Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf empfohlene Tour

Schneehübel-Loipe Carlsfeld

Langlauf · Erzgebirge · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Service-Center Eibenstock Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourist-Service-Center Eibenstock
m 940 920 900 880 860 840 5 4 3 2 1 km

letzter Schneefall: 28.01.2022

Loipen gespurt: 29.01.2022

Schnee: 50cm

geöffnet
skating, klassisch
mittel
Strecke 5,4 km
1:00 h
78 hm
78 hm
941 hm
863 hm

- ortsnahe Rundloipe bei Carlsfeld; komplett klassisch gespurt; einige Skating-Abschnitte

- guter Einstieg an der Talstation des Skiliftes Carlsfeld

Autorentipp

- Einkehr in Gasthaus Talsperre oder Imbiss im Lifthäusel an der Talstation Skilift zu den Betriebszeiten

- am Wochenende Einkehr in Bombardino-Bar, ein Glasiglu mit herrlicher Aussicht auf Carlsfeld

Profilbild von TSC Eibenstock
Autor
TSC Eibenstock
Aktualisierung: 28.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
941 m
Tiefster Punkt
863 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf der Loipe gelten die FIS-Verhaltensregeln für Skilangläufer und die Loipenordnung des Deutschen Skiverbandes.

  • Jeder Langläufer muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.
  • Markierungs- und Hinweisschilder sind zu beachten. Fußgänger und Hunde dürfen die Loipe in der gesamten Breite nicht betreten.
  • Es ist grundsätzlich in der rechten Spur zu laufen - auch von Gruppen.
  • Überholt werden darf links oder rechts; der vordere Läufer braucht die Spur nicht zu verlassen.
  • Bei Dunkelheit und extrem schlechten Wetterverhältnissen sind Skitouren zu unterlassen.
  • Beim Rasten und Verschnaufen ist die Loipe zu verlassen.


Bitte beachten Sie:

  • Gegenseitige Hilfe ist Selbstverständlichkeit und in Notfällen auch Pflicht. Die Loipe wird von der Bergwacht (Notruf 112) betreut.
  •  Bei ausreichender Loipenbreite ist Freistiltechnik (Skating) zwischen den Richtungsspuren erlaubt; diese dürfen jedoch nicht zerstört werden. 
  • Zwischen den Richtungsspuren kann in Pflugstellung sicher abgefahren werden.
  • Beim Skaten dürfen die Spuren nicht beschädigt werden.

Weitere Infos und Links

www.carlsfeld.com 

Start

am Loipenparkplatz P3 (Talstation des Skiliftes Carlsfeld) (870 m)
Koordinaten:
DD
50.431300, 12.584460
GMS
50°25'52.7"N 12°35'04.1"E
UTM
33U 328448 5589374
w3w 
///sense.äpfeln.diener

Ziel

am Loipenparkplatz P3 (Talstation des Skiliftes Carlsfeld)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nur per Bus möglich.
Hier geht´s zur Fahrplanauskunft: www.vms.de

Anfahrt

Aus Richtung Chemnitz
Autobahn A72 - Abfahrt Hartenstein - Richtung Aue-Zentrum - in Aue rechts ab auf die B 283 Richtung Klingenthal /  Eibenstock - in Eibenstock Richtung Johanngeorgenstadt / Wildenthal - in Wildenthal rechts in Richtung Carlsfeld

Aus Richtung Zwickau
von Zwickau aus Richtung Schneeberg - auf die B 169 Richtung Plauen nach Ortsausgang Schneeberg links in Richtung Eibenstock / Klingenthal - in Eibenstock Richtung Johanngeorgenstadt / Wildenthal - in Wildenthal rechts in Richtung Carlsfeld

Aus Richtung Plauen
Autobahn A72 - Abfahrt Reichenbach - in Richtung Rodewisch - auf die B169 Richtung Aue - in Rothenkirchen rivhtung Stützengrün, Schönheide und Eibenstock - in Eibenstock Richtung Johanngeorgenstadt / Wildenthal - in Wildenthal rechts in Richtung Carlsfeld

Parken

 Loipenparkplatz P3 unterhalb der Talstation des Skiliftes "Am Hirschkopf"

Koordinaten

DD
50.431300, 12.584460
GMS
50°25'52.7"N 12°35'04.1"E
UTM
33U 328448 5589374
w3w 
///sense.äpfeln.diener
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Langlaufen

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Langlaufhandschuhe
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport

Technisches Equipment

  • Langlaufski
  • Langlaufbindung
  • Langlaufschuhe
  • Langlaufstöcke
  • Ggf. Skiwachs
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
78 hm
Abstieg
78 hm
Höchster Punkt
941 hm
Tiefster Punkt
863 hm
klassisch skating Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.