Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Vulkaneifel-Pfad: Hochkelberg-Panorama-Pfad Etappe 2 (Kelberg-Ulmen)

Wanderung · Hochkelberg mit Mosbrucher Weiher
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marktplatz Kelberg
    / Marktplatz Kelberg
    Foto: Andrea Meyfarth, Andrea Meyfarth / TI Kelberg
  • Heilbachsee Gunderath
    / Heilbachsee Gunderath
    Foto: Andrea Meyfarth, TI Kelberg
  • Aussichtsturm "Eifel-Kuck" in Sassen
    / Aussichtsturm "Eifel-Kuck" in Sassen
    Foto: Andrea Meyfarth, Andrea Meyfarth / TI Kelberg
  • Blick vom Hochkelberg
    / Blick vom Hochkelberg
    Foto: Andrea Meyfarth, TI Kelberg/Klaus-Peter Kappest
  • Nostalgikum Uersfeld
    / Nostalgikum Uersfeld
    Foto: Andrea Meyfarth, Andrea Meyfarth / TI Kelberg
  • Eifelblick im Spätherbst
    / Eifelblick im Spätherbst
    Foto: Andrea Meyfarth, Andrea Meyfarth / TI Kelberg
  • / Jungferweiher Ulmen
    Foto: Andrea Meyfarth, Andrea Meyfarth / TI Kelberg
  • / Wanderweg
    Foto: Andrea Meyfarth, TI Kelberg/Harald Emmerich
  • / Blick im Nebel über die Landschaft am Fuß des Hochkelbergs
    Foto: Andrea Meyfarth, TI Kelberg/FJK
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Cafe Schillinger Hochkelberg-Panorama-Pfad Beheiztes Freibad Kelberg Center Parcs Park Eifel Nostalgikum

Ab Kelberg geht es über die Geschichtsstrasse zum Kipfel des Hochkelberg. Bis zum jüngsten Maar in Ulmen. Hier thront die Reste der Burg des Heinrich von Ulmen, einem Kreuzritter.

schwer
20,3 km
5:29 h
357 hm
401 hm

Im Verlauf der 2. Etappe des Hochkelberg-Panorama-Pfad erleben Sie verträumte und weite Blicke über die Vulkaneifel. Ihr Ziel, dass jüngste Maar der Eifel und der Jungferweiher in Ulmen. Einen ersten Traumhaften Ausblick haben Sie auf dem Wahrzeichen der Region dem "Hochkelberg". Einen weiteren Blick über die Vulkane der Region bietet Ihnen der Aussichtsturm Eifel-Kuck in Sassen. Wärend Ihrer Wanderung treffen Sie auf Punkte der "Geschichtsstrasse". Dabei bekommen Sie kurze und spannenden Einblicke in das Leben und die Geschichtse der Region. In Uersfeld empfehlen wir einen Stop im Museeum der 50er & 60er Jahre, dem "Nostalgikum". Hier ist die Zeit von Oma und Opa stehen geblieben. Weiter geht es wieder zu den Höhen, vorbei an "Alten Eichen" und dem "Eifelblick" in Höchstberg. Von hier aus haben Sie einen Blick bis fast nach Mayen. Durch verträumte Eifelwäler haben Sie bald Ihr Ziel, den Jungferweiher einem bedeutenden Vogelschutzgebiet, in Ulmen erreicht.

Autorentipp

- Ausblicke vom Hochkelberg
- Ausblicke vom Aussichturm "Eifel-Kuck" in Sassen
- Nostalgikum Uersfeld
- WalderlebnisLandschaft Kelberg
- Stationen der Geschichtsstrasse

outdooractive.com User
Autor
Andrea Meyfarth
Aktualisierung: 18.10.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
644 m
Tiefster Punkt
415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Nostalgikum
Hochkelberg-Panorama-Pfad
Cafe Schillinger
Hotel-Restaurant Bürgerstube

Sicherheitshinweise

keine

Ausrüstung

festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung

Weitere Infos und Links

www.nostalgikum.de
www.geschichtsstrasse.de

Start

Kelberg, Marktplatz (480 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.286152, 6.918711
UTM
32U 351733 5572519

Ziel

Ulmen, Parkplatz am Jungferweiher

Wegbeschreibung

Der Weg ist komplett ausgeschildert. Folgen Sie der Beschilderung vom Marktplatz Kelberg aus in Richtung Schwimmbad und WalderlebnisLandschaft.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vrt-info.de

Anfahrt

von der A48 Abfahrt Ulmen in Richtung Nürburgring B 257
von Blankenheim A1 über die B 410

Parken

Wanderparkplatz auf dem Marktplatz in 53539 Kelberg
Wanderparkplatzam Jungferweiher in Ulmen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin Eifel
Flyer Vulkaneifelpfade "Hochkelberg-Panorama-Pfad"

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 13 des Eifelvereins


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
20,3 km
Dauer
5:29 h
Aufstieg
357 hm
Abstieg
401 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.