Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Fernradweg Etappentour

Mulderadweg - Freiberger Mulde

Fernradweg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Koordinierungsstelle Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH Verifizierter Partner 
  • Freiberger Mulde
    / Freiberger Mulde
    Foto: LTM/ Joachim Zeller, Koordinierungsstelle Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Muldequelle
    / Muldequelle
    Foto: A. Klich, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Mulde bei Holzhau
    / Mulde bei Holzhau
    Foto: A. Klich, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Mulde bei Lichtenberg
    / Mulde bei Lichtenberg
    Foto: A. Klich, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Wald bei Weißenborn
    / Wald bei Weißenborn
    Foto: A. Klich, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Rast bei Weißenborn
    / Rast bei Weißenborn
    Foto: A. Klich, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Rathaus Freiberg
    Foto: A. Klich, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Mulderadweg - Natürlichkeit erfahren
    Video: Leipzig Travel
0 200 400 600 800 m km 20 40 60 80 100

Wildromantisch schlängelt sich die Freiberger Mulde vom tschechischen Moldava durchs Erzgebirge bis Sermuth im Leipziger Tiefland.

schwer
119,8 km
9:09 h
122 hm
775 hm

Wildromantisch schlängelt sich die FreibergerMulde vom tschechischen Moldava durchs Erzgebirgebis Sermuth im Leipziger Tiefland.Eine Startmöglichkeit, um den Mulderadwegflussabwärts zu fahren, befindet sich in Holzhau. Der Quellort der Freiberger Mulde liegt jedoch unweit entfernt im tschechischen Moldava imböhmischen Erzgebirge. Einen Ausflug zur Quelle sollte man nicht auslassen. Den Fahrtwind genießt man bei der Tour bergab zwischen grünen Tannenwäldern und an weiten Wiesen vorbei. Bei Rechenberg-Bienenmühlesind einige kleinere Anstiege zu überwinden,bevor die Fahrt weiter in Richtung Freiberg geht. Nach weiteren 50 Kilometern voller spannender Entdeckungsmöglichkeiten erreicht man Döbeln. Im Anschluss führt der Radweg entlang des Flussufers durch eine abwechslungsreiche Landschaft vorbei an majestätischen Burgenund Schlössern. Der Mulderadweg entlang der Freiberger Muldeist auf Grund seines hügeligen Reliefs für konditionell anspruchsvolle Radler geeignet.

Autorentipp

Mit dem Muldeflyer erhält man ermäßigten Eintritt in 10 Sehenswürgkeiten!

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
791 m
Tiefster Punkt
137 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Bitte an einen Fahrradhelm denken.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
119,8 km
Dauer
9:09 h
Aufstieg
122 hm
Abstieg
775 hm

Statistik

  • 5 Etappen
24.06.2016
Etappe 1
8,3 km
0:32 h
29 hm
213 hm
von Leipzig Tourismus und Marketing GmbH,   Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
24.06.2016
Etappe 2
33,7 km
2:31 h
152 hm
395 hm
von Leipzig Tourismus und Marketing GmbH,   Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
24.06.2016
Etappe 3
25,5 km
2:04 h
163 hm
295 hm
von Leipzig Tourismus und Marketing GmbH,   Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
24.06.2016
Etappe 4
21 km
1:31 h
60 hm
112 hm
von Leipzig Tourismus und Marketing GmbH,   Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
24.06.2016
Etappe 5
30,1 km
2:13 h
113 hm
149 hm
von Leipzig Tourismus und Marketing GmbH,   Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.