Long Distance Hiking recommended route Stage 5

Welterbesteig Oberes Mittelrheintal Etappe 5 Oberwesel - Hirzenach

· 1 review · Long Distance Hiking · Romantischer Rhein
Responsible for this content
Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park Verified partner  Explorers Choice 
  • Der Werlauer Pilz oberhalb von St. Goar
    Der Werlauer Pilz oberhalb von St. Goar
    Photo: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
m 200 100 20 15 10 5 km

Rhein-km 543 - 562

Oberwesel -Günderrodehaus - Maria Ruh mit Loreleyblick - Burg Rheinfels - Werlauer Schweiz - Prinzenstein - -Holzfeld - Hirzenach

 

difficult
Distance 22.6 km
7:45 h
779 m
771 m
307 m
72 m

Egal, ob man rechts- oder linksrheinisch wandert: eine der Königsetappen steht an, sowohl was die Entfernung, als auch die zu bewältigenden Höhenmeter angelangt. Streckenlänge und Entfernung in Rheinkilometern liegen nahe beieinander: das lässt auf viel Verlauf entlang der Hangkante schließen. Man verlässt Oberwesel über den Stadtmauerweg. Auf dem Weg bis zum Günderrode-Haus, ehemals Filmkulisse für den Films HEIMAT 3 von Edgar Reitz und darüber hinaus begegnet man Exponaten eines Skulpturenparks.  Immer wieder eröffnen sich neue Ausblicke ins UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal mit dem sagenumwobenen Loreley-Felsen oder auf die Rheinschleife und Burgen, eine der spektakulärsten sicher vom Urbarer Aussichtspunkt Maria Ruh aus. Aber auch an anderen der überaus zahlreichen Picknickplätze und oder Sitzgelegenheiten kann man das grandiose Rheinpanorama auf sich wirken lassen.

Mit Aussicht auf die rechtsrheinischen Burgen Katz und Maus wird Burg Rheinfels oberhalb der kleinen Stadt St. Goar erreicht. Auch hier wieder der Hinweis auf den Fährbetrieb ans gegenüberliegende Rheinufer für die individuelle Planung.

Spektakuläre Aussichten auf Burg Rheinfels später dann vom Höhen-Stadtteil Werlau aus, bevor der Steig seinen Weg durch die „Werlauer Schweiz“ fortsetzt.

Am Aussichtspunkt Prinzenstein oberhalb der ehemaligen gleichnamigen Grube bietet erneut einen ist der Bergbau präsent: bis in die 50er Jahre bestand unter dem Rhein eine Verbindungsstrecke zur Grube im rechtsrheinischen Ehrental.

Schattig, aber knackig der nun folgende Aufstieg in den bereits zu Boppard gehörenden Stadtteil Holzfeld, am Ende belohnt mit Aussichten bis weit in den gegenüber liegenden Taunus.

Bis Hirzenach kann man es dann verdienterweise nur noch rollen lassen und die Aussicht genießen.

 

Author’s recommendation

Der Probsteigarten in Hirzenach zählt zu den Welterbegärten und kann besichtigt werden.

Profile picture of Thomas Biersch
Author
Thomas Biersch
Update: July 22, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
307 m
Lowest point
72 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 6.45%Dirt road 6.62%Forested/wild trail 45.42%Path 34.52%Road 4.43%Unknown 2.53%
Asphalt
1.5 km
Dirt road
1.5 km
Forested/wild trail
10.2 km
Path
7.8 km
Road
1 km
Unknown
0.6 km
Show elevation profile

Start

Oberwesel Bahnhof (76 m)
Coordinates:
DD
50.108192, 7.725736
DMS
50°06'29.5"N 7°43'32.6"E
UTM
32U 408883 5551437
w3w 
///makeups.gates.vitamin

Destination

Hirzenach Bahnhof

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Da sich auf der linksrheinischen Strecke fast in jedem Ort ein Bahnhof befindet, lassen sich die Touren individuell planen. Auch das Erwandern von einem festen Standort aus ist dadurch sehr gut möglich.

Zur Orientierung nachfolgend die Fahrtzeiten zwischen den einzelnen Bahnhöfen mit der Regionalbahn:

Bingen HbF - Techtingshausen: 4 min.

Trechtingshausen - Niederheimbach: 4 min.

Niederheimbach - Bacharach: 3 min.

Bacharach - Oberwesel: 4 min. 

Oberwesel - St. Goar: 6 min.

St. Goar - Hirzenach: 4 min.

Hirzenach - Bad Salzig: 3 min.

Bad Salzig - Boppard: 4 min.

Boppard HbF - Spay: 5 min.

Spay - Rhens: 3 min.

Rhens - Koblenz HbF: 7 min.

Bingen HbF - Koblenz HbF: 48 min.

Getting there

Alle Start- und Zielorte sind über die B9 linksrheinisch erreichbar:

Autobahn:

Bingen: A 60 Ausfahrt Bingen-Ost

Bacharach: A 61 Ausfahrt Rheinböllen

St. Goar: A 61 Ausfahrt Emmelshausen

Oberwesel: A 61 Ausfahrt Laudert

Hirzenach: A 61 Ausfahrt Emmelshausen

Boppard: A 61 Ausfahrt Boppard-Buchholz

Rhens: A 61 Ausfahrt Paffenheck

Koblenz: A 61, A 48

Parking

Bingen: Hindenburganlage, City-Center Bingen

Bacharach: An der B9 Rheinufer

Oberwesel: B9 Stadtmauer und Rheinufer

St. Goar: An der B9 Rheinufer

Hirzenach: Rheinstraße

Boppard: Parkdeck Marienberg, Remigiusplatz Mühltal

Coordinates

DD
50.108192, 7.725736
DMS
50°06'29.5"N 7°43'32.6"E
UTM
32U 408883 5551437
w3w 
///makeups.gates.vitamin
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Gutes Schuhwerk und ausreichend Getränke sind obligatorisch.

Related Offers

Available until December 31, 2023

Oberwesel liegt im Herzen des UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Von hier aus kann man den Welterbesteig in zwei Etappen rheinauf- und ...

Provider:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein | Source:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park

St. Goar liegt im Herzen des UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Von hier aus kann man den Welterbesteig in zwei Etappen rheinauf- und ...

Provider:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein | Source:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
Available until December 31, 2023

Hiking holiday in Biebernheim. Take advantage of the opportunities offered by the high-altitude district of St. Goar and the immediate surroundings.

Provider:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein | Source:  Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Dirk Outdoor
August 09, 2022 · Community
Wahnsinnig attraktive Etappe mit immer wieder tollen Ausblicken ins Rheintal. Bewegte Bilder gibt es in meinem Video
Show more
When did you do this route? August 01, 2022
Photo: Dirk Outdoor, Community

Photos from others

+ 3

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
22.6 km
Duration
7:45 h
Ascent
779 m
Descent
771 m
Highest point
307 m
Lowest point
72 m
Public-transport-friendly Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 20 Waypoints
  • 20 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view