Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung zur "Schönsten Weinsicht der Ahr 2016"

Wanderung • Ahrtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Blick vom Sonderberg, ausgezeichnet zur
    / Blick vom Sonderberg, ausgezeichnet zur "Schönsten Weinsicht der Ahr 2016"
    Foto: Bernd Schreiner, Dernau
  • Blick auf Dernau
    / Blick auf Dernau
    Foto: Ulla Dismon, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Blick auf Dernau
    / Blick auf Dernau
  • Dernau
    / Dernau
  • Rast auf dem Rotweinwanderweg
    / Rast auf dem Rotweinwanderweg
    Foto: Michelle Harrichhausen, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Wandern mit Genuss auf dem Rotweinwanderweg
    / Wandern mit Genuss auf dem Rotweinwanderweg
    Foto: Ulla Dismon, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Familie auf dem Rotweinwanderweg
    / Familie auf dem Rotweinwanderweg
    Foto: Michelle Harrichhausen, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Rotweinwanderweg
    / Rotweinwanderweg
    Foto: Michelle Harrichhausen, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Rotweinwanderweg
    / Rotweinwanderweg
    Foto: Michelle Harrichhausen, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Karte / Wanderung zur "Schönsten Weinsicht der Ahr 2016"
0 150 300 450 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5

Wanderung zum Sonderberg im WeinKulturDorf Dernau, welcher bei der deutschlandweiten Abstimmung des Deutschen Weininstitutes als "Schönste Weinsicht der Ahr 2016" ausgezeichnet wurde.

geöffnet
mittel
3,9 km
1:12 h
158 hm
34 hm

Diese schönste Weinsicht ist der Blick vom Aussichtspunkt Sondersberg auf eine einmalige und unvergessliche Aussicht auf Dernau mit seinen Weinbergssteilhängen und den Verlauf des Rotweinwanderweges . Im Hintergrund ist der Krausberg zu sehen.Erreichbar ist  der Aussichtspunkt sowohl über die B 257 aus Richtung Umgehungsstraße Altenahr als auch aus Richtung Köln (von der Autobahn kommend) und weiter über die ausgeschilderte Kreisstraße 35. Sie befindet sich in der Lage Schieferlay. Dernauer Schieferlay ist im Vordergrund zu sehen, Pfarrwingert und Hardtberg schließen sich ahrabwärts an. Der Name Schieferlay (Lay = Fels) weist auf die Bodenbeschaffenheit hin. Die Hauptausrichtung der Lage nach Osten wird durch kleinere Seitentäler unterbrochen.  Charakteristik der Lage: Die ausgewiesene Fläche beträgt 21 ha  in südwest-östliche Ausrichtung. Hanglage 90 steil, 10% hängig. Höhe über NN 125 -260 m; Bodenbeschaffenheit vorwiegend Grauwacke,15 ha mit Spätburgunder bestockt.

Autorentipp

Ein Glas Ahrwein im WeinKulturDorf Dernau genießen!

outdooractive.com User
Autor
Michelle Harrichhausen
Aktualisierung: 29.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
234 m
122 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es gibt keine besonderen Sicherheitshinweise.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk.

Start

Bahnhof Dernau (121 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.529906, 7.041175
UTM
32U 361170 5599383

Ziel

Schönste Weinsicht 2016 am Sonderberg Dernau

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Günstige Bahnverbindungen von und nach Dernau: Der Bahnhof Dernau liegt an der Unteren Ahrtalbahn (KBS 477) Remagen – Ahrbrück, auf der im Personennahverkehr die „Rhein-Ahr-Bahn“ (RB 30) verkehrt. Für den öffentlichen Personennahverkehr auf der RB 30 gilt sowohl der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) als auch des regionalen Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS), für Fahrten in ganz Nordrhein-Westfalen auch der NRW-Tarif.

Der Startpunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Dernau, den Sie stündlich mit der Ahrtalbahn ab Bonn oder Remagen erreichen können

Anfahrt

 Anfahrt mit dem PKW

 von Norden: A 61, Meckenheimer Kreuz Ausfahrt Altenahr, nach ca. 2km scharf links abbiegen Richtung Esch, in Esch rechts abbiegen Richtung Dernau, in Dernau links in die Schmittmannstraße einbiegen, nach ca. 100m rechts finden Sie den Bahnhof.

von Süden: A61, Abfahrt Sinzig Bad Neuenahr, auf der vierspurigen Strasse weiter Richtung Bad Neuenahr fahren. In Neuenahr vor der Ampel rechts abbiegen in die Heerstrasse. Diese weiter fahren bis zur Ausfahrt Ahrweiler. Dort auf der Umgehungsstrasse in Richtung Altenahr fahren. Sozusagen kurz vor Ortsende liegt der Bahnhof auf der linken Seite.

Parken

Parkmöglichkeiten stehen direkt am Bahnhof oder auf dem Weinbrunnenplatz zur Verfügung

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,9 km
Dauer
1:12 h
Aufstieg
158 hm
Abstieg
34 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.