Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Vom Platten Venn zum Herzogenhügel

Wanderung • Ostbelgien
  • Das Venn im Hochsommer: Die Heide blüht.
    / Das Venn im Hochsommer: Die Heide blüht.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Das Venn im Hochsommer: Die Heide blüht.
    / Das Venn im Hochsommer: Die Heide blüht.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Das Venn im Hochsommer: Die Heide blüht.
    / Das Venn im Hochsommer: Die Heide blüht.
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Weitgehend auf Stegen führt der Weg durch das Moor
    / Weitgehend auf Stegen führt der Weg durch das Moor
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Die Natur präsentiert sich noch in kraftvollem Grün
    / Die Natur präsentiert sich noch in kraftvollem Grün
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Reife Beeren
    / Reife Beeren
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Die Hill
    / Die Hill
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Brücke über die Hill am Herzogenhügel
    / Brücke über die Hill am Herzogenhügel
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Die Hill
    / Die Hill
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Wand eines ehemaligen Steinbruchs
    / Wand eines ehemaligen Steinbruchs
    Foto: Ursula Peters, Community
  • Neue Eindrücke …
    / Neue Eindrücke …
    Foto: Ursula Peters, Community
  • … im späten Licht.
    / … im späten Licht.
    Foto: Ursula Peters, Community
Karte / Vom Platten Venn zum Herzogenhügel
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12

Soll man diesen Weg seinen geneigten Lesern vorstellen? Wir waren nicht sicher und haben mit uns gerungen, denn er führt zu mehr als der Hälfte über Asphalt oder befestigte Wirtschaftswege. Außerdem deckt sich ein Teil des Rückweges mit dem Hinweg. Von modernen Premiumwegen verwöhnte Spaziergänger und Wanderer wird das abschrecken: Sie erwarten auf 12km (115 Hm) 24 Bänke, 12 Rastplätze, 3 Burgen, 2 Einkehrmöglichkeiten und einen Wasserfall. Mindestens! Mündige Wanderer aber werden den Stand der Natur des Hochsommers im Platten Venn und im Königlichen Torfmoor genießen, insbesondere das betörende Rot der Heideblüte. Und sie werden im einsamen Hilltal angeregt zu einer selbst geplanten Tälerwanderung im Venn, wie wir, denn es zieht uns für das kommende Wochenende bereits wieder dorthin, zu einer Tour durch 4 Bachtäler bei Ternell.

Das Moor im Platten Venn und im Königlichen Torfmoor hinterlässt einen tiefen Eindruck, auch nach Tagen noch. Man könnte die Wanderung auf diesen Teil beschränken. Wer aber einmal hinuntersteigen möchte in das Tal der Hill, wer die andere Seite des Venns mit ausgedehnten Wäldern und wilden Bächen erleben möchte, der setze den Weg fort, er wird nicht enttäuscht.

mittel
12,1 km
3:08 Std
115 m
115 m

Autorentipp

Schlusseinkehr im Brasserie-Restaurant Haus Ternell,

outdooractive.com User
Autor
Hans-Eberhard Peters
Aktualisierung: 10.08.2017

Rundtour
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
620 m
517 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Start

Parkplatz Nahtsief an der N67 (607 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.568056 N 6.180496 E
UTM 32U 300340 5605588

Ziel

Parkplatz Nahtsief an der N67

Parken

Parkplatz Nahtsief an der N67 westlich Mützenich

Koordinaten

Geogr.:50.568056 N 6.180496 E
UTM:32U 300340 5605588
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Martina Kasch, Streifzüge durch das Hohe Venn, Meyer & Meyer Verlag, ISBN 978-3-8403-7516-3

Kartenempfehlungen des Autors

WK 1:25.00 Hohe Venn, ISBN: 978-946-235-096-0

Online zu beziehen beim Eifelverein: http://www.eifelverein.de/index.php/verlag/buecher-und-karten/wanderkarten 

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
3:08 Std
Aufstieg
115 m
Abstieg
115 m
Rundtour

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.