Tour hierher planen
Gasthof *** 

Weingut Johannishof

Gasthof · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Außenansicht
    / Außenansicht
    Foto: Arnoldi Grafik- u.Fotodesign, Christopher Arnoldi
  • / sauna_009
  • / Restaurant "Salon"
  • / sauna_013
  • / wood-anemone-4770523_1920
  • / sauna_015
  • / Restaurant "Grüner Weinsalon"
  • / Restaurant Wein-Café
  • / danilo-batista-nrLZpYj9_Qc-unsplash
  • / sauna_008
  • / LogoJohannishof2014 (2)
  • / sauna_003
Buchen
bei Feratel
DLG-Ferienhof des Jahres 2016 Erleben Sie ein Weingut hautnah und genießen Sie unsere selbsterzeugten Weine. Gemütliche Winzerzimmer laden zum Verweilen ein. Unser Haus liegt in einem gemütlichen kleinen Ort direkt am Sauertalradweg und angrenzend an vielfältige Wandergebiete. Unser Restaurant bietet Mittwoch bis Sonntag leckere Speisen mit Produkten aus der Region an.

Preise

Die Zimmer- Appartementpreise sind ohne Frühstück. Frühstück kann zugebucht werden. Kostenlos: W-Lan (in den meisten Zimmern) Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Kinderermäßigung auf Anfrage

Downloads

Prüfbericht Reisen für Alle

Anfahrt

Planen Sie Ihre Anreise bitte zwischen 15 und 18 Uhr bei uns ein. Darüber hinaus jederzeit gerne nach Absprache.

Koordinaten

DG
49.726970, 6.514969
GMS
49°43'37.1"N 6°30'53.9"E
UTM
32U 320907 5511238
w3w 
///strick.beere.junges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Barrierefreiheit

Badge Barrierefreiheit geprüft
Barrierefreiheit geprüft

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • Alle weiteren für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug/einer Rampe erreichbar.
  • 90 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • 80 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • 70 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • Klappbarer Haltegriff am WC mindestens auf der anfahrbaren Seite
  • Stufenlose Dusche
  • Bewegungsfläche der Dusche min. 1m x 1m
  • Haltegriff in der Dusche
  • Duschstuhl oder –sitz

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es steht ein ausgeschilderter Parkplatz für Menschen mit Behinderung zur Verfügung (Stellplatzgröße: 360 cm x 550 cm; Entfernung zum Eingang ca. 15 m).
  • Vom Parkplatz aus gelangt man über einen leicht begeh- und befahrbaren Weg zum Eingang Gästehaus.
  • Der Zugang zum Gästehaus erfolgt schwellen- und stufenlos.
  • Im Rezeptionsbereich gibt es eine Kommunikationsmöglichkeiten im Sitzen.
  • Die Türen und Durchgänge der öffentlichen Bereiche sind mindestens 90 cm breit.
  • Alle öffentlichen Wege/Gänge haben eine Mindestbreite von 150 cm (Ausnahme: Weg zum Restaurant mit 100 cm Breite).
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig erreichbar.
  • Im Restaurant sind unterfahrbare Tische vorhanden.

Zimmer „6 Richtige für 5 Sinne“ (Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen im Schlafbereich betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 120 cm x 120 cm, links neben dem Bett 300 cm x 200 cm, rechts 60 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist unterfahrbar.
  • Ein Pflegebett kann nicht zur Verfügung gestellt werden.
  • Die schmalste Durchgangsbreite im Zimmer beträgt 130 cm.
  • Die Bewegungsflächen im Sanitärraum sind: vor dem WC und dem Waschbecken mind. 120 cm x 120 cm, rechts neben dem WC 15 cm x 60 cm, links 180 cm x 60 cm.
  • Beidseitig sind Haltegriffe am WC vorhanden, der linke ist hochklappbar.
  • Die ebenerdige Duschfläche ist 120 cm x 120 cm groß. Ein Duschstuhl und waagerechte Haltegriffe sind vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Zimmer 2 (Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen im Schlafbereich betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 120 cm x 120 cm, links neben dem Bett 60 cm x 200 cm, rechts 300 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist unterfahrbar.
  • Ein Pflegebett kann nicht zur Verfügung gestellt werden.
  • Die schmalste Durchgangsbreite im Zimmer beträgt 130 cm.
  • Die Bewegungsflächen im Sanitärraum sind:vor dem WC und dem Waschbecken 120 cm x 120 cm, rechts neben dem WC 180 cm x 60 cm, links 20 cm x 60 cm.
  • Links vom WC ist ein nicht hochklappbarer Haltegriff vorhanden.
  • Die ebenerdige Duschfläche ist 120 cm x 120 cm groß. Ein Duschstuhl und waagerechte Haltegriffe sind vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Öffentliches WC

  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden. Das vorhandene WC ist mit max. einer Stufe erreichbar und hat eine Türbreite von mind. 70 cm.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer
  • Blinksignal bei Anklopfen an die Zimmertür
  • Induktive Höranlage/ -schleife

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt eine induktive Höranlage an der Rezeption.
  • Es gibt einen optisch wahrnehmbaren Alarm im Gebäude.
  • Angebotene Hilfsmittel: Blinkwecker, Türmelder
  • Im Restaurant gibt es Bereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen sowie Tische, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld einschränken. Die elektroakustische Beschallung ist abschaltbar/regelbar.
  • In den Zimmern sind Fernseher mit Videotext vorhanden.
  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es steht ein kostenloser WLAN – Zugang zur Verfügung.
  • Das Anklopfen an der Zimmertür sowie das Klingeln des Telefons werden durch ein Blinksignal angezeigt.
  • Angebotene Hilfsmittel: Türklingel, Lichtwecker mit Vibrationskissen und, wenn gewünscht, TV-Hörsysteme
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Hörbehinderte und Gehörlose
  • Assistenzhunde willkommen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.  
  • Glastüren sind nicht mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg/Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Gehwegbegrenzungen sind visuell kontrastreich und taktil erfassbar.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Speisekarte des Restaurants ist schnörkellos und kontrastreich gestaltet. 
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Visitenkarten/Prospekte mit Anschrift und Telefonnummer des Gastgebers liegen im Zimmer und an der Rezeption sichtbar aus.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es ist keine Speisekarte mit Bildern vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.

 

Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Kognitiv Beeinträchtigte
Dieser Prüfbericht wurde von Reisen für Alle erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.05.2017 - 30.04.2021

Touren in der Umgebung

Top mittel
17,4 km
4:30 h
440 hm
440 hm

Das bekannteste Naturdenkmal der Südeifel gab diesem Weg seinen Namen: Die Teufelsschlucht! Aber auch faszinierende Ausblicke in die Täler von Prüm ...

23
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
Top mittel geöffnet
21,9 km
5:00 h
356 hm
356 hm

Aufgrund von Wald- und Forstschäden musste die "Kylltaler Buntsandsteinroute" im Herbst 2020 gesperrt und neu verlegt werden.  Ab Frühjahr 2021 ...

5
von Monika Mayer / Tourist-Information Bitburger Land,   Eifel Tourismus GmbH

Alle Touren auf der Karte anzeigen
barrierefrei

Weingut Johannishof

Trierer Str. 24
54308 Langsur-Mesenich
Telefon (0049) 6501 923390 Telefon 2 (0049) 176 63390568 Fax (0049) 6501 9233916
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Touren in der ...
Top mittel
17,4 km
4:30 h
440 hm
440 hm

Das bekannteste Naturdenkmal der Südeifel gab diesem Weg seinen Namen: Die Teufelsschlucht! Aber auch faszinierende Ausblicke in die Täler von Prüm ...

23
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
Top mittel geöffnet
21,9 km
5:00 h
356 hm
356 hm

Aufgrund von Wald- und Forstschäden musste die "Kylltaler Buntsandsteinroute" im Herbst 2020 gesperrt und neu verlegt werden.  Ab Frühjahr 2021 ...

5
von Monika Mayer / Tourist-Information Bitburger Land,   Eifel Tourismus GmbH
  • 2 Touren in der...