Blick bis in die Eifel

Bewertung

Traumschleife Rabenlay

Details

Thomas Fickinger 

20.07.2020 · Community
Man darf sich nicht täuschen lassen: das Baybachtal nimmt einen geringen Teil der Traumschleife ein. Dabei ist die kurze Passage im Tal natürlich ein Traum, der Weg dorthin und zurück ebenfalls sehr schön. Aber das macht nur ca. 1/3 der Wanderung aus. Oben auf der Höhe zieht es sich ein wenig. Die Wiesenwege sind in einwandfreiem Zustand und es gibt einige schöne Abschnitte, z.B. am Waldsee und an der Schönstattkapelle. Aber insgesamt ist die Passage rund um Gondershausen schon recht lang und etwas zäh. Die Ausblicke in Richtung Eifel und zur Ehrenburg sind aber klasse, wenn man denn einen Blick dafür hat. Wer den Baybach haben will, der wird etwas enttäuscht sein, ansonsten bietet die "Traumschleife" durchaus interessante Eindrücke, auch wenn es für rund 16 Km ein paar Highlights mehr geben könnte. Ein Tipp für fitte Wanderer: eine Tagestour Kombination Traumschleife "Baybachklamm/Rabenlay". Unten im Tal kommen diese beiden Wege bis auf ca. 400 Meter aneinander ran. Insgesamt sind es dann ca. 28 Km.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?