Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Winzerweg, Mayschoß

· 8 Bewertungen · Wanderung · Ahrtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifelverein e. V. Verifizierter Partner 
  • Blick von der Michaeliskapelle auf die Saffenburg
    / Blick von der Michaeliskapelle auf die Saffenburg
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Der Weg startet am Bahnhof Mayschoß – von dort der Blick auf die Saffenburg - …
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / … und führt an der Ahr entlang bis Reimerzhofen
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Brücke über die Ahr bei Laach
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Ahr bei Laach
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Beim Aufstieg hinter Reimerzhofen Blick auf Burg Are
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Auf der Höhe lohnt sich ein kurzer Abstecher zum Ümerich
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Ümerich - Gipfelstürmerin
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick auf Mayschoß
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Der Eifelblick
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • / Das auf dem Bockshardt nördlich von Reimerzhoven stehende Bockhardtkreuz
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Auf dem Weg zur Akropolis
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Aufstieg zum Mönchsberg
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Berghütte Akropolis des Eifelvereins Mayschoß
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Gelegenheit für ein Sonnenbad
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick von der Akropolis in das Ahrtal
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Auf dem Rückweg nach Mayschuß
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Ankunft an der Michaelskapelle
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • /
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Weinhaus Michaelishof
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Kurz vor dem Ziel in Mayschoß: Ein schöner Bildstock, Alter unbestimmt
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Michaelskapelle Bockshardtkreuz Akropolis Bahnhof Mayschoß Bahnhof Mayschoß Ahrbrücke

Kennen Sie den …?

Nein, keine Sorge, natürlich folgt jetzt kein Altherrenwitz, schließlich geht es hier ums Wandern. Allerdings, alte Witze und Wanderwege haben eins gemeinsam: Gut erzählt bzw. aus neuer Perspektive betrachtet wirken sie wie neu. Das gilt auch für den Winzerweg bei Mayschoß an der Ahr. Wer die Ahr kennt, kennt Mayschoß. Wer an der Ahr wandert, kennt den Ahrtalweg und den Rotweinwanderweg; natürlich kennt er dann auch die vielen schönen Ausblicke vom Ümerich, vom „Eifelblick“, von der Berghütte Akropolis oder von der Michaelskapelle in das Ahrtal. Vielleicht kennt er sogar das Judenkreuz am Bockshardt aus dem Jahre 1728, ist schon einmal in der Berghütte Akropolis oder im Weinhaus Michaelishof eingekehrt.

All das sind Zutaten zum Winzerweg. Dieser Weg (12,3 km: 342 hm) bereitet jedem, der für einen halben Tag die Umgebung von Mayschoß erkunden will, genussvolle Wanderfreuden. Allerdings: Der Winzerweg ist kein Spaziergang. Der Aufstieg von Reimerzhofen auf die Höhe ist anstrengend, der Pfad zum abseits des Weges liegenden Ümerich (empfohlen) hat alpinen Charakter und erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, die Pfade aus dem Auelsbachtal zur Akropolis und von der Michaeliskapelle erfordern festes Schuhwerk. 

Der Wegeverlauf: Bahnhof Mayschoß – Ahrtalweg – Reimerzhofen – Eifelblick – Auelsbachtal – Akropolis – Michaelskapelle – Rotweinwanderweg - Weinhaus Michaelishof - Bahnhof Mayschoß

mittel
12,4 km
4:30 h
338 hm
338 hm

Autorentipp

Die Berghütte Akropolis des Eifelvereins Mayschoß ist an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat geöffnet. Näheres unter www.eifelverein-mayschoss.de 

Profilbild von Hans-Eberhard Peters
Autor
Hans-Eberhard Peters
Aktualisierung: 15.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
339 m
Tiefster Punkt
134 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Winzerweg ist kein Spaziergang. Der Aufstieg von Reimerzhofen auf die Höhe ist anstrengend, der Pfad zum abseits des Weges liegenden Ümerich (empfohlen) hat alpinen Charakter und erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, die Pfade aus dem Auelsbachtal zur Akropolis und von der Michaeliskapelle erfordern festes Schuhwerk.

Start

Mayschoß, Bahnhof (135 m)
Koordinaten:
DG
50.517593, 7.020268
GMS
50°31'03.3"N 7°01'13.0"E
UTM
32U 359652 5598053
w3w 
///universität.trug.fähig

Ziel

Mayschoß, Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mayschoß ist mit der Ahrtalbahn ab Bonn erreichbar

Parken

Mayschoß, Bahnhof

Koordinaten

DG
50.517593, 7.020268
GMS
50°31'03.3"N 7°01'13.0"E
UTM
32U 359652 5598053
w3w 
///universität.trug.fähig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

WK 1:25 000 "Das Ahrtal" zwischen Schuld und Sinzig am Rhein (Wanderkarte Nr. 9 des Eifelvereins)

Hinweis: Die Karte kann online auf der Homepage des Eifelvereins bestellt werden https://www.eifelverein.de/index.php/verlag/buecher-und-karten/wanderkarten. (Mitglieder des Eifelvereins erhalten Sonderkonditionen)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(8)
Wander Verliebt
26.11.2020 · Community
Eine wunderschöne Wegführung, beginnend mit einem tollen Pfad entlang der Ahr, bevor es durch die Weinberge geht. Im Mittelteil wartet ein Waldabschnitt, bevor die Route schließlich steil hinauf zur Akropolis führt. Von dort hat man eine tolle Aussicht und eine schöne Möglichkeit zur Rast. Der letzte Abschnitt ist dann wieder sehr aussichtsreich durch die Weinberge hindurch, bevor es schließlich wieder hinunter nach Mayschoß geht. Eine herrliche Tour, vor allem Ende Oktober, Anfang November (siehe Video).
mehr zeigen
Gemacht am 07.11.2020
Video: Wander Verliebt, WanderVerliebt
Monika Walbröl
16.11.2020 · Community
Sehr schöne, abwechslungsreiche Wanderung durch das herbstliche Ahrtal. Sehr empfehlenswert.
mehr zeigen
Gemacht am 01.11.2020
Foto: Monika Walbröl, Community
Foto: Monika Walbröl, Community
Foto: Monika Walbröl, Community
Foto: Monika Walbröl, Community
Foto: Monika Walbröl, Community
Foto: Monika Walbröl, Community
Foto: Monika Walbröl, Community
Stefan Marleaux
07.11.2020 · Community
Eine sehr schöne Runde. In den Morgen ging es am Bahnhof los. Das es in der Nacht recht kalt gewesen istging es die erste Zeit noch im Schatten der Sonnen über einen Teils sehr urigen Weg, an dessen Wegesrand noch die Kälte der Nacht zu bewundern war. Als es dann in die Weinberge hinauf ging haben wir ein paar Mal Rast gemacht und die wunderschöne Landschaft bei traumhaft schönem Wetter genossen. Kurz nach dem Verlassen der Weinberge, an der Stelle, wo man auf einen schmalen Pfad in Richtung Eifelblick hinauf geht, haben wir noch einen Abstecher zum Ümerich über den Leo Ley Weg gemacht - der Umweg von ca. insgesamt 1km wird mit einem tollen Ausblick belohnt. Insgesamt eine sehr schöne Strecke. Mit den kleinen Abstechern, die wir immer wieder einegelgt haben, kamen wir dann am Ende auf etwas mehr als 15km. Schön haben wir auch gefunden, das auf fast de gesamten Strecke es kaum über Asphalt ging, überwiegend Schotterwege und schmale Pfade.
mehr zeigen
Gemacht am 06.11.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 17

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,4 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
338 hm
Abstieg
338 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.