Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zur Waldkapelle bei Eicks

· 6 Bewertungen · Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin Verifizierter Partner 
  • Freilichtmuseum Kommern
    / Freilichtmuseum Kommern
    Foto: Wandermagazin
  • Schloss Eicks
    / Schloss Eicks
    Foto: Wandermagazin
m 500 400 300 200 8 6 4 2 km WP 3 Wasserburg Eicks WP 2 Waldkapelle WP 4 Rheinisches Freilichtmuseum WP 1
Eine geschichtsträchtige und daher sehr interessante Wanderung durch das Mühlenthal
leicht
Strecke 9,7 km
3:30 h
197 hm
197 hm
Wanderparkplatz Mühlensee - Erholungspark Mühlensee - Straße nach Hostel - Eickser Busch - Eicks - Kahlenbusch - Mühlensee

Autorentipp

Waldkapelle bei Eicks ist ein 1782 errichteter klassizistischer Bau, nach vier Seiten offen. In der Mitte schlichte Madonna, seit langem Ziel einer Maiprozession. Neben der Kapelle das Grab des Freiherrn Geyr von Schweppenburg.

Wasserburg mit Vorburg und Herrenhaus aus rotem Sandstein, erbaut um 1680 - 85, noch fast völlig im alten Zustand erhalten. Vorgängerin der jetzigen Burg 1365 zerstört. Beim Bau des Herrenhauses, entstanden 1690, wurden mittelalterliche Baureste mitbenutzt; die Vorburg stammt im Wesentlichen noch aus dem 17. Jh. Hinter der Burg befindet sich ein schöner Barockgarten.

Aussicht: Vor Eicks bietet sich Ihnen ein wunderbarer Blick auf die Burg - und Schloss - Anlage Eicks

Profilbild von Idee zu dieser Wanderung nebst Textteilen stammen aus den Internetseiten vom
 / Eifelverein Mechernich / http://www.eifelverein-mechernich.de
Autor
Idee zu dieser Wanderung nebst Textteilen stammen aus den Internetseiten vom / Eifelverein Mechernich / http://www.eifelverein-mechernich.de
Aktualisierung: 21.08.2014
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
334 m
Tiefster Punkt
230 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Weitere Infos und Links

Touristik-Agentur Mechernich e.V., Tel. 02443 / 49-4321, Fax: -5321, touristik@mechernich.de, www.mechernich.de

Start

Wanderparkplatz Mühlensee Kommern (273 m)
Koordinaten:
DG
50.597940, 6.631833
GMS
50°35'52.6"N 6°37'54.6"E
UTM
32U 332403 5607792
w3w 
///erzeugte.tagtraum.schach

Ziel

Wanderparkplatz Mühlensee Kommern

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz aus (S) am Mühlensee entlang, durch den Mühlenpark, vom   Parkplatz Mühlental aus die B 477 / B 266 in Richtung Hostel  überqueren, mit dem HWW 10 lückenlos der Markierung 1 folgen in Richtung Hostel, am Ortsrand trennen sich der Hauptwanderweg 10 und die Markierung 1 – dieser nach rechts folgen, durch den Eickser Busch, vorbei an der Waldkapelle (1), dann 100 m danach links, oberhalb der Böschung rechts, dann steil abwärts zu und über die Brücke, dann Waldkapellenstraße - Frankenstraße - Burgstraße zur Wasserburg Eicks (2), vor dem Tor rechts entlang dem Burggraben zur Kreisstraße, diese in Richtung Kommern, jedoch in der Rechtskurve die Straße nach links verlassen und über den Baron-Hans-Weg am Waldrand parallel zur Straße wieder auf die Straße, am Parkplatz dann die Straße überqueren, am Waldrand entlang bis eingangs Kommern, Straße Am Hostert,  ehem. Auffahrt zum Rheinischen Freilichtmuseum (3) überqueren und gegenüber die Straße Auf dem Kahlenbusch, geradeaus durch den Wald, im Linksbogen abwärts, die B 477 / B 266 überqueren, zurück zum Wanderparkplatz (S).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

DB -Bahnhof Mechernich und weiter mit Bus nach Kommern

Anfahrt

Den Erholungspark Mühlenthal erreichen Sie mit dem PKW aus der Region Köln kommend über die Autobahn A1, Abfahrt Wisskirchen, rechts auf die Bundesstrasse B266 bis Kommern, nach ca. 10 km im Kreisel links, nach ca. 150 m links auf den Parkplatz einfahren. Aus Richtung Eifel/Aachen kommend auf der Bundesstraße B266 im Kreisel vor Kommern rechts abbiegen und nach 150 m links auf den Parkplatz einfahren.

Parken

Wanderparkplatz Mühlensee Kommern

Koordinaten

DG
50.597940, 6.631833
GMS
50°35'52.6"N 6°37'54.6"E
UTM
32U 332403 5607792
w3w 
///erzeugte.tagtraum.schach
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Siehe "Weitere Infos"

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 5 des Eifelvereins e.V. „Kall-Kommern-Mechernich-Nettersheim-Kall“, 1:25.000, Stand 2008, 8,00 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, Trinkflasche

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,8
(6)
Andreas Trippe
07.03.2021 · Community
Streckenweise ganz nett. Der Ort Eicks mit seinem Schlößchen ist nett anzusehen und es gibt einige schöne Ausblicke. Der Kommerer See ist aber eigentlich nur ein größerer Teich. Kommern selbst hingegen ist sehr hübsch und man sollte nach der Wanderung dem Ort noch einen Besuch abstatten.
mehr zeigen
Sonntag, 7. März 2021 17:07:57
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:08:16
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:08:27
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:09:02
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:09:19
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:09:33
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:09:44
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:09:52
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:10:06
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:10:20
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:10:27
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:10:33
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:10:50
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:10:59
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:11:05
Foto: Andreas Trippe, Community
Sonntag, 7. März 2021 17:11:10
Foto: Andreas Trippe, Community
Alain Schütz-Sengel 
23.06.2020 · Community
Eine wirklich schöne kleine Wanderung, die für Leute, die z.B. aus dem Kölner Raum anreisen, bequem zu erreichen ist. Wir waren an einem Sonntag Mittag dort und mussten feststellen, dass der kleine Parkplatz voll war. So mussten wir etwas abseits das Auto abstellen, was aber kein Problem war. Das Hofcafé in Eicks, vom dem die Dagmar Dietrich 2019 berichtet, musste leider Ende Mai schließen. Glücklicherweise hat uns ein Freund aus Eicks bei der Wanderung begleitet, der uns alternativ zum Gartencafé Florabiene in Glehn geführt hat, was ein absolutes Highlight war. Im herrlichen Garten des Cafés saßen wir unter einem Kirschbaum und konnten die große Auswahl an tollen Kuchen und Torten genießen. Gefühlt lag die Einkehr auf halber Strecke, was sehr angenehm war. Ein gelungener Tag!
mehr zeigen
Gemacht am 21.06.2020
Dagmar Dietrich 
11.08.2019 · Community
Ein schöner, sehr ruhiger Weg. Es geht viel durch den Wald, kaum alsphaltierte Strecken, Das fand ich sehr angenehm. In Eicks, direkt an der Burg, empfehle ich das Hofcafé Zehntscheune. Der Kuchen dort ist hervorragend!
mehr zeigen
Eicks
Foto: Dagmar Dietrich, Community
Foto: Dagmar Dietrich, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 7. März 2021 17:07:57
Sonntag, 7. März 2021 17:08:16
Sonntag, 7. März 2021 17:08:27
Sonntag, 7. März 2021 17:09:02
+ 23

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
197 hm
Abstieg
197 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.