Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Über den Ho Chi Minh-Pfad am 17. Juli 2017

· 1 Bewertung · Wanderung · Region Köln-Bonn
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifelverein Siegtal
Karte / Über den Ho Chi Minh-Pfad am 17. Juli 2017
ft 1400 1200 1000 800 600 400 200 6 5 4 3 2 1 mi

Die Tour wurde innerhalb der Wanderwochen des Rhein-Sieg-Anzeigers und der Rhein-Sieg-Rundschau durchgeführt.
mittel
11,1 km
2:52 h
102 hm
101 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
153 m
Tiefster Punkt
69 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Am Wanderparkplatz Alte Lohmarer Str. kurz vor der Unterführung der B56 startet die Wanderung. Von hier geht es über den Heideweg durch das Naturschutzgebiet Gagelbestand bis zur B56. Kurz vor Fussgängerbrücke dann links und dann wieder links auf den Weg zum  Friedwald. Der Weg führt uns vorbei an der Einfahrt zum Hof Rothenbach und weiter in einer Linkskurve beginnt dann der Fiedwald. Wir folgen ein kurzes Stück dem Wirschaftsweg überqueren einen Bach und biegen dann nach rechts ein. Wir folgen nun dem Weg bis zu einer erneuten Bachquerung. Hier geht es dann links auf den Ho Chi Minh-Pfad. Wir halten uns nun immer rechts des Holzbachs bis zum Erreichen des breiteren Forstweges. Hier gehen wir rechts und am nächsten Abzeig dann links und folgen auf diesem Weg bis zur Straße Pützerau. Wir gehen links und folgen der Straße bis zum Ende (Reiterhof) biegen dann nach rechts ab. Hier folgen wir dem Weg und nehmen den ersten Abzweig nach links ( ca. 300m). Auf der rechten Seite erreichen wir nun einen Weiher um kurze Zeit später rechts abzubiegen. Wir folgen diesem Weg bis zum Erreichen der Alten Lohmarer Str. hier gehen wir links und erreichen nach ca.: 1 km den Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.814192, 7.211688
GMS
50°48'51.1"N 7°12'42.1"E
UTM
32U 374018 5630686
w3w 
///kuss.erfreuen.zinn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Jörg Wagner 
26.03.2018 · Community
Ich bin die Tour am 18.03.2018 gelaufen bei zunächst frischen -02 Grad und einem kalten Wind. Insgesamt würde ich die Strecke als einfach einstufen auch wenn in einem Teilstück der Pfad schon ein wenig Trittsicherheit bedarf. Auch landschaftlich hat die Strecke mit den ehemaligen Fischteichen und einer doch interessanten Flora (seltener Gagelstrauchbestand, Myrica gale) einiges zu bieten. Leider merkt man auch bei dieser Strecke, dass man am Rande eines Ballungszentrum (Köln-Bonn) unterwegs ist und somit ist der Umgebungslärm nicht zu überhören. Dennoch ein schöner Rundwanderweg der zu anderer Jahreszeit sicherlich noch mehr zu bieten hat.
mehr zeigen
Gemacht am 18.03.2018
Stallberger Teiche
Stallberger Teiche
Foto: Jörg Wagner, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
2:52h
Aufstieg
102 hm
Abstieg
101 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.