Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderweg Möhn-Träg "Eine Spur geheimnisvoller" Nr. 11

· 2 Bewertungen · Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Möhn/Träg
    / Möhn/Träg
    Foto: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • / Möhn/Träg
    Foto: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • /
    Foto: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • /
    Foto: Frank Meyer, Frank Meyer
  • /
    Foto: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • /
    Foto: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
m 400 300 200 10 8 6 4 2 km (P) Kirche Möhn (P) Träg

Die abwechselungsreiche Tour führt durch die reiche Natur und zeigt ehemalige Spuren der Römer. 

 

mittel
Strecke 10,6 km
3:00 h
249 hm
249 hm

Dieser Rundwanderweg führt Sie ausgehend von dem Welschbilliger Ortsteil Möhn durch schöne Naturlandschaften nach Träg und wieder zurück nach Möhn.

Die mittelschwere Tour beträgt 10,6 km.

Der Weg ist mit der Nummer 11 beschildert.

  • Dauer: 10,6 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Dauer: 3 Stunden
  • Wanderweg Trier-Land: Nr. 11

Autorentipp

Die Pfarrkirche St-Luzia besichtigen.
Profilbild von Mareike Brinkmann
Autor
Mareike Brinkmann
Aktualisierung: 19.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
377 m
Tiefster Punkt
195 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Möhn

Sicherheitshinweise

Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk.

Vorsicht geboten beim Überqueren der Strassen.

Weitere Infos und Links

https://www.lux-trier.info/a-wanderweg-welschbillig-moehn-eine-spur-geheimnisvoller

Start

Pfarrkirche St-Luzia Möhn (304 m)
Koordinaten:
DD
49.847651, 6.593655
GMS
49°50'51.5"N 6°35'37.2"E
UTM
32U 327008 5524469
w3w 
///fühlen.frisiere.balz

Ziel

Pfarrkirche St-Luzia Möhn

Wegbeschreibung

Start und Ziel dieser Rundtour liegt an der Pfarrkirche St-Luzia in Möhn mit ihrem sehenswerten Siebenschläfer-Alter aus dem 16. Jh. Durch den Ort, entlang an typischen Eifelhäusern führt die Route über den berühmten Jakobsweg in Richtung „Messenberg“. Ab der Höhe kommt zur Aussicht Möhn noch die Aussicht auf das historische Welschbillig hinzu. Die Jakobshütte am Weg bietet dem Wanderer Schutz und Rastmöglichkeit. Am Waldrand verdient die besondere Flora und Fauna Aufmerksamkeit. Nach dem Örtchen Träg läuft der Weg durch ein entlegenes und wildromantisches Waldstück.

Sobald der Wald sich teilt, können Blicke auf andere Orte erhascht werden. Auf dem Weg zurück zum Ausgangspunkt, queren Zeitzeugen aus der Vergangenheit den Weg; z.B. Teile der römischen Langmauer.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ab Trier Hbf, umsteigen in die Buslinie 201 (Richtung Bitburg ZOB). Steigen Sie nach ca. 20 Minuten bei der Haltestelle in Welschbillig (Petersplatz) aus.

Hier startet Ihre Wandertour!

Anfahrt

Nehmen Sie von der Autobahn bei Trier die Ausfahrt Richtung Bitburg über die Landesstraße B51. Biegen Sie rechts ab, auf die K21 Richtung Möhn/Kordel. Folgen Sie der K21 bis Sie auf der rechten Seite die Kirche sehen. unterhalb der Kirche befindet sich der Start der Wandertour.

Parken

unterhalb der Pfarrkirche St.-Luzia in Möhn

Koordinaten

DD
49.847651, 6.593655
GMS
49°50'51.5"N 6°35'37.2"E
UTM
32U 327008 5524469
w3w 
///fühlen.frisiere.balz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Pocketguide 34 Wandern in Trier-Land erhältlich in der Deutsch-Luxemburgischen Tourist-Information

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Trierer Land

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Dirk Zonker
24.02.2019 · Community
Der Weg ist wieder Frei zum Wandern
mehr zeigen
Dirk Zonker
17.02.2019 · Community
Zur Zeit ist der Wanderweg wegen Forstarbeite gesperrt !!!!!! Kultur und Heimat Verein Möhn e.V.
mehr zeigen
Foto: Dirk Zonker, Community
Mareike Brinkmann

Guten Morgen,

herzlichen Dank für die Rückmeldung.

Beste Grüße aus Trier-Land

Claudia Krütten

Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information/Ferienregion Trier-Land e.V.

mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
249 hm
Abstieg
249 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.