Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Talsperrentour - Radtour zur Talsperre Cranzahl

Radfahren · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Hausansicht
    Hausansicht
m 850 800 750 700 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Kleine Rundtour entlang der Bimmelbahn zur Talsperre Cranzahl zurück nach Hammerunterwiesenthal
Strecke 18,5 km
1:29 h
261 hm
259 hm
879 hm
716 hm
Die Radtour zur Talsperre in Cranzahl beginnt und endet am Gasthof „Rotes Haus“ in Hammerunterwiesenthal und hat eine Länge von 19 km. Auf dem Erlebnispfad Bimmelbahn gehts bis Bahnhof Niederschlag immer entlang der Bahnstrecke bis zum Staudamm der Talsperre. Ein schöner Rastplatz mit toller Sicht auf die Talsperre lädt zum Verweilen ein. Die Tour zurück führt über den Talsperrenzulauf und den Waldlehrpfad an der Toskabank zum Erlebnispfad Bimmelbahn wieder zum  Bahnhof Niederschlag. Weiter geht es bergan zum Bachberg oberhalb von Hammerunterwiesenthal mit schöner Aussicht auf Fichtelberg und Keilberg. Nun geht es bergab vorbei an den beiden  Historischen Kalkbrennöfen zum Ausgangspunkt Gasthof „Rotes Haus“.

Autorentipp

RADschlag:

  • Talsperre Bärenstein
  • Waldlehrpfad
  • Kalkbrennöfen
Höchster Punkt
879 m
Tiefster Punkt
716 m

Weitere Infos und Links

Gasthof & Pension "Rotes Haus", Neudorfer Straße 29, 09484 Kurort Oberwiesenthal OT Hammerunterwiesenthal, Tel.: +49 37348 8577,    Fax: +49 37348 8597, info@pension-rotes-haus.de, www.gasthof-rotes-haus.de 

Start

Gasthof & Pension "Rotes Haus", Kurort Oberwiesenthal OT Hammerunterwiesenthal (797 m)
Koordinaten:
DD
50.444900, 13.014125
GMS
50°26'41.6"N 13°00'50.8"E
UTM
33U 359001 5589983
w3w 
///halbem.versteht.antwort

Ziel

Gasthof & Pension "Rotes Haus", Kurort Oberwiesenthal OT Hammerunterwiesenthal

Wegbeschreibung

Die Radtour zur Talsperre in Cranzahl beginnt und endet am Gasthof „Rotes Haus“ in Hammerunterwiesenthal und hat eine Länge von 19 km. Auf dem Erlebnispfad Bimmelbahn gehts bis Bahnhof Niederschlag immer entlang der Bahnstrecke bis zum Staudamm der Talsperre. Ein schöner Rastplatz mit toller Sicht auf die Talsperre lädt zum Verweilen ein. Die Tour zurück führt über den Talsperrenzulauf und den Waldlehrpfad an der Toskabank zum Erlebnispfad Bimmelbahn wieder zum  Bahnhof Niederschlag. Weiter geht es bergan zum Bachberg oberhalb von Hammerunterwiesenthal mit schöner Aussicht auf Fichtelberg und Keilberg. Nun geht es bergab vorbei an den beiden  Historischen Kalkbrennöfen zum Ausgangspunkt Gasthof „Rotes Haus“.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.444900, 13.014125
GMS
50°26'41.6"N 13°00'50.8"E
UTM
33U 359001 5589983
w3w 
///halbem.versteht.antwort
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die Tour kann mit dem MTB und Trekkingrad sowie dem E-Bike genutzt werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
18,5 km
Dauer
1:29 h
Aufstieg
261 hm
Abstieg
259 hm
Höchster Punkt
879 hm
Tiefster Punkt
716 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.