Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahrenempfohlene Tour

Kammtour - Radtour auf dem Kammweg Erzgebirge/Vogtland (Sachsen)

Radfahren · Erzgebirge
LogoDeutsches Jugendherbergswerk / Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e. V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Deutsches Jugendherbergswerk / Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kammtour (Copyright: movement-aktiv)
    / Kammtour (Copyright: movement-aktiv)
    Foto: Katja Sparrer, Deutsches Jugendherbergswerk / Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e. V.
m 1000 800 600 400 160 140 120 100 80 60 40 20 km
Ein echtes Gipfeltreffen ist diese Kammtour Erzgebirge/Vogtland! Entlang der sächsisch-böhmischen Grenze fahren wir vom international bekannten Wintersportort Altenberg im Ost-Erzgebirge bis in die traditionsreiche Musikstadt Klingenthal im Vogtland quer durch den Naturpark Erzgebirge/Vogtland mit landschaftlicher Vielfalt und herrlichen Aussichten.
schwer
Strecke 168,7 km
14:59 h
3.230 hm
3.064 hm
1.145 hm
465 hm

Am Start in Altenberg lohnt ein Blick auf die renommierte Rennschlitten- & Bobbahn. Weiter geht es ins Weihnachts- & Spielzeugland, nach Seiffen. Die Region ist Zentrum des weltberühmten erzgebirgischen Kunsthandwerks und „Heimat“ der Spielzeugmacher. Ein Besuch im Spielzeugmuseum oder einer Schauwerkstatt ist daher unbedingt empfehlenswert! Mit frischer Höhenluft genießen wir auf der weiteren Fahrt ein wahrlich fulminantes Gebirgspanorama: Der 1.215 m hohe Fichtelberg auf sächsischer und der 1.244 m hohe Keilberg auf böhmischer Seite des Gebirges begleiten uns bis in die mit 914 m höchstgelegenen Stadt Deutschlands, Oberwiesenthal!

Zahlreiche Besucherbergwerke laden zu einer spannenden Entdeckungsreise der früheren Bergleute ein und bei einer Fahrt mit der Fichtelbergschwebebahn ist uns ein ganz besonderer „Höhenflug“ vergönnt. Wir treten weiter kräftig in die Pedale und erreichen Johanngeorgenstadt – die Stadt des Schwibbogens. Hier finden wir den größten freistehenden Schwibbogen der Welt! Am Abend sollte man sich eine wohltuende Verschnaufpause in den Badegärten Eibenstock gönnen! Am nächsten Tag weiter nach Klingenthal, nach knapp 210 km und einigen Steigungen die schwer erstrampelte Zielstation, die mit einem Ausblick sonders Gleichen belohnt.

Das Vogtland lockt vor allem mit der „Vogtland Arena“, der spektakulären Großschanze, dem „Schneckenstein“, dem einzigen Topasfelsen Europas oder die beeindruckende Sammlung der Deutschen Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz. In Klingenthal selbst sollte man sich auch auf die Spur des Musikinstrumentenbaus begeben. Besonderheiten sind der Harmonikabau, sowie der Konzertina-/Bandoneonbau im nahen Carlsfeld. Die Erzeugnisse finden seit jeher großen Anklang in aller Welt. Noch heute spielt man Mundharmonikas aus der ältesten noch produzierenden Manufaktur der Welt sowie Handharmonikas aus der Stadt am 936 m hohen Aschberg.

