Hiking Trail recommended route

Traumschleife x3 feat. Saar-Hunsrück-Steig

· 2 reviews · Hiking Trail · Hunsrück
Responsible for this content
Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park Verified partner  Explorers Choice 
  • Rabenlay - Der Felsen
    / Rabenlay - Der Felsen
    Photo: Hans-Peter Kappest, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • Baybachtal - Felsen
    / Baybachtal - Felsen
    Photo: Klaus-Peter Kappest - Wanderbüro Saar-Hunsrück-Steig, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Baybachtal - Wasserfall
    Photo: Klaus-Peter Kappest - Wanderbüro Saar-Hunsrück-Steig, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Schmausemühle
    Photo: Jürgen Kläser, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Baybachtal - Perdskimbel
    Photo: Klaus-Peter Kappest - Wanderbüro Saar-Hunsrück-Steig, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Murscher Eselsche - Die rote Bank
    Photo: Klaus-Peter Kappest - Wanderbüro Saar-Hunsrück-Steig, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Murscher Eselsche - Baybachblick
    Photo: Elke Bitzer, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Murscher Eselsche - Der Stahlesel
    Photo: Klaus Breitkreutz, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
m 500 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Aussichtspunkt Rabenlay … Rabenlay
Ein Wanderung über die schönsten Teile der Traumschleifen Rabenlay, Baybachklamm und Murscher Eselsche und über eine großes Teilstück des Saar-Hunsrück-Steigs. 99 Erlebnispunkte.
difficult
Distance 17.9 km
6:00 h
576 m
651 m

Das Wandern auf den Traumschleifen hat sich zu einem wahren Renner entwickelt. Jetzt gibt es im Baybachtal die Möglichkeit, gleich drei Top-Premiumwege auf einer Tour zu erleben. Die Tourist-Info Emmelshausen hat eine Route zusammengestellt, bei der man über die schönsten Teilstücke der Traumschleifen Rabenlay (72 Punkte), Baybachklamm (93) und Murscher Eselsche (88 Punkte) wandert.

Und zusätzlich geht es noch über den Saar-Hunsrück-Steig - Deutschlands schönsten Fernwanderweg.

Ein bisschen Kondition sollte man schon haben, denn es geht über 18 km und 576 hm. 13 km davon verlaufen über die schönsten Teile der drei Traumschleifen. Hätte man diese Bereiche einzeln bewertet, würde die Durchschnittspunktezahl bei 99 liegen.

Author’s recommendation

300 m ab vom Weg liegt die Ruine der Burg Waldeck. Ein Abstecher lohnt sich.
Profile picture of Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
Author
Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein
Update: April 22, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
412 m
Lowest point
130 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Restaurant Schmausemühle

Safety information

Der Weg führt an einigen Stellen entlang von mit Seilen gesicherten Pfaden. Man sollte schwindelfrei sein.

Tips and hints

Weitere Infos: Tourist-Info im ZAP, Rhein-Mosel-Str. 45, 56281 Emmelshausen, Tel.: 06747 / 9322-0, www.rhein-mosel-dreieck.de

Start

Gondershausen Besembennerkreisel (406 m)
Coordinates:
DD
50.160218, 7.501501
DMS
50°09'36.8"N 7°30'05.4"E
UTM
32U 392966 5557519
w3w 
///distorted.knowing.unlatch

Destination

Morshausen alte Schule

Turn-by-turn directions

Los geht es am Besembennerkreisel in Gondershausen. Von dort führt uns der Weg vorbei an der Erzgrube Petrus über den herrlichen Aussichtspunkt Rabenlay hinab ins Baybachtal. Auf den nächsten 9 km begleitet uns der Baybach, der Canyon des Hunsrücks. Vorbei an kirchturmhohen Felsen und rauschenden Wasserfällen geht es fast unmerklich von der Traumschleife Rabenlay zur Baybachklamm über. Zwischendurch lohnt eine Rast in der Schmausemühle.

An der Waldeckermühle biegt die Traumschleife Baybachklamm bergauf ab, während unsere Strecke weiter bachabwärts verläuft. Die nächsten 5 km sind nicht zertifiziert, aber nicht minder schön: Baybachtal halt. Unter anderem geht es an der Burg Waldeck und an der historischen Roskerbrücke vorbei. Und die Zertifizierung wird noch kommen, denn auch über dieses Teilstück wird bald der Saar-Hunsrück-Steig verlaufen.

Die Traumschleife Murscher Eselsche erreichen wir am Perdskimbel. Über Haacks Köppsche und die Felsformation Eselsche steigen wir hoch nach Morshausen. Unterwegs gibt es noch einige imposante Aussichtspunkte, das Naturdenkmal Jakob-Kneip-Eiche und im Ort mit Schwengelbrunnen, St. Lambertus-Kirche, Backhaus und Jakob-Kneip-Museum noch ein paar historische Gebäude zu besichtigen.

Zurück geht es mit dem Bus von Morshausen nach Gondershausen. Samstags und sonntags ist eine Anmeldung bei der TI Emmelshausen erforderlich. Ab 1.8.19 wird das Busangebot in diesenm Bereich deutlich verbessert.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Zwischen Start- und Zielort besteht eine Busverbindung, die ab 1.8.2019 deutlich ausgebaut wird.

www.vrminfo.de

Getting there

Von Emmelshausen aus Richtung Gondershausen. Parkplätze am Ortseingang am Besembennerkreisel.

Alternativ parken in Morshausen am Dorfplatz. Busfahrt nach Gondershausen und dort starten.

Parking

Parkplätze am Besembennerkreisel und am Dorfplatz in Morshausen.

Coordinates

DD
50.160218, 7.501501
DMS
50°09'36.8"N 7°30'05.4"E
UTM
32U 392966 5557519
w3w 
///distorted.knowing.unlatch
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Festes Schuhwerk ist auf dieser Etappe obligatorisch

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Related Offers

3 Days
Available until December 31, 2022

Die Etappen 22 und 23 des Saar-Hunsrück-Steiges mit Baybach- und Ehrbachklamm vom festen Standort in Emmelshausen aus.

Provider:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein | Source:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(2)
sam hero
September 27, 2016 · Community
Sehr schöne Tour. Heute bei super Bedingungen gemacht. In Morshausen kam dann auch noch gerade der Bus, als wir den Fahrplan studierten. Haben die Strecke mit zwei kurzen Pausen und sonst flottem Schritt in 4, 5 Stunden zurück gelegt. Trotzdem gab es tolle Eindruecke.
Show more
Oliver K.
September 05, 2014 · Community
Das ist eine abwechslungsreiche und wirklich tolle traumschleife.
Show more
When did you do this route? September 05, 2014
Mal drei
Photo: Oliver K., Community
Mal drei
Photo: Oliver K., Community
Mal drei
Photo: Oliver K., Community
Mal drei
Photo: Oliver K., Community
Mal drei
Photo: Oliver K., Community
Mal drei
Photo: Oliver K., Community

Photos from others

Mal drei
Mal drei
Mal drei
Mal drei
+ 5

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
17.9 km
Duration
6:00 h
Ascent
576 m
Descent
651 m
Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view