Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Bergwerk

Schaubergwerk "Molchner Stolln"

Bergwerk · Marienberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadtverwaltung Marienberg Verifizierter Partner 
  • Huthaus "Zum Mollchner Stolln"
    / Huthaus "Zum Mollchner Stolln"
    Foto: Stadtverwaltung Marienberg

Das Schaubergwerk "Molchner Stolln" ist seit 1934 eines der ältesten und schönsten im Erzgebirge. Im Molchner Stolln wurde seit 1491 Silber, Zinn, Kupfer und Eisen abgebaut.

Hier können Sie hautnah die schwierige Arbeit der Bergleute erahnen. Durch das in Mauerung gesetzte Mundloch von 1822 wird eingefahren. Sie sehen trocken gesetzte Bogen- und Kreuzgewölbe aus alter Zeit, geologische Aufschlüsse, gebrannte Weitungen des Zinnbergbaus, Gangabbau und vieles mehr. Gezeigt wird ein funktionsfähiges Kunstgezeug, die Arbeit mit Schlegel und Eisen, sowie die Froschlampe. Im Wismutteil erleben Sie in einer Art Zeitreise den modernen Bergbau als krassen Gegensatz.

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Di - So, Feiertage von 10:00 - 16:00 Uhr

In den sächs. Schulferien auch Montags geöffnet.

24.12. geschlossen

01.01. ab 11 Uhr geöffnet

 

Führungen10:00 Uhr, 11:30 Uhr, 13:00 Uhr, 14:30 Uhr und 16:00 Uhr

Bei Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.Führungen ab 10 Personen sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

Preise:

Normale Führung (p.P.):

Erwachsene 6,00 €  

Kinder (im Alter bis 18) 3,00 €

 

Bei Gruppen ab 15 Personen (p.P.):

Erwachsene    5,50 €  

Kinder (im Alter bis 18) 2,50 €

(Achtung: außerhalb der regulären Öffnungszeiten kein Gruppenrabatt möglich) 

 

Erweiterte Angebote (p.P.):

(nur gegen Voranmeldung)

Führung mit Schnaps 

7,50 € (Kinder erhalten einen Glücksstein)  

Führung mit Kaffee & Kuchen Untertage

10,00 € (auf Wunsch statt Kaffee auch Tee)

Führung mit Steigertuch

12,00 € (Leinentuch bedruckt, Fettbemme, 1 Schnaps) 

Führung mit Knappenbrotzeit

15,00 € (frisches Brot, dazu frisch vom Fleischer Blut- und Leberwurst, Speckfett, 1 Schnaps und ein Geschenk)

Führung mit Tzscherperessen

21,00 € (Rustikale reichhaltige Platte frisch vom Fleischer, dazu frisches Brot und 1 Schnaps) 

Kindergeburtstag im Bergwerk mit Schatzsuche + Überraschung

Erwachsener 6,50 €

Kind 5,00

 

Sonderführung  ab 4 bis 8 Erwachsene ca. 2,5 Std.

19,00 € (mit Schnaps & Speckfettbemme tief Untertage)

 

Von Mai bis Oktober:

(nur gegen Voranmeldung)

Technikführung (Bergwerksführung mit Vorführung verschiedener Wismut-Maschinen)

Erwachsene 7,00 €

Kinder 4,50 € 

 

Die oben genannten Angebote sind nur Vorschläge, auf individuelle Wünsche gehen wir sehr gerne ein! 

 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

BUS

Dresden, Chemnitz, Freiberg, Olbernhau, Annaberg-Buchholz, Reitzenhain, Prag

Anfahrt

BAB A 4 Dresden-Frankfurt/Main und A 72 Chemnitz-Hof, Abfahrt Chemnitz, B 174, B 171

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
14,6 km
4:03 h
301 hm
301 hm
5,2 km
1:27 h
121 hm
121 hm
16,9 km
1:28 h
268 hm
239 hm
20,2 km
1:57 h
273 hm
273 hm
13,8 km
1:08 h
222 hm
222 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schaubergwerk "Molchner Stolln"

Dorfstraße  67
09496 Marienberg, OT Pobershau
Telefon +49 (0) 3735 62522

Eigenschaften

Schlechtwettertipp
  • 5 Touren in der Umgebung
Wanderung · Erzgebirge

Rund um Pobershau

23.08.2012
mittel
14,6 km
4:03 h
301 hm
301 hm
1
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
27.04.2018
leicht
5,2 km
1:27 h
121 hm
121 hm
Stadtverwaltung Marienberg
07.06.2018
mittel
16,9 km
1:28 h
268 hm
239 hm
Stadtverwaltung Marienberg
07.06.2018
leicht
20,2 km
1:57 h
273 hm
273 hm
Stadtverwaltung Marienberg
Radfahren · Erzgebirge

Radtour durch das Schwarzwassertal

15.05.2014
mittel
13,8 km
1:08 h
222 hm
222 hm
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • 5 Touren in der Umgebung