Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Familienradtour Johanngeorgenstadt - Karlovy Vary - Tour 2

Radfahren · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Breitenbrunn Erzgebirge Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Biken im Westerzgebirge, Radtour
    / Biken im Westerzgebirge, Radtour
    Foto: Rainer Wesely, Klaus Fritzsch
  • / Pferdegöpel Johanngeorgenstadt
    Foto: Rainer Wesely, Verein Pferdegöpel Johanngeorgenstadt
  • / Luftbild Sportpark Rabenberg
    Foto: Rainer Wesely, Sportpark Rabenberg
  • / Johanngeorgenstadt im Westerzgebirge, Naturfreibad
    Foto: Rainer Wesely, SEJ
  • / Johanngeorgenstadt im Westerzgebirge, Glöckl
    Foto: Rainer Wesely, Lehr- & Schaubergwerk Frisch Glück “Glöckl”
  • / Waldpernsion und Gaststätte am Schwefelbach_im Ferienland Erzgebirge
    Foto: Rainer Wesely, Gemeinde Breitenbrunn Erzgebirge
m 1000 800 600 400 30 25 20 15 10 5 km

Wunderschöne Radtour durch sehr ursprüngliche Naturlandschaften, in der Tschechischen Republik auf wenig befahrenen Straßen der 3. und 4. Kategorie. Strecke steigt bis Horní Platna stetig an.

Empfehlung: Rückfahrt mit der Tschechischen Staatsbahn. Abfahrt ab Bahnhof Karlovy Vary.

mittel
32,2 km
4:00 h
412 hm
682 hm
Wir kommen vom Johanngeorgenstädter Bahnhof, halten an der Informationstafel, fahren dann durch Potucky (Breitenbach) rechts haltend weiter in Richtung Horni Blatna (Bergstadt Platten). An der neugotischen Kirche (1872) und der ehemaligen "Dreckschänke" vorbei kommen wir über "Ochsendorf" nach Horni Blatna.

Eine mit Schindeln gedeckte Kirche (16. Jahrhundert) und gute Gästehäuser am Markt erwarten uns. An der Auffahrt zum Blatensky v. (Plattenberg) 1043 m vorbei radeln wir auf der Str. (Nr. 2198) weiter nach Pernik (Bärringen).

Mit Blick auf den Plesivec (Plessberg) 1028 m radeln wir auf der Straße (Nr. 2003) weiter, halten uns dann aber talabwärts über Pstruzi (Salmtal) auf der Straße nach Merklin (Merkelsgrün). Entlang der Bystrice (Wystritz) und wieder auf der 2198 geht es nach Hroznetin (Lichtenstadt). Wir biegen vor der St. Peter - Paulskirche (1734) rechts ab, evtl. noch einen kurzen Besuch am nahe gelegenen See (Velky r.) und fahren über Velky Rybnik (Großer Teich) nach Podlesi (Widitzhof) einer alten Schäferei nach Otovice (Ottowitz). Von Otovice aus geht es auf kurzem Weg über Sedlec (Zettlitz) nach Karlovy Vary.

Autorentipp

Rückfahrt von Karlovy Vary mit dem Zug bis Potucky/Johanngeorgenstadt
outdooractive.com User
Autor
Rainer Wesely
Aktualisierung: 14.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Horní Blatná - Bergstadt Platten, 911 m
Tiefster Punkt
Karlovy Vary - Karlsbad, 400 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Tragen eines Fahrradhelms wird emfpohlen.

Start

Bahnhof Johanngeorgenstadt (675 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.437380, 12.728370
UTM
33U 338688 5589728

Ziel

Karlovy Vary

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit Erzgebirgsbahn bis Johanngeorgenstadt

Anfahrt

Johanngeorgenstadt > Bahnhof

Parken

am Bahnhof
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,2 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
412 hm
Abstieg
682 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.