Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Fernradweg

Zschopautalradweg - Der Königsweg des Erzgebirges

· 2 Bewertungen · Fernradweg · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • /
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Karte / Zschopautalradweg - Der Königsweg des Erzgebirges
0 500 1000 1500 m km 20 40 60 80 100 120 Schloss Wolkenstein Schloss / Burg Schloss / Burg Augustusburg

Der Zschopautalradweg gilt als der bekannteste Radweg des Erzgebirges. Er schlängelt sich auf einer Länge von 137 km durch das romantische Zschopautal. Auf dem Weg von Oberwiesenthal über Wolkenstein und die Stadt Zschopau bis in die Nähe von Döbeln erwarten Sie verschiedenste Sehenswürdigkeiten, tolle Aussichten und urige Gasthäuser. Der Zschopautalradweg führt vom Quellgebiet der Zschopau am Fichtelberg, dem höchsten Berg Sachsens, entlang der „Perle aller sächsischen Flüsse“ bis zu deren Einmündung in die Freiberger Mulde. Dort geht er nahtlos in den Mulderadweg über.

mittel
132,6 km
11:13 h
1288 hm
2309 hm

Autorentipp

Der RADschlag

Das Erzgebirge bietet Aussichten und Schaubergwerke, Dampfeisenbahnen und viel Natur. Hoch über dem Fluss laden die Burgen und Schlösser in Schlettau, Wolkenstein, Scharfenstein, Zschopau, Augustusburg, Lichtenwalde, Sachsenburg und Kriebstein zu einem Abstecher ein. Der Radweg ist auf einer Länge von 82 km von der Zschopauquelle bis nach Flöha durchgängig beschildert, dann empfehlen
wir eine Rad- und Wanderkarte.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1213 m
Tiefster Punkt
165 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Erzgebirge e.V., Adam-Ries-Straße 16, 09456 Annaberg-Buchholz, Tel.: +49 3733 188000, Fax: +49 3733 1880020, info@erzgebirge-tourismus.de, www.erzgebirge-tourismus.de

Start

Oberwiesenthal (1213 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.428464, 12.954111
UTM
33U 354690 5588271

Ziel

Döbeln

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, Bahn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Sebastian Fink
09.06.2017 · Community
Schöne Tour! Wegen einer Fahrradpanne kurz hinter dem Fichtelberg musste wir von Oberwiesenthal nach Chemnitz per Zug fahren, so dass wir diesen Teil nicht erleben durften. Am nächsten Tag sind wir dann die Strecke von Chemnitz über Flöha bis nach Döbeln gefahren (von dort aus dann noch nach Riesa). Das was wir gesehen haben ist wirklich sehr schön, vor allem landschaftlich. In vielerlei Hinsicht bekommt man auch noch die Blütezeit der sächischen Industrialisierung zu spüren, und Burgen gibt es auch reichlich. Wie in der Beschreibung schon angekündigt, ist die Strecke oberhalb von Flöha nur noch schlecht ausgeschildert. Mit Navi oder Karte geht es aber. Für die Auffahrt auf den Fichtelberg empfehlen wir nicht die Himmelsleiter, sondern den Philosophenweg. Runter geht es dann am besten über den (sehr steilen) Reitsteig.
mehr zeigen
Gemacht am 02.06.2017
Bei Oberwiesenthal
Bei Oberwiesenthal
Foto: Sebastian Fink, Community
Die Hauptstadt der Zschopau? :)
Die Hauptstadt der Zschopau? :)
Foto: Sebastian Fink, Community
Felder
Felder
Foto: Sebastian Fink, Community
Entlang der Zschopau
Entlang der Zschopau
Foto: Sebastian Fink, Community
???contribution.reviews.info???

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
132,6 km
Dauer
11:13 h
Aufstieg
1288 hm
Abstieg
2309 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.