Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg Top

Bergbausteig - kleine Tour

Themenweg · Erzgebirge · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristinformation Seiffen Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
m 1000 900 800 700 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Diese Wandertour ist ab sofort begehbar und ist komplett neu ausgeschildet.

 

Seinen Namen verdankt der Ort dem "Ausseifen" bzw, "Auswaschen" von Zinnerzkörnern aus dem Verwitterungsschutt des Tales.

geöffnet
mittel
1,6 km
0:27 h
36 hm
37 hm
Mehr als 5 Jahrhunderte war die Bergbautätigkeit in Seiffen der Haupterwerbszweig. Sie hat dabei bis heute ihre Spuren im Ortsbild hinterlassen und lebt im Bewusstsein der Einwohner weiter. Um dieses Wissen für die folgenden Generationenzu bewahren, legte vor über 30 Jahren, 1986, die von einigen Heimatfreunden im Jahr 1984 gegründete Bergbauforschungsgruppe im Ortszentrum einen Rundweg mit der Bezeichnung "Historischer Bergbausteig" an. Die Runde startet am Eingang der Pinge (ortsüblich Binge) "Geyerin" oberhalb der Seiffener Bergkirche. Eine hier angebrachte Orientierungstafel erläutert den Verlauf der "Kleinen Runde" des Bergbausteigs durch das einstige bergbauliche Zentrum Seiffens mit seinen 28 Stationen an denen sich jeweils Schilder in Form eines Deutschen Türstockes mit genauer Beschreibung zu den betreffenden Standpunkten befinden.

Autorentipp

- Bergkirche

- Spielzeugmuseum

 

Ab sofort ist der aktuelle Flyer in der Touristinformation oder Online erhältlich.

Profilbild von Anke Gläßer
Autor
Anke Gläßer
Aktualisierung: 15.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
675 m
Tiefster Punkt
638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

https://shop.seiffen.de/produkt-kategorie/kostenlose-produkte/

 

Start

Eingang Pinge - Deutschneudorfer Str. (654 m)
Koordinaten:
DG
50.646364, 13.452767
GMS
50°38'46.9"N 13°27'10.0"E
UTM
33U 390610 5611642
w3w 
///tierart.beilage.produzieren

Ziel

Eingang Pinge - Deutschneudorfer Str.

Wegbeschreibung

Beginnend am Eingang der Pinge, links zum Bingenblick und dann Richtung Hotel Nußknackerbaude. dort besteht die Möglichkeit wieter Richtung Deutschneudorfer Str. zu weiteren 2 Stationen zu gehen. Oder links die Nußknackerstr. ca. 200 m bis zum Bergbausteig. Diesen gehen Sie ca. 300 m bis zur nächsten Kreuzung, dort link hinter der Drechslerfachschule entlang. An der nächsten Kreuzung wandern Sie links bis zur Bergkiche. Von dort weiter den Straße hinauf bis zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.646364, 13.452767
GMS
50°38'46.9"N 13°27'10.0"E
UTM
33U 390610 5611642
w3w 
///tierart.beilage.produzieren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,6 km
Dauer
0:27h
Aufstieg
36 hm
Abstieg
37 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.