Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Freizeitpark

Sonnenlandpark Lichtenau

Freizeitpark • Sachsen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • Riesenrad im Sonnenlandpark mit Logo
    / Riesenrad im Sonnenlandpark mit Logo
    Foto: Anita Müller, Erlebnis- und Freizeitpark Lichtenau, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • Indoorspielplatz
    / Indoorspielplatz
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • Wildgehege im Sonnenlandpark
    / Wildgehege im Sonnenlandpark
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • Sikahirsche hautnah erleben im Sonnenlandpark
    / Sikahirsche hautnah erleben im Sonnenlandpark
    Foto: Anita Müller, Erlebnis- und Freizeitpark Lichtenau, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • Quadfahren im Sonnenlandpark
    / Quadfahren im Sonnenlandpark
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Karte / Sonnenlandpark Lichtenau

Das barrierefreie, generationsübergreifende 3in1 Ausflugsziel für die ganze Familie in der Nähe von Chemnitz. Hier erwarten Sie ein Freizeitpark, Wildgehege und Indoorspielplatz.

Willkommen zur Wintersaison im Sonnenlandpark Lichtenau. Als einzigen Freizeitpark in Sachsen können Sie den Sonnenlandpark auch in der kälteren Jahreszeit erleben: 

  • Tiere wie Rothirsche, weiße Damhirsche, Sikahirsche und Mufflons im Wald hautnah beobachten
  • Klettern, Springen und Toben im Indoorspielplatz IN-Sola und
  • bei trockener Witterung sogar Spaß auf Wellenflieger, Abenteuerspielplatz und Panoramaschaukel im Außengelände.

November, Februar und März haben wir an ausgewählten Tagen geöffnet – teilweise auch an Feiertagen und in den Ferien. Gern informieren wir Sie über die genauen Öffnungstage.

 

In der Sommersaison (April bis Oktober) erwarten Sie im 26ha großen Außengelände über 50 Attraktionen für Groß und Klein:

  • Deutschlands höchster Rutschturm
  • Riesenrad + Parkbahn Anton
  • Quadbahn + Kettcar-Parcours 
  • riesige Hüpfkissen, Kletterparadies
  • Kettenkarussell
  • versch. Wasserattraktionen
  • Komet + Überschlagschaukeln
  • Erholung am See
  • großes Wildfreigehege mit über 7 Tierarten
  • Indoorspielplatz IN-Sola
  • uvm.

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Montaggeschlossen
Dienstaggeschlossen
Mittwochgeschlossen
Donnerstaggeschlossen
Freitaggeschlossen
Samstag10:00–18:00 Uhr
Sonntag10:00–18:00 Uhr

Wintersaison 2018/2019

Dezember 2018 und Januar 2019  – komplett geschlossen

Februar 2019 in den Ferien (16.2.-3.03.2019) täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass immer 16 Uhr. Das Außengelände schließt 17 Uhr. Die IN-Sola schließt 18 Uhr.

März 2018 jeden SA+SO von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.Letzter Einlass immer 16 Uhr.

Es erwartet Sie an den geöffneten Tagen Spiel & Spaß in der Indoorhalle IN-Sola, ausgewählte Outdoorattraktionen und unsere Tiere im Wildgehege.

 

Sommersaison 2019

April bis Oktober täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass immer 16 Uhr. 

Während dieser Zeit ist das komplette Außengelände, die Wildgehege sowie der Indoorspielplatz täglich geöffnet. Bei Schlechtwetter behalten wir uns die Schließung einzelner Außenattraktionen vor.

Preise:

 

Preise Winter 2018/2019

Winterpreis Eintritt ab 4 Jahre:     6,00 €
Kinder unter 4 Jahre:                        Eintritt frei
Geburtstagskind mit Nachweis:    Eintritt frei
Wintersaison 10er Karte:              50,00 €

 

Preise Sommersaison 2019

Eintrittskarte ab 4 Jahre:              14,00 €
Familieneintrittskarte*:                 48,00 €
Geburtstagskind mit Nachweis:  Eintritt frei

* Eltern oder Großeltern und 2 Kinder von 4-16 Jahren, jedes weitere eigene Kind mit Nachweis 9,00 €

Anfahrt

Sie erreichen den Sonnenlandpark ganz leicht über die Autobahn A4 Chemnitz-Dresden, wo er direkt an der Abfahrt Chemnitz-Ost gelegen ist.

Parken

Direkt am Park befinden sich ausreichend Pkw und Busparkplätze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

Sonnenlandpark Lichtenau

Sachsenstraße 6
09244 Lichtenau
Telefon +49 (0) 37208 883978

Eigenschaften

Ausflugsziel barrierefrei Familien Schlechtwettertipp