Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld

· 2 Bewertungen · Wanderung · Eifel· geöffnet
LogoEifel Tourismus GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Manderscheider Burgen_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    / Manderscheider Burgen_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: D. Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Der VulkaMaar-Pfad ist Deutschlands Schönster Wanderweg 2021 Platz 1
    Foto: Vera Merten / GesundLand Vulkaneifel, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wanderung in der Eifel: Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Video: Eifel Tourismus GmbH
  • / Meerfelder Maar - Paar am Steg
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH /M. Rothbrust, CC BY-SA, GesundLand Vulkaneifel/Marco Rothbrust
  • / Schutzhütte mit Blick mit Blick auf den Burgweiher_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Schutzhütte Weifelsjunk_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Wolfsschlucht_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: D. Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Heimatmuseum Manderscheid_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Blick auf den Mosenberg_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: D. Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Windsborner Kratersee von oben_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: H. Gassen, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Windsborn Bergkratersee Tafel
    Foto: GesundLand Vulkaneifel/Dominik Ketz
  • / Blick vom Gipfelkreuz
    Foto: GesundLand Vulkaneifel/Dominik Ketz
  • / Meerfelder Maar_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: D. Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Meerfelder Maar am Morgen
    Foto: Foto & Quelle: GesundLand Vulkaneifel, CC BY-SA, GesundLand Vulkaneifel
  • / Meerfeld_Vulkaneifel-Pfad: VulkaMaar-Pfad: Etappe 1: Manderscheid-Bettenfeld-Meerfeld
    Foto: D. Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Urkunde Siegerehrung VulkaMaar Pfad
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Wegezeichen/Logo VulkaMaar-Pfad
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
m 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km Aussichtsturm Mosenberg Manderscheider Burgen Gasthaus Weiler WP 2 Wolfsschlucht Wolfsschlucht Horngraben

Die Leser des Wandermagazins haben entschieden: Der VulkaMaar Pfad ist Deutschlands schönster Wanderweg 2021! 

Von den Manderscheider Burgen geht es zur Wolfsschlucht bis zum größten Eifelmaar.

geöffnet
mittel
Strecke 13,2 km
4:10 h
351 hm
370 hm
496 hm
280 hm

Von Manderscheid aus startet diese Etappe mit mehreren Panoramaaussichten auf die Burgen. Auch die Wolfschlucht mit ihren mächtigen Basaltsäulen lädt zum Verweilen ein. Der Vulkanerlebnispark bei Bettenfeld ermöglicht es, tief in die Erdgeschichte der Vulkaneifel einzutauchen. Der Rundumblick von der Mosenberg-Gipfelhütte ins Tal der Kleinen Kyll und auf das Liesertal beeindrucken sehr. Das geologische Highlight dieser Etappe ist das Meerfelder Maar.

 

 

Highlights am Weg:

- Heimat- u. Maarmuseum Manderscheid
- Manderscheider Burgen
- Wolfsschlucht
- Tal der Kleinen Kyll
- Vulkanerlebnis Mosenberg
- Windsborn-Bergkratersee
- Meerfelder Maar 

 

Tourenplaner:

VulkaMaar Pfad (2-Tages-Tour): Manderscheid-Meerfeld-Manderscheid
2. Etappe:  Start: Meerfeld  Ziel: Manderscheid  Länge: 13,8 km  Gehzeit: 4,5 Std.

  

Wanderfreundliche Gastgeber: 

Planen Sie eine Übernachtung? Die wanderfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bei der Eifel Tourismus GmbH Ihren Wünschen entsprechend suchen und auch online buchen

Autorentipp

Wandern ohne Gepäck!

Die GesundLand Vulkaneifel GmbH stellt für Sie gerne eine individuelle Wandertour inklusive Hotel und Gepäcktransfer zusammen.

 

Profilbild von Vera Merten / GesundLand Vulkaneifel
Autor
Vera Merten / GesundLand Vulkaneifel
Aktualisierung: 23.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
496 m
Tiefster Punkt
280 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Gasthaus Weiler
Hotel-Restaurant die post
NaturPurHotel Maarblick

Sicherheitshinweise

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.
  • Halten Sie sich von Steilkanten und Felswänden fern (Absturzgefahr).
  • Achten Sie gegebenenfalls auf Ihre Kinder.
  • Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Nehmen Sie etwas zum Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken wichtig.
  • Und: Halten Sie bitte die Natur sauber.

 

Weitere Infos und Links

GesundLand Vulkaneifel GmbH
Tel. +49 (0)6592 951370
E-Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de
www.gesundland-vulkaneifel.de

 

GesundLand Tourist-Information Manderscheid
Grafenstraße 21, 

54531 Manderscheid

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

 

Start

Kurhaus Manderscheid, Grafenstr. 21, 54531 Manderscheid (360 m)
Koordinaten:
DD
50.091434, 6.813307
GMS
50°05'29.2"N 6°48'47.9"E
UTM
32U 343590 5551086
w3w 
///hinüber.messer.witz

Ziel

Parkplatz am Maar, Meerbachstraße, 54531 Meerfeld

Wegbeschreibung

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo beschildert.

Ein Foto des entsprechenden Wegelogos finden Sie auch in der Bildergalerie. 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus:

Linie 300 (RadBus): Daun - Bernkastel-Kues (über Manderscheid)

Mo.-So. mindestens zweistündlich 

fährt zwischen dem 1. April und dem 1. November als RadBus mit Radanhänger, Infos und Buchung unter www.radbusse.de  

Linie 351: Manderscheid - Wittlich 

Mo.-Sa. zweistündlich; So vierstündlich 

Linie 352: Meerfeld - Manderscheid 

Mo.-Fr. einzelne Fahrten am Tag; (in den Kindergartenferien werden nicht alle Fahrten angeboten)

📞 RufBus-Linie 533: Gerolstein - Manderscheid als RufBus (Tel.: 0651/99 98 78 99; Mo.-Fr. 8-18 Uhr, frühzeitige Anmeldung empfohlen!)

Fährt Mo.-So. zweistündlich; im Schülerverkehr fahren zusätzliche Busse ohne vorherige Anmeldung

📞 RufBus-Linie 553: Daun - Manderscheid als RufBus (Tel.: 0651/99 98 78 99; Mo.-Fr. 8-18 Uhr, frühzeitige Anmeldung empfohlen!)

Mo.-So. zweistündlich

Alle Busverbindungen findest du auch unter www.vrt-info.de oder in der VRT App. 

 

DB Bahn:

Bahnstrecke Köln-Gerolstein-Trier bis Bahnhof Gerolstein und weiter mit Bussen.

Bahnstrecke Koblenz-Trier/Luxemburg bis Wittlich Hauptbahnhof und weiter mit der Buslinie 300

Alle Bahnverbindungen findest du unter www.bahn.de 

Anfahrt

Bitte nutze die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in deinem Navigationsgerät. 

Oder nutze online den Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

Parken

Am Kurhaus Manderscheid / Kurpark, Grafenstr. 21, 54531 Manderscheid

Parkplatz Burgenblick

Koordinaten

DD
50.091434, 6.813307
GMS
50°05'29.2"N 6°48'47.9"E
UTM
32U 343590 5551086
w3w 
///hinüber.messer.witz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Faltblatt "Vulkaneifel-Pfade - VulkaMaar-Pfad" (erhältlich in der GesundLand Tourist-Information Manderscheid)

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Eifelvereins
Nr. 33 "Vulkaneifel um Manderscheid"
ISBN: 978-3-921805-70-1
Maßstab: 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk empfehlenswert.
  • Wanderstöcke können für die Pfade hilfreich sein.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Monika Schäfer-Egner
16.11.2021 · Community
Mega schöner Weg,zu Recht so ausgezeichnet... Tolle verweil Plätze, Traum Pfade.Das Auge kommt vor lauter Highlights nicht zur ruhe.Habe den Weg im Herbst gemacht,werde ihn bestimmt auch im Frühjahr gehen..
mehr zeigen
Gemacht am 14.11.2021
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community

Fotos von anderen

+ 1

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
351 hm
Abstieg
370 hm
Höchster Punkt
496 hm
Tiefster Punkt
280 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.