Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgang empfohlene Tour

Erlebnisführung "Silberklang und Berggeschrey"

Stadtrundgang · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Erlebnisführung "Silberklang und Berggeschrey"
    / Erlebnisführung "Silberklang und Berggeschrey"
    Foto: Stadtverwaltung Freiberg_Marcel Schlenkrich, Stadtverwaltung Freiberg
  • / Silberklang und Berggeschrey
    Foto: Anke Eichler, CC BY, Poltermann – Stadtverwaltung Freiberg / Marcel Schlenkrich
m 405 400 395 390 385 380 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Die Geheimnisse, das Lebenswerk und der Lebenswandel des weltberühmten Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann - ausgeplaudert von seiner geschwätzigen Haushälterin Anna Magdalena Poltermann - stehen im Mittelpunkt der Führung durch die historische Altstadt.
leicht
Strecke 2,1 km
2:00 h
29 hm
21 hm
403 hm
385 hm

Sie werden entführt in das Leben und die Ereignisse des 18. Jahrhunderts in Freiberg. Wegen ihres Reichtums an Silber erlebte die Silberstadt in dieser Zeit eine wahre Blüte. Historie und "Histörchen" sowie Sage und Wahrheit können sich schon einmal vermischen, wenn Frau Poltermann loslegt.

Sie probieren während des Rundgangs einen echten Freiberger Silberkräuter und ein Stück von der legendären Freiberger Eierschecke. Nicht nur an dieser Stelle werden Sie merken, dass der Rundgang köstlich ist.

 

Preis: 9 € p. P.

Info / Buchung: Tourist Information Freiberg, Tel. 03731/273 664

Termine unter www.freiberg-service.de

 

Autorentipp

Eine Vorreservierung ist unbedingt erforderlich.

Profilbild von Carolin Zimmermann, Silberstadt® Freiberg
Autor
Carolin Zimmermann, Silberstadt® Freiberg
Aktualisierung: 11.07.2018
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
403 m
Tiefster Punkt
385 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist-Information der Silberstadt Freiberg

Schloßplatz 6, 09599 Freiberg

Tel: 03731 / 273 661

Fax: 03731 / 273 656

 

tourist-info@freiberg.de

www.freiberg-service.de

 

Start

Schlossplatz, Freiberg (394 m)
Koordinaten:
DD
50.919598, 13.340823
GMS
50°55'10.6"N 13°20'27.0"E
UTM
33U 383378 5642194
w3w 

Ziel

Fortunabrunnen, Petersstraße Freiberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Gäste, die mit der Bahn oder mit einem Linienbus anreisen, können ab Bahnhof bzw. Busbahnhof mit dem Stadtbuslinien B oder E direkt zum Schloßplatz fahren.

Zu Fuß vom Bahnhof brauchen Sie ca 15-20 min, um die Tourist-Information zu erreichen.  

Anfahrt

Mit dem Auto erreichen Sie den Schloßplatz über die B101. 

Parken

Mit dem Auto erreichen Sie den Schloßplatz über die B101. Direkt vor der Tourist-Information befinden sich Parkplätze. Sollten diese belegt sein, empfiehlt sich das Parkhaus am Tivoli an der Beethovenstraße, ca. 5 min zu Fuß entfernt.

Koordinaten

DD
50.919598, 13.340823
GMS
50°55'10.6"N 13°20'27.0"E
UTM
33U 383378 5642194
w3w 
///schinken.ovale.nahelegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Stadtrundgänge

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Mobiltelefon
  • Karten
  • Bargeld und EC-Karten
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Angebote zur Tour

ab 9,00 €

2 Stunden

Die Geheimnisse, das Lebenswerk und der Lebenswandel des weltberühmten Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann - ausgeplaudert von seiner geschwätzigen ...

Anbieter:  Stadt Freiberg | Quelle:  Erlebnisheimat Erzgebirge

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
29 hm
Abstieg
21 hm
Höchster Punkt
403 hm
Tiefster Punkt
385 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch barrierefrei Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.