Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Teufelspfad 8 - Die "Teuflische Acht": Naturparkzentrum Teufelschlucht - Hopfenfelder des Prümtals - Irreler Wasserfälle - Naturparkzentrum Teufelsschlucht

12 Wanderung • Eifel
Quelle: Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • Wildwasserrennen in Irrel
    / Wildwasserrennen in Irrel
    Video: Volksfreund TV
  • Aufstieg von den Wasserfällen zur Teufelsschlucht
    / Aufstieg von den Wasserfällen zur Teufelsschlucht
    Foto: Winfried Hoor, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Winfried Hoor, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
Karte / Teufelspfad 8 - Die "Teuflische Acht": Naturparkzentrum Teufelschlucht - Hopfenfelder des Prümtals - Irreler Wasserfälle - Naturparkzentrum Teufelsschlucht
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 Wanderparkplatz Naturparkzentrum Teufelsschlucht Teufelsschlucht Irreler Wasserfälle

Die drei- bis vierstündige Tour verbindet zwei der bekanntesten Naturdenkmäler der Region miteinander: Die Teufelsschlucht und die sogenannten Irreler Wasserfälle, die Stromschnellen der Prüm. Sie bietet Naturerlebnisse in Fülle ebenso wie Einblicke in die Nutzung der Landschaft durch den Menschen an den historischen Mühlsteinbrüchen oder den Hopfenfeldern im Tal der Prüm. Das Naturparkzentrum Teufelsschlucht mit Tourist Information und Shop, Ausstellungsbereichen, einem Bistro und einem weitläufigen Gelände lädt zu einem längeren Aufenthalt ein.
schwer
6 km
4:00 Std
229 hm
229 hm
Start- und Zielpunkt der Wanderung, deren Streckenverlauf einer Acht ähnelt, ist das Besucherzentrum Teufelsschlucht. Die Markierungszeichen (weiße Acht mit Teufelshörnern auf gelbem Grund) führen Sie zunächst zum bekanntesten Naturdenkmal der Region, der Teufelsschlucht. Nachdem Sie die Schlucht mit den engen Felswänden durchquert haben, verläuft der Pfad weiter entlang beeindruckender Felsformationen am Ostrand des Ferschweiler Plateaus mit Ausblicken ins Tal der Prüm bis zu den benachbarten Höhenzügen. Vorbei an historischen Mühlsteinbrüchen führt er bis zum Hälbach, einem kleinen Zufluss der Prüm. Dem Bach talwärts folgend gelangen Sie zu den Hopfenfeldern im Prümtal und wandern von dort prümabwärts bis zu den Irreler Wasserfällen, den Stromschnellen der Prüm. Der Rückweg führt Sie auf einer alternativen Route wieder hinauf zum Hochplateau und ihrem Startpunkt, dem Naturparkzentrum Teufelsschlucht.

Die Highlights der Wanderung:

  • Naturparkzentrum Teufelsschlucht mit
  • Teufelsschlucht
  • historische Mühlsteinbrüche
  • Hopfenfelder des Prümtales
  • Irreler Wasserfälle

Essen & Trinken:

  • Bistro "Teufels Küche" im Besucherzentrum Teufelsschlucht (Start- und Zielpunkt der Wanderung)
  • "Waldschänke" in der Nähe der Irreler Wasserfälle

Bitte beachten Sie:

Während der Wanderungist ein Höhenunterschied von 170-180 Metern zu bewältigen. Die Strecke ist nicht für Gehbehinderte und für Familien mit Kinderwagen geeignet. 

outdooractive.com User
Autor
Elke Wagner, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 13.10.2014

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
331 m
182 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wetterangepasste Wanderbekleidung und festes Schuhwerk sind unbedingt erforderlich, Rucksackverpflegung ist empfehlenswert.

Start

Naturparkzentrum Teufelsschlucht - Besucherzentrum, Ferschweilerstr. 50, 54668 Ernzen (329 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.846746 N 6.435429 E
UTM
32U 315631 5524746

Ziel

Naturparkzentrum Teufelsschlucht - Besucherzentrum, Ferschweilerstr. 50, 54668 Ernzen

Parken

Wanderparkplatz des Naturparkzentrums Teufelsschlucht, Ferschweilerstr. 50, 54668 Ernzen

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Möchten Sie mehr erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen diese Bücher: Wanderführer "SAUERTAL OHNE GRENZEN - Wanderungen durch die deutsch-luxemburgische Felsenlandschaft“ von Leonard Palzkill (2002) Fundiert und voller Detailinformationen: 24 Wandervorschläge mit Kurzinformation, Wegbeschreibung, Routenkarte, Standortinformation, ergänzende Information(en), technische Hinweise, Literaturtipps. Lokaler Reiseführer "DAS FERSCHWEILER PLATEAU - Reizvolle Landschaft im Sedimentgestein" von Wolfgang Spielmann (2007) Geologie, Tier- und Pflanzenwelt, verständlich vermittelt und mit schönen Fotos illustriert. Sie erhalten diese Bücher im Buchhandel sowie in den Tourist Informationen in Bollendorf, Irrel und im Naturparkzentrum Teufelsschlucht. Auf www.felsenland-suedeife.de können Sie die Bücher auch online bestellen.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Naturpark Südeifel und Kleine Luxemburger Schweiz, Blatt 3, Bollendorf-Irrel-Echternach, im Maßstab 1:25000, 4. Auflage 2009, Preis 6,90 €. Erhältlich im Buchhandel und in den Tourist Informationen Bollendorf, Irrel und im Naturparkzentrum Teufelsschlucht sowie online unter www.felsenland-suedeifel.de.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Tina
05.07.2018
Die Anstrengung lohnt sich, absolut schöne Ausblicke. Die Teufelsschlucht mit ihren engen Passagen die Wasserfälle und die Felsen, einfach traumhaft
Bewertung
Donnerstag, 5. Juli 2018 15:46:08
Donnerstag, 5. Juli 2018 15:46:08
Foto: Tina, Community
Donnerstag, 5. Juli 2018 15:46:23
Donnerstag, 5. Juli 2018 15:46:23
Foto: Tina, Community

Jochen Schmitz
04.11.2017
Wunderschöne Tour, die wir heute voller Begeisterung gelaufen sind. Wirklich ganz tolle Gegend, für die sich die etwas weitere Anreise auf jeden Fall gelohnt hat.
Bewertung

Marcus Pflieger
16.10.2017
Ein richtig schöner Wanderweg, leider war zuviel los um die Gegend auch wirklich genießen zu können. Dennoch 5 Sterne für die Teufelsschlucht und 3 Sterne für die Irreler Wasserfälle und 4 für die Wanderwege mit Aussicht.
Gemacht am
15.10.2017
Foto: Marcus Pflieger, Community
Foto: Marcus Pflieger, Community
Teufelsschlucht
Teufelsschlucht
Foto: Marcus Pflieger, Community
Irreler Wasserfälle
Irreler Wasserfälle
Foto: Marcus Pflieger, Community

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
6 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
229 hm
Abstieg
229 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.