Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Erzgebirgsradmagistrale Krusnohorska Magistrala R23 Jeleni-Decin

Radfahren · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Ronny Schwarz, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • /
    Foto: Ronny Schwarz, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • /
    Foto: Ronny Schwarz, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
m 1200 1000 800 600 400 200 -200 160 140 120 100 80 60 40 20 km
mittel
Strecke 171,4 km
14:00 h
2.750 hm
3.100 hm
Der Kamm auf böhmischer Seite

Um die 250 Kilometer lang ist sie insgesamt, die „Krušnohorská magistrála“ – die „Erzgebirgsmagistrale“, die ab Cheb (Eger) im Westen den gesamten nordwestlichen Teil der Tschechischen Republik b is nach Děčín (Tetschen) im Osten durchquert. Von hier ab retoure bis Jelení (Hirschenstand) ist der Radweg Nummer 23 (číslo [č.] 23) seit Oktober 2014 im Verlauf von etwa 170 Kilometern mit dem Radfernweg Sächsische Mittelgebirge I-6 auf der deutschen Seite verbunden. An beide  Fernrouten  knüpfen im Rahmen eines europäischen Gemeinschaftsprojekts nun zwölf markierte, grenzüberschreitende Wege an. Ein Paradies für Radfahrer und für Kultur-Interessierte.

Profilbild von Ronny Schwarz
Autor
Ronny Schwarz 
Aktualisierung: 18.03.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.175 m
Tiefster Punkt
133 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Jeleni (861 m)
Koordinaten:
DD
50.397039, 12.667552
GMS
50°23'49.3"N 12°40'03.2"E
UTM
33U 334229 5585377
w3w 
///vereinbarung.frischem.kies

Ziel

Decin

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnanbindung am Tourende in Horni Blatna, Kraslice, oder Johanngeorgenstadt

Bahnanbindung in Decin 

 

Koordinaten

DD
50.397039, 12.667552
GMS
50°23'49.3"N 12°40'03.2"E
UTM
33U 334229 5585377
w3w 
///vereinbarung.frischem.kies
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
171,4 km
Dauer
14:00 h
Aufstieg
2.750 hm
Abstieg
3.100 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.