Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Skigebiet

Skiwelt Schöneck

Skigebiet · Vogtland · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Das Skigebiet Schöneck
    / Das Skigebiet Schöneck
    Foto: Holger Stein, Tourist-Info Schöneck
  • Rodeln in Sachsen
    / Rodeln in Sachsen
    Foto: Holger Stein, Tourist-Info Schöneck
  • Skifahren im Skigebiet Schöneck
    / Skifahren im Skigebiet Schöneck
    Foto: T. Lenk, Tourist-Info Schöneck
  • Die Skipiste im Skigebiet Schöneck
    / Die Skipiste im Skigebiet Schöneck
    Foto: T. Lenk, Tourist-Info Schöneck
  • Pistenplan Skiwelt Schöneck
    / Pistenplan Skiwelt Schöneck
    Foto: Skiwelt Schöneck
Karte / Skiwelt Schöneck

Öffnungszeiten

Willkommen in der Skiwelt Schöneck.

Winterspaß vom Feinsten für kleine und große Skihasen - im ersten zertifizierten Familienfreundlichen Skigebiet ist das Programm! 
Fast zwei Kilometer Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade stehen zur Verfügung.
Bergan gelangt man bequem mit dem Vierer-Sessellift, einem der Schlepplifte oder dem Zauberteppich.

Schneebericht 

vom 11.03.2019
  Tal Berg
Schneehöhe Schneehöhe  
Neuschnee Neuschnee  
Schneezustand Schneezustand  
Letzter Schneefall Letzter Schneefall    

Lifte 

(0/4 geöffnet)
Lift
geöffnete Lifte
Sessellifte
0/1
Schlepplifte
0/2
Förderbänder
0/1

Pisten 

(0/2,2 km geöffnet)
Schwierigkeit
geöffnete km
leicht 0 %
0/0,4 km
mittel 0 %
0/3 km
schwer 0 %
0/0,5 km
Lifte und Pisten in Karte öffnen

Infogramm

Ski/Board
Wanderwege
Snowparks
Familien
Nordic
Après Ski

Familie/Kinder

Skikindergarten
Das Skigebiet Schöneck bildet die einzige Skischaukel in Sachsen, da sie das Skifahren und Snowboarden auf zwei gegenüberliegenden Skihängen ermöglicht. Die „Skiwelt Schöneck“, wie das Skigebiet auch genannt wird, ist sogar ein zertifiziertes Familienskigebiet. Hier kommen gerade Familien mit Kindern beim Skifahren besonders auf ihre Kosten. Im Winterurlaub in Schöneck kann man sich aber auch beim Winterwandern, beim Rodeln, Langlaufen, Skating und sogar bei einer romantischen Pferdeschlittentour die Zeit vertreiben. 

Ski/Snowboard

Gleich mehrere Skipisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und sechs Lifte stehen den alpinen Wintersportlern in der Skiwelt Schöneck zur Verfügung. Die kleinsten Skihasen halten sich hauptsächlich am Babylift, am Schlepplift Schießhausberg oder am Zauberteppich auf. Ambitionierte Skifahrer und Snowboarder nehmen die mittelschweren bis schweren Skipisten am Sessellift oder dem Doppelschlepplift Streugrün in Angriff.

Nordic/Winterwandern

Inmitten des Skigebietes unterhalb des IFA Ferienparkes befindet sich ein rasanter Rodelhang, wo man sich beim Schlittenfahren den Wind um die Nase wehen lassen kann. Wer keinen Schlitten dabei hat, der kann eine der Skiausleihen vor Ort besuchen und einen Rodel ausleihen. Natürlich werden auch Skier aller Art und sämtliches Zubehör ausgeliehen. Auf den zahlreichen gespurten Langlaufloipen und den ausgewiesenen Winterwanderwegen erleben nordische Wintersportler und Naturliebhaber dagegen den Winterzauber der Skiwelt und Winterregion Schöneck.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Ganz einfach und bequem erreichen Sie Schöneck mit den Zügen der Vogtlandbahn - Haltepunkt „Schöneck (Vogtl) Ferienpark“

Am Haltepunkt „Schöneck (Vogtl) Ferienpark“ befindet sich ein Wander- und Loipenhaus mit Umkleideräumen, Schließfächern, Duschen und WC.
Von hier aus sind es nur 200 m zum Skilift oder ins Erlebnisbad. Wer es lieber etwas gemütlicher angehen möchte, hat es nur ca. 250 m zum Loipennetz oder zu den Winterwanderwegen.

Außerdem erhalten Sie 20% Ermäßigung auf die Tageskarte der Skiwelt Schöneck wenn Sie das Tourenticket, die Tageskarte oder das Egronet-Ticket der Vogtlandbahn nutzen.

Fahrpläne und Tipps zu den Tickets des Verkehrsverbundes Vogtland  Fahrplanauskunft

Vogtlandbahn – Informationen der Vogtlandbahn

Anfahrt

Auf der A72 bis Abfahrt Plauen/Süd, weiter über Oelsnitz Richtung Klingenthal/Schöneck. 

 

Sie verlassen die Autobahn A72 an der Ausfahrt Plauen-Süd und fahren auf die B92/E49 in Richtung Bad Elster/Oelsnitz. An der nächsten Ampel kann man bei guter Sicht Schöneck bereits in der Ferne erkennen (links oben auf dem Berg sieht man das Dreieck des IFA Hotel & Ferienparkes, im Winter auch das Flutlicht der Skiwelt). Folgen Sie der Straße für 7km, an Oelsnitz vorbei bis zum Abzweig nach links in Richtung Schöneck. Durch die kleinen Orte Görnitz, Tirschendorf, Willitzgrün und Arnoldsgrün durchfahren und schon haben Sie Schöneck erreicht.

Um zur Skiwelt Schöneck zu gelangen, folgen Sie im Ort dann der Ausschilderung Ski- und Bikewelt in Richtung Klingenthal. Immer der Hauptstraße nach, über den Bahnübergang hinweg und am Kreisverkehr (die erste Ausfahrt nach rechts).

Parken

Direkt im modernen 600 PKW fassenden Parkhaus nur ca. 100m von der Piste entfernt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schneehöhe Berg
Lifte
0/4 geöffnet
Pisten
0/2,2 km

Tourist-Information Schöneck

Hohe Reuth  9
D-08261 Schöneck
Telefon +49 (0) 037464 / 330011 Fax +49 (0) 37464 330013
  • Lifte
  • Pisten

Typ

Name

Status

Länge

Name
Status

Länge
  • Lifte
  • Pisten