Tour hierher planen
Museum

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Museum · Erzgebirge · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausstellung Taschenuhren
    / Ausstellung Taschenuhren
    Foto: Deutsches Uhrenmuseum Glashütte_René Gaens, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Uhrmacher
    Foto: Deutsches Uhrenmuseum Glashütte_René Gaens, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Uhrenmuseum von außen
    Foto: Deutsches Uhrenmuseum Glashütte, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte zeigt die "Faszination Zeit - Zeit erleben".  Wir laden Sie ein in die Erlebniswelt Zeit.
Das Museum inszeniert den Mythos Glashütte und verschafft mit einer modernen und multimedialen Ausstelllung einen philosopischen Zugang zum Phänomen Zeit.  Die Exponate werden auch 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert. Chronologisch werden Sie durch verschiedene "Historienräume" geleitet. Dabei erlebt Sie die technische Entwicklung mit. Den Fortschritt demonstrieren eindrucksvoll die vielen einzigartigen Zeitmesser und ungewöhnlichen Exponate.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag10:00–17:00 Uhr
Montaggeschlossen
Dienstaggeschlossen
Mittwoch10:00–17:00 Uhr
Donnerstag10:00–17:00 Uhr
Freitag10:00–17:00 Uhr
Samstag10:00–17:00 Uhr

Terminbuchung unter www.uhrenmuseum-glashütte.com oder 035053 4612102.

Bitte den tagaktuellen (nicht älter als 24 Stunden) Corona-Test-Nachweis nicht vergessen.

Preise:

Eintritt: 7, 00 €
Ermäßigt : 4,50 €

Kinder bis 6 Jahre frei
Familienkarte: 12,00 € (1 Erwachsener und Kinder bis 16 Jahre) bzw. 15, 00 € (2 Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre)

Gruppen, Preis pro Person (ab 10 Personen): 4,50 €

Jahreskarte (für alle Sonderausstellungen und Veranstaltungen, gültig nur mit Personalausweis, nicht übertragbar): 25,00 €

Preise gültig seit 01.01.2017

 

Bitte melden Sie sich für eine Führung telefonisch oder per Mail an.

Führung deutsch:

Dauer: ca. 90 min / 50 Euro (für bis zu 20 Personen)

Profilbild von Tourist- Information Altenberg
Autor
Tourist- Information Altenberg
Aktualisierung: 09.06.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug (Städtebahn Sachsen): Dresden - Heidenau - Glashütte / Altenberg - Glashütte

Bus: Linie 368 ab Bahnhof Altenberg

Anfahrt

Über BAB17 - Abfahrt Pirna - Müglitztalstraße - Dohna - Weesenstein - Schlottwitz -  Glashütte

Über B172 - Pirna - Heidenau - Müglitztalstraße - Dohna - Weesenstein - Schlottwitz -  Glashütte

Über Müglitztalstraße Altenberg - Geising - Lauenstein - Bärenstein - Glashütte

Parken

Sie können Ihr Auto auf den Parkplätzen direkt am Uhrenmuseum abstellen.

 

Koordinaten

DG
50.851841, 13.780009
GMS
50°51'06.6"N 13°46'48.0"E
UTM
33U 414122 5634058
w3w 
///ewiges.fahrstreifen.herrenrad
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
1.278,5 km
19:41 h
9.968 hm
9.963 hm
empfohlene Tour Bergbau - Erlebnistour
226,2 km
10:00 h
4.588 hm
4.588 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Schillerstraße 3 a
01768 Glashütte
Telefon 035053 4612102 Fax 035053 46285

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Touren in der Umgebung
Ferienstraße · Region Leipzig
Route der Industriekultur Sachsen
Karte / Route der Industriekultur Sachsen
Schwierigkeit
Strecke 1.278,5 km
Dauer 19:41 h
Aufstieg 9.968 hm
Abstieg 9.963 hm

Die „Route der Industriekultur in Sachsen“ ist keine Ferienstraße oder Wanderroute im herkömmlichen Sinne. Sie führt zu allen  Zeugen von Sachsens ...

von Bianca Zimmermann,   Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Motorrad · Erzgebirge
Bergbau - Erlebnistour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 226,2 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 4.588 hm
Abstieg 4.588 hm

Wer im Erzgebirge unterwegs ist, dem begegnet bergmännisches Brauchtum auch heute noch allerorten. Seit mehr als 800 Jahren prägt er eine ganze ...

von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • 2 Touren in der Umgebung