Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Qualitätswege Etappe

Kammweg Etappe 09 "Von Oberwiesenthal nach Rittersgrün"

· 3 Bewertungen · Qualitätswege · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V., Projektmanagement Kammweg Verifizierter Partner 
  • Vom Gipfel des Fichtelberges bergein
    / Vom Gipfel des Fichtelberges bergein
    Foto: Nico Kleditzsch, Tourismusverband Erzgebirge e. V.
  • Fuchslochstollen am Wettinplatz in Ehrenzipfel
    / Fuchslochstollen am Wettinplatz in Ehrenzipfel
    Foto: Birgit Knöbel, Tourismusverband Erzgebirge e. V.
  • Am Pöhlwasser in Rittersgrün
    / Am Pöhlwasser in Rittersgrün
    Foto: René Gaens, Tourismusverband Erzgebirge e. V.
  • Blick vom Kammweg auf Rittersgrün
    / Blick vom Kammweg auf Rittersgrün
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V., Projektmanagement Kammweg
  • Blick auf Tellerhäuser
    / Blick auf Tellerhäuser
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V., Projektmanagement Kammweg
Karte / Kammweg Etappe 09 "Von Oberwiesenthal nach Rittersgrün"
600 800 1000 1200 1400 m km 2 4 6 8 10 12 14

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Fichtelberg - Wellenschaukel - Sparkassen-Ski-Arena - Bächelhütte - NSG Börnerwiese - Tellerhäuser - Wettinplatz mit Fuchslochstollen und Brunnen - Rittersgrün (Zollstraße)

leicht
14,1 km
4:00 h
42 hm
612 hm

Autorentipp

Fichtelbergschwebebahn - älteste Seilschwebebahn Deutschlands

Rindenschnitzerei Tellerhäuser

Rittersgrüner Himmelsstein

Sächsisches Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Fichtelberg, 1215 m
Tiefster Punkt
Rittersgrün, Zollstraße, 639 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Panorama Hotel Oberwiesenthal
Relaxhotel Sachsenbaude
Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal 14+
Hotel & Restaurant Zum Alten Brauhaus
AHORN Hotel Am Fichtelberg
Landhotel Rittersgrün

Sicherheitshinweise

Steiler An-/Abstieg am Ortseingang Rittersgrün

Ausrüstung

wetterfeste Kleidung, trittsicheres Schuhwerk

Weitere Infos und Links

www.oberwiesenthal.de

www.breitenbrunn-erzgebirge.de

www.rittersgruen.de

 

Start

Fichtelberg, Gipfelplateau (1209 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.429510, 12.953973
UTM
33U 354683 5588387

Ziel

Rittersgrün, Zollstraße

Wegbeschreibung

Mit Start vom Fichtelberg-Gipfelplateau führt der Kammweg langsam abfallend geradlinig und offen auf die Wellenschaukel bis zum Loipentor. Am Skistadion, dem Einstieg zum Loipennetz im Winter, treffen hier Sportler und Aktivurlauber zusammen. Der Markierung folgend erreichen Sie waldeinwärts den Rastplatz Bächelhütte mit wissenswerten Schautafeln. Von der Tellerhäuser Straße kommen Sie auf dem Börnerweg am Naturschutzgebiet Börnerwiese, am Grenzübergang für Fußgänger und am Sportplatz in Tellerhäuser vorbei.

Zwischen Grenze und Straße wandern Sie gemütlich auf dem Klingerbachweg am plätschernden Grenzbach bis zur Häusergruppe Zweibach. Auf dem Anton-Günther-Weg zur Siedlung Ehrenzipfel lädt der attraktive Wettinplatz zur Wanderpause ein. Mit dominierendem Wettinbrunnen, zum Andenken an das 800-jährige Jubiläum des sächsischen Herrschergeschlechts Wettin,  mit  Gedenkstein an den erzgebirgischen Sänger und Heimatdichter Anton Günther und dem Mundloch des Fuchslochstollens bündelt er Traditionen des Landstrichs. Der Bergstollen kann auf Anfrage von Besuchern befahren werden.  Unterwegs laden Liedtafeln zum Singen eines bekannten Liedes von A. Günther ein.

Am Pöhlwasser in Rittersgrün, wo sich auch der Grenzübergang nach Tschechien befindet, überqueren Sie die Tellerhäuser Straße. Über den Reitsteig gelangen Sie zur Schutzhütte. Dort empfiehlt sich eine kurze Rast und der Blick auf das Bergdorf Rittersgrün. Wieder paar Meter zurück geht es auf einem anspruchsvollen Pfad (Vorsicht bei Nässe! - alternativ den als  "Alternative Kamm" markierten längeren Weg am Naturbad vorbeizum Anschluss Kammweg auf der Zollstraße nutzen)  hinab über den Fluss Pöhlwasser auf die Zollstraße, dem Etappenende. Wer sich das Sächsische Schmalspurbahnmuseum nicht entgehen lassen möchte, unternimmt einen Abstecher zum stillgelegten Bahnhof Rittersgrün.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vms.de

Anfahrt

von Annaberg über B95 nach Oberwiesenthal

Parken

Parkplätze in Oberwiesenthal

Wanderparkplatz Breitenbrunn

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Übersichtskarte Kammweg Erzgebirge-Vogtland


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,1 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
42 hm
Abstieg
612 hm
Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.