Autorentipp

Empfehlungen für die Freizeitgestaltung  (Kurzauswahl, teils kostenpflichtig):


Altenberg-Zinnwald: Rennschlitten- & Bobbahn mit Gelegenheit zum Mitfahren, Forst- & Kräuterwanderungen, Falknershow Lauenstein, Besucherbergwerk

Sayda: Seiffen mit Spielzeugmuseum & Schauwerkstatt, Nussknackerausstellung in Neuhausen, Kupferhammer, Glaswerk Olbernhau & Schaubergwerk

Grumbach: Stadtführung Jöhstadt & Dorfkirche Grumbach, „Frohnauer Hammer“, Annaberg-Buchholz mit St.-Annen-Kirche & Erzgebirgsmuseum

Neudorf: Fichtelbergschwebebahn, Suppenmuseum, Räucherkerzenherstellung, Greifenbachstauweiher, dampfbetriebene Schmalspurbahn

Johanngeorgenstadt: Schnitzerheim, Pferdegöpel, Kletterhalle, Skimuseum, Handschuhmachermuseum, Badegärten Eibenstock

Klingenthal: Vogtland-Arena, Schau-Manufaktur für Akkordeonbau, älteste Mundharmonikafabrik der Welt, Musik- & Wintersportmuseum

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.145 m
Tiefster Punkt
465 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wir empfehlen das Tragen eines TÜV-geprüften Fahrradhelms. Die Fahrt mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad dürfte für jeden Radler selbstverständlich sein. Bitte denken Sie auch an ein funktionstüchtiges Fahrradschloss. Da die Strecke überwiegend durch Wälder führt, empfehlen wir eine gute Fahrradausrüstung, evtl. das Fahren mit einem Mountainbike, was aber nicht Voraussetzung ist.

 

Weitere Infos und Links

Kammtour - Buchungsangebot

Nähere Informationen zum Inhalt dieser Aktivfreizeit gibt Ihnen gern Ihr DJH-Service-Center Sachsen unter Telefon 0371 56153-17.

Start

Graslöwen-Jugendherberge Altenberg-Zinnwald "Jägerhütte" (753 m)
Koordinaten:
DD
50.741521, 13.771917
GMS
50°44'29.5"N 13°46'18.9"E
UTM
33U 413349 5621800
w3w 
///nussbaum.vorschub.gedruckt

Ziel

Sport|Jugendherberge Klingenthal "Deutsch-Tschechische Begegnungsstätte"

Wegbeschreibung

Da der Kammweg Erzgebirge-Vogtland ein beliebter Wanderweg und als solcher ausgeschildert ist, können Sie dennoch nicht durchgängig mit dem Rad auf dem Kammweg entlang fahren.

 

Folgen Sie ab der Graslöwen-Jugendherberge Altenberg-Zinnwald "Jägerhütte" der von uns in der Karte markierten Route in Richtung Kahleberg, dann Rehefeld, u.s.w. Sie führt teilweise auf dem Kammweg entlang.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn bis Dresden, weiter mit Bus bis Zinnwald Wendeplatz.

ODER

Mit Bahn bis Dresden, weiter mit Regionalbahn bis Altenberg, Bus nach Zinnwald, ca. 20 Minuten Fußweg zur Jugendherberge.

Anfahrt

Fahren Sie in Zinnwald nicht in den Bergmannsweg rein. Dieser endet in einer Sackgasse. Fahren Sie von Zinnwald in Richtung Geising. 400 Meter nach dem Ortsausgangsschild Zinnwald befindet sich unsere Einfahrt auf der rechten Seite. Fahren Sie 200 Meter bergauf und Sie sind da.

Parken

Parkmöglichkeiten finden Sie direkt am Haus.
PKW-Parkplätze: 10

Koordinaten

DD
50.741521, 13.771917
GMS
50°44'29.5"N 13°46'18.9"E
UTM
33U 413349 5621800
w3w 
///nussbaum.vorschub.gedruckt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Einsteigen und Abschalten - Übersichtskarte Kammweg Erzgebirge-Vogtland URL: http://kammweg.de/

Ausrüstung

Denken Sie an entsprechende Fahrradkleidung, auch für Regenwetter und kältere Tage; das Mitbringen von Badebekleidung ist empfehlenswert.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
168,7 km
Dauer
14:59 h
Aufstieg
3.230 hm
Abstieg
3.064 hm
Höchster Punkt
1.145 hm
Tiefster Punkt
465 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.