Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Ortschaft

Kipsdorf

Ortschaft · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kurort Kipsdorf
    / Kurort Kipsdorf
    Foto: Bernd Dietze, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Kurort Kipsdorf
    Foto: Bernd Dietze, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Weißeritztalbahn am Bahnhof Kipsdorf
    Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Information Altenberg
  • / Bahnhof / Bürgerhaus Kipsdorf
    Foto: Tourist-Information Altenberg

Der Kurort Kipsdorf ist ein Ortsteil der Stadt Altenberg. Die Weißritztalbahn, dienstälteste Schmalspurbahn Deutschlans schnauft täglich von Freital-Hainsberg hinauf ins Osterzgebirge, nach Kipsdorf.

 

Im tief eingeschnittenen Tal der Roten Weißeritz, umgeben von den steilen bewaldeten Berghängen der Tellkoppe (757m) und des Hohen Brandes (661m) befindet sich unser Ort Kurort Kipsdorf, seit 1996 Ortsteil der Stadt Altenberg. Die Tallage entstand mit der Erschließung von Straße und Bahn. Die Weißeritztalbahn, dienstälteste Schmalspurbahn Deutschlands, schnaufte seit 1883 von Freital-Hainsberg bis hinauf nach Kurort Kipsdorf. Durch das Augusthochwasser 2002 wurde die Bahnanlage stark beschädigt. Nach erfolgtem Wiederaufbau fuhr im Juni 2017 der erste Zug wieder im Bahnhof Kurort Kipsdorf ein. Der repräsentative Kopfbahnhof, mit der größten Empfangshalle von Deutschlands Schmalspurbahnen, wurde nach 2002 zum Bürgerzentrum ausgebaut. Eine Tourist-Information, eine Kegelbahn, Sport- und Vereinsräume sowie unser Heimatmuseum laden Einwohner und Gäste zu sportlichen und kulturellen Events ein. Dabei ist der historische Charakter des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes erhalten geblieben. Der ältere Teil des Ortes, um 1500 von Siedlern gegründet, ist Oberkipsdorf (ca.600m), gelegen an einem Bergrücken zwischen dem Hofehübel (693m) in Richtung Kurort Bärenfels und dem Hohen Brand (661m) in Richtung Schmiedeberg. Rund um Kipsdorf lädt ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen zu Ausflügen in die schöne Natur ein.
Profilbild von Tourist-Info-Büro Mitarbeiter
Autor
Tourist-Info-Büro Mitarbeiter
Aktualisierung: 18.06.2020

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug (Weißeritztalbahn): Freital - Dippoldiswalde - KipsdorfBus: Linie 360 ab Dresden Hbf, Linie 398 ab Teplice

Anfahrt

Über BAB17 - Abfahrt Bannewitz, weiter über B170 Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Kipsdorf / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld – Altenberg - Kipsdorf

Parken

Sie können Ihr Auto auf dem  Parkplatz direkt vor dem Bahnhofsgebäude abstellen.

Koordinaten

DG
50.804133, 13.675555
GMS
50°48'14.9"N 13°40'32.0"E
UTM
33U 406675 5628880
w3w 
///woraus.ausstattete.anfangs
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Kipsdorf

01773 Altenberg OT Kipsdorf
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden