Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Skigebiet

Altenberg / Oberbärenburg

Skigebiet · Erzgebirge · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Skihang Oberbärenburg
    / Skihang Oberbärenburg
    Foto: Marcel Reuter, Bastian Schilling - http://www.wintersport-im-erzgebirge.de

Öffnungszeiten

Die Wintersaison 2018/2019 ist offiziell beendet.

Schneebericht 

vom 13.03.2019
  Tal Berg
Schneehöhe Schneehöhe  
Neuschnee Neuschnee  
Schneezustand Schneezustand  
Letzter Schneefall Letzter Schneefall    

Lifte 

(0/1 geöffnet)
Lift
geöffnete Lifte
Schlepplifte
0/1

Pisten 

(0/0,6 km geöffnet)
Schwierigkeit
geöffnete km
schwer 0 %
0/0,6 km
Lifte und Pisten in Karte öffnen

Infogramm

Ski/Board
Wanderwege
Snowparks
Familien
Nordic
Après Ski
Höhenlage
715 m
600 m

Familie/Kinder

Kinderrestaurant

Trotz seiner Überschaubarkeit besitzt das Skigebiet Oberbärenburg im Erzgebirge eine der längsten und steilsten Abfahrts- und Skipisten in der Region rund um das Osterzgebirge. Der Skilift in Oberbärenburg scheint etwas nostalgisch im Vergleich zu den anderen Skiliften der Region, beschert den Skifahrern und Snowboardern allerdings ein längeres Abfahrtsvergnügen und somit Abwechslung beim Skilaufen. Gemütlichere Wintersportler können im Kurort Oberbärenburg einen erholsamen Winterurlaub verbringen. An der zur Stadt Altenburg gehörenden Ortschaft Oberbärenburg starten außerdem zahlreiche aussichtsreiche Winterwanderwege und gespurte Langlaufloipen, die abenteuerliche Winterwanderungen und Langlauftouren durch eine schöne Winterlandschaft ermöglichen. 

Ski/Snowboard

Mit 600 Pistenmetern wartet das Skigebiet Oberbärenburg bei Altenberg mit einer der längsten Skiabfahrten im Osterzgebirge auf. Die Skifahrer und Snowboarder überwinden auf ihrem Snowboard oder ihren Skiern zum Teil relativ steile 150 Höhenmeter. Im Gegensatz zu anderen Skiliften im Erzgebirge besitzt der Skilift Oberbärenburg zwar keine Beschneiungsanlage und wird auch nicht jeden Tag aufs Neue präpariert, aber genau das macht den Charme dieses kleinen aber feinen und nostalgischen Skigebietes aus. Bei guter Schneelage finden die Skifahrer und Snowboarder in der Tat anspruchsvolle und abwechslungsreiche Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden vor. 

Nordic/Winterwandern

Die Wintersportregion rund um Oberbärenburg bei Altenberg besitzt ein ganz besonderes Schmankerl für seine Wintersportgäste. Im Kohlgrund nahe des Skigebiets Oberbärenburg steht die weltbekannte Rennschlitten- und Bobbahn. Der DKB-Eiskanal ist 1413 m lang und gilt mit seinen 18 steilen Kurven als eine der anspruchsvollsten Kunsteisbahnen für Bobfahrer, Rodler und Skeleton-Fahrer. Bekannte Rodel- und Skeleton-Athleten aus Sachsen trainieren im DKB-Eiskanal entweder auf Kufen oder auf Rollen das ganze Jahr über. In der Sparkassen-Biathlonarena Altenberg bei Zinnwald im Erzgebirge finden dagegen Langlauf- und Skating-Fans auf den gepflegten Loipen und Skating-Strecken ihre sportliche Herausforderung. Wer möchte, kann sich auch einmal im Biathlon-Sport ausprobieren. An Muskelkatertagen empfiehlt sich schließlich eine Kremser- und Pferdeschlittenfahrt oder einfach nur eine schöne Winterwanderung durch die Winterlandschaft des Erzgebirges.

Anfahrt

Auf der A17 zur Ausfahrt Bad Gottleuba und weiter über Geising und Altenberg nach Oberbärenburg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schneehöhe Berg
Lifte
0/1 geöffnet
Pisten
0/0,6 km

Hinterbärenburger Weg
01773 Altenberg / OT Oberbärenburg
  • Lifte
  • Pisten

Typ

Name

Status

Länge

Name
Status

Länge
  • Lifte
  • Pisten