Teilen
Blick von der Rabenlay

Bewertung

Traumpfad Hatzenporter Laysteig

Details

T. S.

13.10.2018 · Community
Eine schöne Tour bei traumhaftem Herbstwetter um die 27 Grad und strahlendem Sonnenschein. Vor allem die ersten 3,5 km durch die Weinberge bestechen mit traumhafter Aussicht auf das Moseltal und sind schön zu laufen. Von dem spektakulären Klettersteig am Ende der Tour habe ich mir allerdings deutlich mehr erwartet und empfand die sehr kurze Kletterpassage als völlig unspektakulär. Die überschwingliche Beschreibung ist reine Tourismuswerbung und so war ich recht enttäuscht von den wenigen Metern Kletterei, obwohl ich wahrlich kein Kletterkünstler bin. Ältere, nicht mehr so rüstige Senioren könnten dort womöglich ihre Schwierigkeiten haben. Aber jeder unerfahrene halbwegs fitte und trittsichere Wanderer kommt da problemlos runter. Ich empfand auch die Strecken über die Felder, vor allem nach dem Schrumpftal, als deutlich zu lang. Da hätte man die Tour besser um 2-3 km gekürzt. Dennoch eine empfehlenswerte nette Tour, aber als eine der schönsten Traumschleifen Deutschlands würde ich den Hatzenporter Laysteig nicht bezeichnen.

outdooractive.com User