Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Theme trail

Schellen-Ursli-Weg

Theme trail · Graubuenden
Responsible for this content
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Beim ersten Posten, dem Memory, wird den Besuchern der Alltag von Schellen-Urslie näher gebracht.
    / Beim ersten Posten, dem Memory, wird den Besuchern der Alltag von Schellen-Urslie näher gebracht.
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • Die Glockenverteilung.
    / Die Glockenverteilung.
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • Bei der Glockenverteilung bekommt man entweder eine grosse oder ein kleines Schellen-Ursli-Glöckli zugeteilt.
    / Bei der Glockenverteilung bekommt man entweder eine grosse oder ein kleines Schellen-Ursli-Glöckli zugeteilt.
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • Mit der Hängebrücke beginnt der Aufstieg zum Maiensäss.
    / Mit der Hängebrücke beginnt der Aufstieg zum Maiensäss.
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • Endlich geschafft! Das Maiensäss mit der Plumpa erwartet die grossen und kleinen Besucher.
    / Endlich geschafft! Das Maiensäss mit der Plumpa erwartet die grossen und kleinen Besucher.
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • In der Nacht als Uorsin tief und fest schläft suchen ihn die verzweifelten Eltern und verschiedene Tiere besuchen das Maiensäss.
    / In der Nacht als Uorsin tief und fest schläft suchen ihn die verzweifelten Eltern und verschiedene Tiere besuchen das Maiensäss.
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • Zu Hause angekommen! Geschafft!
    / Zu Hause angekommen! Geschafft!
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Am Lajet kann man sich von den bisher erlebten Abenteuern erholen bevor es nach Hause geht.
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Guarda
    Photo: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
1500 1650 1800 1950 2100 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Schellen-Ursli Ausstellung Guarda

Das Buch «Schellen-Ursli» hat den Brauch des Chalandamarz weit herum bekannt gemacht. Der «Schellen-Ursli Weg» in Guarda lässt die Geschichte wieder richtig aufleben.

moderate
3.6 km
1:20 h
280 m
280 m

Der neu gestaltete Themenweg befindet sich oberhalb des „Schellen-Ursli-Dorfes“ Guarda. Im Sommer 2017 wurde er neu eröffnet. Die Wegführung führt von Guarda nach „Plan dal Növ“, hinüber nach „Clüs“, zum „Lajet“ und wieder nach Guarda hinunter. Der Weg thematisiert dabei Highlights aus dem Buch wie die Glockenverteilung, den abenteuerlichen Aufstieg zum Maiensäss oder den freudigen Glockenumzug „Chalandamarz“. Das Erlebnis steht stets im Vordergrund. So wird nicht die ganze Geschichte erzählt, sondern der Fantasie der Besucher viel Freiraum gelassen.

Author’s recommendation

Besucht vor oder nach der Wanderung das Schellen-Ursli-Museum in Guarda welches sich vis-à-vis des Hotel Meisser befindet.

outdooractive.com User
Author

Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair (mp)

Updated: September 25, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1905 m
Lowest point
1666 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe 
1414 Bergrettung REGA 
112    Internationaler Notruf

Equipment

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug

Tips, hints and links

www.engadin.com

Start

PostAuto-Haltestelle Guarda, cumün (1668 m)
Coordinates:
Geographic
46.776377, 10.156497
UTM
32T 588289 5180963

Destination

PostAuto-Haltestelle Guarda, cumün

Turn-by-turn directions

Der neu gestaltete Themenweg befindet sich oberhalb des „Schellen-Ursli-Dorfes“ Guarda. Im Herbst 2016 wurde er neu eröffnet. Die Wegführung führt von Guarda nach „Plan dal Növ“, hinüber nach „Clüs“, zum „Lajet“ und wieder nach Guarda hinunter. 
Der Weg ist nicht kinderwagentauglich.

Note

Wildlife refuge Laret: December 21 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Guarda
  • Mit dem PostAuto Anbindung zur PostAuto-Haltestelle Guarda, cumün

Getting there

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Guarda ist von der Engadiner Strasse H27 in 20 Minuten Fahrzeit vom Vereina Südportal aus erreichbar.

Parking

  • kostenpflichtige Parkplätze am Dorfeingang von Guarda.
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
3.6 km
Duration
1:20 h
Ascent
280 m
Descent
280 m
Public transport friendly Loop Scenic Family friendly Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.