbstes an der Ahr.
    / Einer der letzten Sonnentage des Spätherbstes an der Ahr.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Das Weinlaub glüht in feurigem Gelb und Rot, …
    / Das Weinlaub glüht in feurigem Gelb und Rot, …
    Foto: Ursula Peters, Community
  • ...
    / ...
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … noch hat kein Nachtfrost die Reben entlaubt.
    / … noch hat kein Nachtfrost die Reben entlaubt.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Der Schiefer speichert die Wärme der matten Sonne, …
    / Der Schiefer speichert die Wärme der matten Sonne, …
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … die Luft ist klar, weit reicht der Blick über Tal und Ahrberge. Ideales Wanderwetter.
    / … die Luft ist klar, weit reicht der Blick über Tal und Ahrberge. Ideales Wanderwetter.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Vom Altenahrer Eck ..
    / Vom Altenahrer Eck ..
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … der Blick tief hinunter in das Ahrtal.
    / … der Blick tief hinunter in das Ahrtal.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Auf dem Weg zum Ümerich
    / Auf dem Weg zum Ümerich
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Der Felsenpfad erfordert Trittsicherheit, aber …
    / Der Felsenpfad erfordert Trittsicherheit, aber …
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … der Blick von dort oben lohnt sich!
    / … der Blick von dort oben lohnt sich!
    Foto: Ursula Peters, Community
  • ...
    / ...
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Blick auf Mayschoß, im Hintergrund die Saffenburg
    / Blick auf Mayschoß, im Hintergrund die Saffenburg
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Durch Mayschoß führt der Weg (nach ausgiebigem Kaffeetrinken bei Wido) …
    / Durch Mayschoß führt der Weg (nach ausgiebigem Kaffeetrinken bei Wido) …
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … an das Ahrufer.
    / … an das Ahrufer.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Die gegenüberliegenden Hänge sind noch von der Sonne beschienen, …
    / Die gegenüberliegenden Hänge sind noch von der Sonne beschienen, …
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … der Ahruferweg liegt schon im tiefen Schatten.
    / … der Ahruferweg liegt schon im tiefen Schatten.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Spiegelbilder …
    / Spiegelbilder …
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … in der Ahr.
    / … in der Ahr.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Schnell legt sich Dunkelheit über das Tal; die Kapelle zur schmerzhaften Muttergottes in Reimerzhoven (1859) ist schon beleuchtet
    / Schnell legt sich Dunkelheit über das Tal; die Kapelle zur schmerzhaften Muttergottes in Reimerzhoven (1859) ist schon beleuchtet
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Für den Rückweg über den Rotweinwanderweg brauchen wir die Taschenlampe
    / Für den Rückweg über den Rotweinwanderweg brauchen wir die Taschenlampe
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Bei Wildschweinspuren am Weg stimmen wir einen Kanon nach dem anderen an (das soll die Viecher beruhigen; uns auch). Auf diesen Anblick der Burg Are aber wollten wir nicht verzichten.
    / Bei Wildschweinspuren am Weg stimmen wir einen Kanon nach dem anderen an (das soll die Viecher beruhigen; uns auch). Auf diesen Anblick der Burg Are aber wollten wir nicht verzichten.
    Foto: Ursula Peters, Community
Karte / Sonniger Spätherbst an der Ahr
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12

Einer der letzten Sonnentage des Spätherbstes an der Ahr. Das Weinlaub glüht in feurigem Gelb und Rot, noch hat kein Nachtfrost die Reben entlaubt. Der Schiefer speichert die Wärme der matten Sonne, die Luft ist klar, weit reicht der Blick über Tal und Ahrberge. Ideales Wanderwetter.

Unsere kleine Runde von Altenahr über den Rotweinwanderweg nach Mayschoß und an der Ahr zurück stellt keine hohen Anforderungen: Mit knapp 13 km (270 hm) ist sie eher ein schöner Spaziergang für den Nachmittag als eine richtige Wanderung. Aber an diesen kurzen Tagen kann man sich leicht verschätzen, so ist es uns passiert. Erst ausgiebig die herrlichen Farben des Weinlaubs in sich aufsaugen, in der Sonne sitzen, bei Wido in Mayschoß Kaffeetrinken und dann … wird es schnell dunkel. Sehen Sie selbst. 

Wegeverlauf: Altenahr – Rotweinwanderweg - Altenahrer Eck – Ümerich – Mayschoß – Ahrufer – Ahrtalweg – Reimerzhofen - Altenahr

mittel
12,7 km
3:54 Std
269 hm
270 hm

Autorentipp

Zwischeneinkehr:  Widos Café, Mayschoß, Ahr-Rotwein-Straße 16; Tel: 02643 904956; E-Mail:

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
315 m
134 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Altenahr, Rossberg (211 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.523930 N 6.992362 E
UTM
32U 357693 5598811

Ziel

Altenahr, Rossberg

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Altenahr, Rossberg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,7 km
Dauer
3:54 Std
Aufstieg
269 hm
Abstieg
270 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.