Tour hierher planen
Ortschaft

Schlettau

Ortschaft · Erzgebirge · 553 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner 
  • Blüte Märzenbecher Schloss Schlettau
    / Blüte Märzenbecher Schloss Schlettau
    Foto: Bernd März, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Die erste urkundliche Erwähnung Schlettaus erfolgte im Jahre 1351, obwohl Schlettau bereits ca 1280 die Rechte einer Stadt erhielt. Nur wenige Kilometer von der böhmischen Grenze entfernt, war Sie im Mittelalter ein wichtiger Wegposten an der alten Salzstraße.

Die erste bergbauliche Erwähnung von Schlettau war ca. 1504, in zahlreichen Gruben wurde nach Silber und Zinn gegraben. Die bekannteste ist die Fundgrube »Grüner Zweig« samt den »Gnade Gottes Stolln«. Für die Aufrechterhaltung der Bergbautradition sorgt die Bergknappschaft Schlettau e. V., welche 1999 wiedergegründet wurde. Das alte Schloss, ursprünglich im 12. Jh. als einfaches Wegkastell errichtet, hat sich mit seiner bewegten Geschichte und seiner prächtigen Parkanlage zu einen musealen Anziehungspunkt der Stadt entwickelt. Die Kirche St. Ulrich wurde Ende des 15.Jh. erbaut. Schloss Schlettau und die gleichnamige Stadt liegen im oberen Erzgebirge an historisch und touristisch bedeutenden Straßen: Salzstraße, Silberstraße und Deutsche Alleenstraße. 

 

Mitglied im Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Profilbild von Ronny Schwarz
Autor
Ronny Schwarz 
Aktualisierung: 26.06.2020

Koordinaten

DD
50.560705, 12.951085
GMS
50°33'38.5"N 12°57'03.9"E
UTM
33U 354880 5602979
w3w 
///abstieg.versorgen.schwere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Erzgebirge
Rund um Schlettau
Schwierigkeit mittel
Strecke 9,8 km
Dauer 2:29 h
Aufstieg 284 hm
Abstieg 284 hm

von Ute Florl,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 13,7 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 337 hm
Abstieg 242 hm

Auf den Spuren des Salzes einem alten Handelsweg von Halle nach Prag über den Erzgebirgskamm folgen.

von Katja Steigerwald,   Gemeinde Sehmatal
Schwierigkeit leicht
Strecke 31 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 464 hm
Abstieg 464 hm

Bei d`r Karzl-Tour gibts im Weihrichkarzl e klaans Geschenk wenn Ihr mit einer original Huss Prägung und mit eurem Radl gefahren kummt.

von Karzl vom Huss,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 217,7 km
Dauer 7:45 h
Aufstieg 4.512 hm
Abstieg 4.518 hm

1
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,5 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 949 hm
Abstieg 949 hm

Von Schlettau aus führt die Tour durch das bewaldete Tal der Großen Mittweida hinauf auf den Fichtelberg. Von dort rollt man immer entlang der ...

1
von Andreas Göbel,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 242 hm
Abstieg 242 hm

Der Rundwanderweg führt von Schlettau aus zum nahegelegenen Scheibenberg. Der Aufstieg erfolgt über etliche Stufen aus Basaltsteinen, die Ottomahr ...

von Andreas Göbel,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 13 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 201 hm
Abstieg 201 hm

Der Rundwanderweg führt von Schlettau aus durch die erzgebirgische Landschaft. Es wechseln sich Feldwege mit herrlichen Aussichten und kleine, ...

von Andreas Göbel,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 40 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 725 hm
Abstieg 725 hm

Von Schlettau geht es über Scheibenberg hoch hinaus zum Markersbacher Oberbecken, wo der Hundsmartergust über den Wald wacht. Von hier rollt man ...

1
von Andreas Göbel,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schlettau

09487 Schlettau
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung