Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Spaziergang um Heidweiler mit altem Wasch- & Gerberhäuschen

Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • St. Vincentius Kirche Heidweiler
    / St. Vincentius Kirche Heidweiler
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Historisches Quereinhaus in Heidweiler
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Grube im Gerberhäuschen
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Altes Waschhaus von 1884
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Wegweiser zum Waschhaus
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Erbaut 1785
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Waschhaus mit Ablauf in den Bendersbach
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Gerberhäuschen von 1785
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
m 400 350 300 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Waschhaus Heidweiler Gerberhäuschen Heidweiler Heidweiler Mühle Kirche Kirche
Rund 1,7 km langer Spaziergang für die ganze Familie ab der Kirche in Heidweiler vorbei am alten Waschhaus und dem Gerberhäuschen am Bendersbach durchs Dorf zurück zur Kirche.
leicht
1,8 km
0:30 h
28 hm
28 hm
Der knapp 2 km Spaziergang rund um das schmucke Eifeldörfchen Heidweiler eignet sich hervorragend für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Die Kirche, das alte Waschhaus und das Gerberhäuschen sind empfehlenswerte Höhepunkte entlang der Route. Insbesondere der Bendersbach macht die Tour für Kinder interessant und abwechslungsreich. Ab dem Parkplatz an der sehenswerten St. Vincentius Kirche in Heidweiler führt die Route vorbei am alten Rübenwaschplatz "Rummelwäsch" in der Kirchstraße. Weiter geht es bis zur Mühlenstraße (L49), die vorsichtig überquert wird. Entlang des Bendersbachs geht es weiter zum Alten Waschhaus und zum Gerberhäuschen von 1785. In der kleinen Kapelle ist Zeit für eine ruhige Andacht und die Bänke am Rastplatz laden zu einer kleiner Pause ein. Weiter geht es über den geteerten Wirtschaftsweg ins Dorf. Liebevoll restaurierte Trierer Quereinhäuser und gepflegte Vorgärten begleiten die weitere Route zurück zur Kirche. 

Autorentipp

Ideale Tour für die ganze Familie! Der Spaziergang ist mit einem geländegängigen Kinderwagen gut zu bewältigen. Lediglich das kurze Wegstück ab der Mühlenstraße vorbei am Waschhaus bis zum geteerten Wirtschaftsweg ist unbefesetigt, geschottert. 
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
300 m
Tiefster Punkt
275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte die Landstraße vorsichtig überqueren.

Weitere Infos und Links

http://gemeinde-heidweiler.de/Ortsgemeinde/Hierzuland-SWR/

Start

St. Vincentius Kirche, Heidweiler (283 m)
Koordinaten:
DG
49.905666, 6.745429
GMS
49°54'20.4"N 6°44'43.5"E
UTM
32U 338112 5530579
w3w 
///gewollt.auftritten.nähert

Ziel

St. Vincentius Kirche, Heidweiler

Wegbeschreibung

Ab dem Parkplatz an der sehenswerten St. Vincentius Kirche in Heidweiler führt die Route zunächst zum alten Rübenwaschplatz "Rummelwäsch" in der Kirchstraße. Weiter geht es bis zur Mühlenstraße (L49) die vorsichtig überquert wird. Entlang des Bendersbachs geht es weiter zum Alten Waschhaus und zum Gerberhäuschen von 1785. In der kleinen Kapelle ist Zeit für eine ruhige Andacht und die Bänke am Rastplatz laden zu einer kleiner Pause ein. Weiter geht es über den geteerten Wirtschaftsweg ins Dorf. Liebevoll restaurierte Trierer Quereinhäuser und gepflegte Vorgärten begleiten die weitere Route zurück zur Kirche.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Eingeschränkt ist Heidweiler auch mit dem Bus erreichbar. Fahrtzeiten und Preise gibt es auf der Internetseite der Verkehrsregion Trier: www.vrt-info.de

Anfahrt

Ab dem Autobahndreieck Wittlich West führt  die Landstraße L 43 zunächst durch Dreis bis nach Heidweiler.

Parken

An der Kirche in Heidweiler gibt es die Möglichkeit kostenfrei zu parken. 

Koordinaten

DG
49.905666, 6.745429
GMS
49°54'20.4"N 6°44'43.5"E
UTM
32U 338112 5530579
w3w 
///gewollt.auftritten.nähert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Der Spaziergang um Heidweiler ist Teil des Verbindungsweges der Eifelsteig-Erlebnisschleife Meulenwaldroute. Ausführlichere Informationen zur Meulenwaldroute hält die kostenfreie Übersichtskarte "Zwischen Maaren und Mosel" bereit. Die Karte ist erhältlich in der Tourist-Information Wittlich Stadt & Land, Marktplatz, Wittlich. 

Kartenempfehlungen des Autors

Für weitere Touren im Meulenwald empfiehlt sich die Wanderkarte Nr. 24 des Eifelvereins "Wittlicher Land", Maßstab 1.25.000, Auflage 2010, ISBN-Nr. 978-3-921805-62-6, Preis: 9,00 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung erforderlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,8 km
Dauer
0:30 h
Aufstieg
28 hm
Abstieg
28 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.