Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Bergbaulehrpfad - Zeugen des Altbergbaus im Südraum von Zschopau

Themenweg · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Informationstafeln Bergbaulehrpfad
    / Informationstafeln Bergbaulehrpfad
    Foto: Stadt Zschopau Schloss Wildeck, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Sitz des Altbergbauvereins Zschopau
    Foto: Stadt Zschopau Schloss Wildeck, Erlebnisheimat Erzgebirge
m 450 400 350 300 6 5 4 3 2 1 km Besucherbergwerk Heilige … Fundgrube Friedhof
Die Suche nach Silber war in Zschopau nicht von Erfolg gekrönt, dennoch gab es ihn, den Bergbau in Zschopau. 
leicht
Strecke 6,2 km
1:50 h
159 hm
159 hm
446 hm
322 hm

Autorentipp

Das Besucherbergwerk zählt mit ca. 250m gesicherten Führungswegen zu den eher kleineren Besucherbergwerken. Da es den mittelalterlichen Silberbergbau unverfälscht wiedergibt und frei von Einflüssen des Uranerzbergbaus der SDAG „Wismut“ blieb, ist es so interessant.
Profilbild von Stadt Zschopau Schloss Wildeck
Autor
Stadt Zschopau Schloss Wildeck
Aktualisierung: 21.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
446 m
Tiefster Punkt
322 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.zschopau.de/kulturelle-hoehepunkte/besucherbergwerk

Start

Steghaus Zschopau gegenüber vom ehemaligen Freibad (322 m)
Koordinaten:
DD
50.746709, 13.087045
GMS
50°44'48.2"N 13°05'13.4"E
UTM
33U 365044 5623403
w3w 
///merkt.beamtin.haltepunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz an der Sandgrube in Zschopau (Sportplatz)

Koordinaten

DD
50.746709, 13.087045
GMS
50°44'48.2"N 13°05'13.4"E
UTM
33U 365044 5623403
w3w 
///merkt.beamtin.haltepunkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,2 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
159 hm
Abstieg
159 hm
Höchster Punkt
446 hm
Tiefster Punkt
322 hm
geologische Highlights Rundtour kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.