Tour hierher planen
Museumsbahn

Erzgebirgische Aussichtsbahn

Museumsbahn · Erzgebirge · 425 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner 
  • Aussichtsbahn auf dem Markersbacher Eisenbahnviadukt
    / Aussichtsbahn auf dem Markersbacher Eisenbahnviadukt
    Foto: Uwe Meinhold, Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Eisenbahnerlebnisse auf der aussichtsreichen Strecke zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz

Entdecken Sie auf der 26,7 km langen Strecke zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg aussichtsreiche Höhen und mit großen Brücken überspannte Täler. Panoramablicke über die Gipfel des Erzgebirges, wie Auersberg und Fichtelberg, sowie beeindruckende Aussichten auf das bekannte Basalt-Geotop „Orgelpfeifen“ am Scheibenberg sind garantiert.

Eingebettet in intakte Natur mit ausgedehntem Wanderwege-Netz rechts und links der Gleise lässt sich die EAB als Ost-West-Querverbindung prima als Zubringer zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen aller anliegenden Kommunen nutzen.

Wahre Eisenbahnvielfalt wird durch den Einsatz verschiedener Zugvariationen geboten. Genießen Sie an vier Wochenenden im Jahr Ihre Fahrt im historischen Dampfzug sowie eine Sonderfahrt im Dezember im modernen Triebwagen der Erzgebirgsbahn.

Der touristische Reisebegleiter in jedem Zug gibt Ihnen Ausflugstipps und interessante Erläuterungen zur umliegenden Landschaft sowie zur spannenden Geschichte der Strecke.

Unter dem Motto „Steigen Sie bitte ein und genießen Sie die Aussichten!" freuen wir uns darauf, Sie an Bord der Züge der Erzgebirgischen Aussichtsbahn zu begrüßen.

 

Öffnungszeiten

 Aktuelle Fahrttermine finden Sie unter www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de

Preise:

Einfache Fahrt zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz

Normaltarif; 12,50 € p.P.

Ermäßigt: 7,00 € p.P.

 

Tageskarte (gültig einen Tag für beliebig viele Fahrten)

Normaltarif: 22,00 € p.P.

Ermäßigt: 11,00 € p.P.

Familie: 44,00 €

 

Dampfzuschlag:

Bei Dampfzugeinsatz wird ein Zuschlag (7,00 € p.P. Einzelfahrt, 9,00 € p.P. Hin- u. Rückfahrt) erhoben.

 

Gruppen:

Wir bieten attraktive Gruppenkonditionen für Reisegruppen ab 10 Personen, Anmeldung unter E-Mail: gruppen@erzgebirgische-aussichtsbahn.de

Normaltarif: 11,00 € p.P. (Einfache Fahrt), 20,00 € p.P. (Hin- u. Rückfahrt)

Ermäßigt: 5,50 € p.P. (Einfache Fahrt), 10,00 € p.P. (Hin- u. Rückfahrt)

 

 

Profilbild von Michael Staib, Stadt Scheibenberg
Autor
Michael Staib, Stadt Scheibenberg
Aktualisierung: 10.01.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Zur Anreise mit der Bahn bieten sich die von Zwickau nach Johanngeorgenstadt oder die von Chemnitz Richtung Annaberg-Buchholz oder Cranzahl fahrenden Züge der Erzgebirgsbahn an. Diese haben in Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg Anschlüsse zur Erzgebirgischen Aussichtsbahn.

Anfahrt

Zur Fahrplanauskunft der DB Erzgebirgsbahn

Parken

Parkmöglichkeiten an den Bahnhöfen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz unt Bf sind vorhanden.

Koordinaten

DD
50.545836, 12.774739
GMS
50°32'45.0"N 12°46'29.1"E
UTM
33U 342342 5601686
w3w 
///umwelt.auswahl.unserer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Erzgebirge
Bergbaulehrpfad Fröbesteig
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 171 hm
Abstieg 153 hm

Der Bergbaulehrpfad vermittelt die Besonderheiten des historischen Schwarzenberger Bergbaus im Gebiet der Stadtteile Sachsenfeld und Wildenau und ...

von Dirk Weißbach | Welterbe, touristische Kooperation und Infrastruktur,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 5
Strecke 24,6 km
Dauer 3:53 h
Aufstieg 683 hm
Abstieg 461 hm

Schwarzenberg – Eibenstock Im Westerzgebirge unterwegs  

von Ronny Schwarz,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Stadtrundgang · Erzgebirge
Stippvisite in Schwarzenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 0,9 km
Dauer 1:05 h
Aufstieg 9 hm
Abstieg 6 hm

***Angebot aufgrund der aktuellen Verordnung bis 20.05.2020 abgesagt; dies gilt auch für alle weiteren Stadtführungstermine in diesem Zeitraum*** ...

von Dirk Weißbach | Welterbe, touristische Kooperation und Infrastruktur,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Wanderung · Erzgebirge
Panoramaweg Schwarzenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,8 km
Dauer 3:11 h
Aufstieg 297 hm
Abstieg 293 hm

Rundwanderung auf Bergeshöhen um die Stadt Schwarzenberg - Perle des Erzgebirges

4
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Wanderung · Erzgebirge
Bergbaulehrpfad Baumannsgraben
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 217 hm
Abstieg 216 hm

auf den Spuren historischen Bergbaues um Schwarzenberg

1
von Kathrin Metzner-Kloß,   Städteverbund Silberberg
Radfahren · Erzgebirge
Erzgebirgswald-Mulderadweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 51,4 km
Dauer 4:40 h
Aufstieg 865 hm
Abstieg 838 hm

Rundtour von Lauter über Bockau, Sosa, Blauenthal und Aue bis nach Lauter zurück. 

von Anke Eichler,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 33,7 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 766 hm
Abstieg 766 hm

Kleine Rundtour mit vielen Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkten am Rande der Strecke.

1
von Rainer Wesely,   Gemeinde Breitenbrunn Erzgebirge
Wanderung · Erzgebirge
Rundwanderweg Bermsgrün
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5 km
Dauer 1:32 h
Aufstieg 191 hm
Abstieg 191 hm

Markierung:  weiß-gelb-weiß 

von Birgit Knöbel,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Erzgebirgische Aussichtsbahn

Schneeberger Straße 60
08340 Schwarzenberg
Telefon 03733 1880026 Fax 03733 1880020

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung