Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Ortschaft

Seiffen

Ortschaft · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Seiffen
    / Seiffen
    Foto: Gemeindeverwaltung Seiffen
Karte / Seiffen

Seiffen hat seine Wurzeln im Bergbau und wurde erstmalig 1324 als »cynsifen« urkundlich erwähnt. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts vollzog sich der Wandel zur Holzverarbeitung.

Bald dominierten gedrechselte Erzeugnisse. Eines der für die Holzverarbeitung errichteten Werkstätten ist das zwischen 1758 und 1760 erbaute PREISSLER’sche Wasserkraftdrehwerk, heute die einzige so komplett erhaltene historische Anlage. In diesem Wasserkraftdrehwerk ist seit über 100 Jahren die Kunst des Reifendrehens beheimatet. Die Seiffener Holzkunst umfasst vielfach bergmännische Themen. Im 20. Jahrhundert fand hierbei auch die Seiffener Bergkirche als Motiv Verwendung. Dem achteckigen Kirchengebäude mit Zeltdach, zwischen 1776 und 1779 errichtet, liegt der Gedanke des Zentralbaus zu Grunde. Als hölzerne Miniatur ist sie bis heute weltbekannt.

 

Mitglied im Tourismusverband Erzgebirge e.V.

outdooractive.com User
Autor
Ronny Schwarz 
Aktualisierung: 20.03.2018

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Mountainbike
27,6 km
2:30 h
642 hm
642 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • 1 Touren in der Umgebung
Mountainbike · Erzgebirge

EBM - Erzgebirgs-Bike-Marathon

Mountainbike
12.06.2013
schwer
27,6 km
2:30 h
642 hm
642 hm
von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • 1 Touren in der Umgebung