Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Langlauf

Holzhau Bahndamm-Dreitellen-Loipe

Langlauf · Erzgebirge · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Karte / Holzhau  Bahndamm-Dreitellen-Loipe
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10

...

geschlossen
schwer
11,5 km
2:12 h
264 hm
264 hm

Einstieg Orientierungstafel Parkplatz Oberholzhau (nahe Fischerbaude) > ostwärts über Steinbruchweg, Heuweg, Steinkuppe bis Torfhaus > weiter Richtung Teichhaus bis Treff auf Loipe 3 (Bahndamm-Dreitallen-Loipe) > westlich, also nach links abbiegen und kurz Loipe 3 folgen bis Schwarzer Buschweg und diesem bergan bis Ausgangspunkt folgen.

Oder:

auf Loipe 3 treffen, rechts abbiegen und Loipe 3 bis Nassau folgen.

Oder:

auf Loipe 3 treffen, rechts abbiegen und Richtung Neuhermsdorf  > Neu-Rehefeld, Rehefeld … einschlagen.

Autorentipp

...

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
799 m
621 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nach  Sturmtief Herwart Einschränkungen für Langläufer: Bahndammloipe auch über Fischerbaude - Torfhaus - Teichhaus erreichbar, dann weiter wie Beschreibung. Bereich Dreitellen kann nicht angeboten werden.

Ausrüstung

Langlaufausrüstung

Weitere Infos und Links

...

Start

Bahnhof OT Holzhau (641 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.733830, 13.593965
UTM
33U 400777 5621169

Ziel

Bahnhof OT Holzhau

Wegbeschreibung

Einstieg Orientierungstafel Parkplatz Oberholzhau (nahe Fischerbaude) > ostwärts über Steinbruchweg, Heuweg, Steinkuppe bis Torfhaus > weiter Richtung Teichhaus bis Treff auf Loipe 3 (Bahndamm-Dreitallen-Loipe) > westlich, also nach links abbiegen und kurz Loipe 3 folgen bis Schwarzer Buschweg und diesem bergan bis Ausgangspunkt folgen.

Oder:

auf Loipe 3 treffen, rechts abbiegen und Loipe 3 bis Nassau folgen.

Oder:

auf Loipe 3 treffen, rechts abbiegen und Richtung Neuhermsdorf  > Neu-Rehefeld, Rehefeld … einschlagen.

Anfahrt

Über Mulda oder Neuhausen/Cämmerswalde oder über Frauenstein nach Rechenberg-Bienenmühle und weiter nach Holzhau/ Bahnhof oder Ortsteil Teichhaus. Anfahrt auch über Altenberg/Rehefeld/Neuhermsdorf nach Ortsteil Teichhaus oder Holzhau Bahnhof.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Rainer Mo
13.01.2017
Leichte Langlauftour mit langer aber überwiegend seichter Steigung auf einem ehemaligen Gleisbett - auf der zweiten Hälfte etwas steiler. Wenn ihr in Familie eine längere, nicht zu anstrengende Tour machen wollt, z B als Einstiegstour der Saison, kann ich euch diese Strecke empfehlen. Wir waren selbst mit 4 Mädels (11 + 14) unterwegs. An der Abbiegung hinter Teichhaus nach Links zum Schickelstorweg sind wir etwa 500 m weiter auf dem Bahndammweg geblieben, um einen Abstecher zur Gaststätte + Hotel Skibahnhof (ehem. Bhf Neuhermsdorf) zu machen. Das hat sich durchaus gelohnt. Wir waren gemütlich unterwegs - ohne die Mittagspause rund 4 Stunden lang. Abwechslung bot die Strecke schon wegen ihrer Länge und der tief verschneiten Landschaft.
Gemacht am
07.01.2017
vor Start am Skiverleih
vor Start am Skiverleih
Foto: Rainer Mo, Community
Bahndammloipe oben - Ausblick
Bahndammloipe oben - Ausblick
Foto: Rainer Mo, Community
Bahndammweg
Bahndammweg
Foto: Rainer Mo, Community
Schickelstorweg
Schickelstorweg
Foto: Rainer Mo, Community

Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,5 km
Dauer
2:12 h
Aufstieg
264 hm
Abstieg
264 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.