Sonstiger Radweg

1 Deutsches-Eck-Tour

Sonstiger Radweg · Hunsrück
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein Verifizierter Partner 
  • Blick über Mermuth in die Eifel
    / Blick über Mermuth in die Eifel
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • Schwengelbrunnen
    / Schwengelbrunnen
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Blick auf die Mosel
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Burg Thurant
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Radweg durch die Weinberge
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Kobern-Gondorf
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Unter der A 61 durch
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Terrassenmosel
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Deutsches Eck (Blick von Ehrenbreitstein)
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Ehrenbreitstein
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / KD Burgenfahrt
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Hunsrückbahn auf Hubertusviadukt
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
  • / Mit der Hunsrückbahn am Ziel im Bahnhof Emmelshausen
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
m 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km
Hunsrück , Mosel und Rhein in einer Radtour. Von den Hunsrückhöhen zur Mosel bis  zum Deutschen Eck und von dort eine Rhein-Schifffahrt nach Boppard.
schwer
53,5 km
5:00 h
320 hm
722 hm

Bergab über den Schinderhannes Untermosel Radweg mit tollen Aussichten bis in die Eifel zum Moselort Burgen. Weiter radeln sie entlang der Mosel durch Brodenbach, Alken und Oberfell. Die Radroute führt ab Niederfell über die Brücke nach Kobern-.Gondorf. Von dort geht der Fahrradweg durch die Weinlagen der Terrassenmosel über den bekannten Weinort Winningen bis Sie mit Güls den ersten Koblenzer Vorort erreichen.

In Koblenz haben Sie zwei Möglichkeiten, die Mosel zu überqueren. Einmal herkömmlich über den Radweg auf der Kurt-Schuhmacher-Brücke. Oder über die Staustufe kurz vor dem Deutschen Eck. Für dieses Erlebnis müssen Sie ein paar Treppenstufen überwinden.

Wieder rechts der Mosel angelangt, führt der Weg weiter flussabwärts bis zum "Deutschen Eck", wo die Mosel in den Rhein mündet. Lernen Sie Koblenz, eine der ältesten deutschen Städte kennen.

Um 14 Uhr steigen Sie auf das Schiff der Köln-Düsseldorfer und starten Sie zur Burgenfahrt rheinaufwärts. Lassen Sie sich von der herrlichen Aussicht auf Festung Ehrenbreitstein, Schloß Stolzenfels und die Marksburg verwöhnen und fahren gemütlich nach Boppard.



Autorentipp

Vielleicht haben Sie in Boppard noch etwas Zeit für einen Stadtbummel oder einen Schoppen in einem gemütlichen Weinlokal. Zurück auf die Hunsrückhöhen bringt Sie die Hunsrückbahn, die steilste Eisenbahnstrecke nördlich der Alpen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
463 m
Tiefster Punkt
60 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Tour kann man auch im Rahmen einer Pauschale buchen: www.rhein-mosel-dreieck.de

Start

Emmelshausen / Hunsrück (462 m)
Koordinaten:
DG
50.155604, 7.556051
GMS
50°09'20.2"N 7°33'21.8"E
UTM
32U 396852 5556929
w3w 
///sodass.übungen.linkshänder

Ziel

Boppard / Rhein

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Köln-Düsseldorfer-Schiff    Koblenz - Boppard

Hunsrückbahn                      Boppard - Emmelshausen

Parken

Tourist-Info im ZAP, Rhein-Mosel-Str. 45, 56281 Emmelshausen

Koordinaten

DG
50.155604, 7.556051
GMS
50°09'20.2"N 7°33'21.8"E
UTM
32U 396852 5556929
w3w 
///sodass.übungen.linkshänder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte Rhein-Hunsrück, erhältlich bei der Tourist-Info Emmelshausen, info@das-zap.de

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
53,5 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
722 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.