Tour hierher planen
Museum

MiBERZ

Museum · Erzgebirge · 351 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • MiBERZ Museum Dippoldiswalde
    / MiBERZ Museum Dippoldiswalde
    Foto: MiBERZ, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
Das Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge – kurz MiBERZ.
Das Museum MiBERZ – zeigt in seinen Ausstellungsräumen europaweit einzigartige archäologische Funde, die einen Einblick in das Leben und Arbeiten mittelalterlicher Bergleute über und unter Tage geben. Das Bergbaumuseum befindet sich im Schloss Dippoldiswalde, einem der interessantesten Baudenkmäler der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde. In sechs architektonisch attraktiven, gewölbten Räumen werden frühe Technologien und Geräte, die bei dem Abbau und der Verarbeitung des Silbererzes Verwendung fanden, anschaulich erklärt. Die über 800 Jahre alten, seltenen Ausstellungsstücke beeindrucken durch ihren hervorragenden Erhaltungszustand.

Öffnungszeiten

Aktuelle Öffnungszeiten finden Sie hier.

Preise:

Aktuelle Preise finden Sie hier.

Profilbild von Tourist-Information Altenberg
Autor
Tourist-Information Altenberg
Aktualisierung: 16.10.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise planen

 

Anfahrt

Anreise planen

 

Parken

Sie könnnen Ihr Auto auf dem Parkplatz am Markt parken.

Koordinaten

DD
50.895626, 13.666367
GMS
50°53'44.3"N 13°39'58.9"E
UTM
33U 406211 5639065
w3w 
///backen.womit.abzulehnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Stadtrundgang · Erzgebirge
Bergbaulehrpfad Dippoldiswalde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,4 km
Dauer 0:22 h
Aufstieg 16 hm
Abstieg 17 hm

Der Bergbaulehrpfad lädt zu einem Rundgang durch die mittelalterliche Bergstadt Dippoldiswalde ein. Der Flyer zum Bergbaulehrpfad kann auch in der ...

von Daniela Mynett, TVE,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Wanderung · Erzgebirge
Stadtrundgang Dippoldiswalde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 1,9 km
Dauer 0:30 h
Aufstieg 20 hm
Abstieg 22 hm

Stadtrundgang durch Dippoldiswalde, Streckenlänge ca.3 km, Dauer ca. 1 h (ohne Museumsbesuche)   

von Anke Eichler,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Wanderung · Erzgebirge
Reichstädter Landerlebnisse
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,3 km
Dauer 2:14 h
Aufstieg 84 hm
Abstieg 84 hm

Nach einer nostalgisch, dampfenden  Fahrt  mit der Weißeritztalbahn von Freital  über den romantischen Rabenauer Grund erreichen Sie die Große ...

von Anna Sucolowsky, Große Kreisstadt Dippoldiswalde,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Schwierigkeit mittel
Strecke 22,1 km
Dauer 1:53 h
Aufstieg 258 hm
Abstieg 433 hm

1. Dippoldiswalde: LOHGERBER Museum und Galerie Dippoldiswalde 2. Reichstädt: Schäferei und Spinnstube, Schloss 3. Höckendorf: Heimatmuseum ...

von Doreen Kadner, Stadt Rabenau,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 16,6 km
Dauer 1:27 h
Aufstieg 257 hm
Abstieg 426 hm

von Fremdenverkehrsamt Rabenau,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 22,2 km
Dauer 1:54 h
Aufstieg 493 hm
Abstieg 662 hm

von Fremdenverkehrsamt Rabenau,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Schwierigkeit mittel
Strecke 16,6 km
Dauer 1:29 h
Aufstieg 148 hm
Abstieg 346 hm

1. Dippoldiswalde: Markt, Schloss mit Osterzgebirgsgalerie, Kirche 2. Dippoldiswalder Heide mit König Johann Turm, Wolfssäule und ...

von Doreen Kadner, Stadt Rabenau,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Schwierigkeit mittel
Strecke 93,7 km
Dauer 3:27 h
Aufstieg 1.950 hm
Abstieg 1.819 hm

von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


MiBERZ

Kirchplatz 8
01744 Dippoldiswalde
Telefon +49 (0) 3504 612629

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung