Tour hierher planen
Architektur

Der "Grüßer"

Architektur · Erzgebirge · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Oelsnitz/Erzgebirge Verifizierter Partner 
Karte / Der "Grüßer"

Durch seine besondere Form sticht der 1873 erbaut Klinkerbau sofort ins Auge.  Er steht keilförmig an der Kreuzung Untere Hauptstraße/Bahnhofsstraße. Diese spezielle Bauweise war erforderlich da der „Grüßer“ als letztes Gebäude in den Straßenzug gebaut wurde und somit zwischen die Bahnhofsstraße und den daneben verlaufenden Hegebach eingepasst wurde. Auch die früher neben dem „Grüßer“ stehenden Gebäude sind heute abgerissen oder wurden bei dem Luftangriff auf Oelsnitz zerbombt, sodass er allein an der Kreuzung steht und die vorbeifahrenden Fahrzeuge grüßt. Dies ist eine der beiden Begründungen für den Spitznamen des Klinkerbaus. Verbreiteter ist allerdings die Theorie, dass der Name von seinem früheren Besitzer Friedrich Grüßer stammt, der das Gebäude als Geschäftshaus für Textilwaren nutzte. Im Laufe der Jahre wechselten die Besitzer und Waren, die im „Grüßer“ verkauft wurden, bis er 2007 zu einer Begegnungsstätte der Volkssolidarität mit einer Sozialstation und drei Wohnungen, umgebaut wurde.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Preise:

Kostenfrei

Profilbild von Aileen Wölfel
Autor
Aileen Wölfel
Aktualisierung: 27.04.2020

Koordinaten

DG
50.724089, 12.706744
GMS
50°43'26.7"N 12°42'24.3"E
UTM
33U 338139 5621651
w3w 
///kauften.förderten.umgibt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Erzgebirge
Erlebnistour Oelsnitz/Erzgebirge
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 7,4 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 124 hm
Abstieg 131 hm

Landschaftlich reizvoller Rundweg mit Schautafeln zum Glückauf-Aussichtsturm, durch Haldenwälder und Gradierwerk im Gartenschaugelände in Oelsnitz ...

von Christian Uebigau, Stadt Oelsnitz/Erzg.,   Stadt Oelsnitz/Erzgebirge
Schwierigkeit
Strecke 10,5 km
Dauer 2:42 h
Aufstieg 83 hm
Abstieg 83 hm

Rundwanderung zum Thema Industriekultur zu besonderen Plätzen im Stadtgebiet von Oelsnitz/Erzgeb. Unterwegs informieren Schautafeln zu den Objekten. 

von Aileen Wölfel,   Stadt Oelsnitz/Erzgebirge
Wanderung · Erzgebirge
Bergbautour Oelsnitz/Erzgebirge
Schwierigkeit
Strecke 13,4 km
Dauer 3:35 h
Aufstieg 192 hm
Abstieg 192 hm

Der Rundweg (entgegen des Uhrzeigersinns) führt zu bergbauhistorischen Sehenswürdigkeiten von Oelsnitz, dem ehemaligen Landesgartenschaugelände ...

von Birgit Knöbel,   Stadt Oelsnitz/Erzgebirge
Wanderung · Erzgebirge
„De Cord“ zu Fuß und Dampf
Schwierigkeit
Strecke 8,5 km
Dauer 2:14 h
Aufstieg 82 hm
Abstieg 82 hm

Rundtour zum Thema Industriekultur zu besonderen Plätzen im ehemaligen Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenrevier. Unterwegs informieren Schautafeln zu den ...

von Aileen Wölfel,   Stadt Oelsnitz/Erzgebirge
Schwierigkeit leicht
Strecke 16,7 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 235 hm

Rundwanderung -markiert als "Steinkohlenweg"

von Ute Florl,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 45,9 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 315 hm
Abstieg 315 hm

Der Würschnitztalradweg beginnt am Waldbad Neuwürschnitz und endet am Wasserschloss Klaffenbach. Er verbindet die Städte und Gemeinden Chemnitz, ...

3
von Ute Florl,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Radfahren · Erzgebirge
Stollberger Feldradrunde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,8 km
Dauer 1:04 h
Aufstieg 148 hm
Abstieg 148 hm

Die Stollberger Feldradrunde wird geprägt von weiten Blicken in die freie Landschaft. Ein Streckenabschnitt verläuft auf dem ehemaligen Bahndamm ...

von Stadtverwaltung Stollberg,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Schwierigkeit leicht
Strecke 10,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 173 hm
Abstieg 176 hm

1
von Ute Florl,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege