Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Bienenlehrpfad Jahnsgrün

Themenweg · Erzgebirge · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Informationstafel Bienenlehrpfad Jahnsgrün
    Informationstafel Bienenlehrpfad Jahnsgrün
    Foto: Christfried Nicolaus, Hartmannsdorf, Erlebnisheimat Erzgebirge
m 650 600 550 700 600 500 400 300 200 100 m Hundshübel, Torfwerk Hartmannsdorf, Oberdorf

Der Bienenlehpfad Jahnsgrün führt durch eine herrliche Landschaft und ist mit informativen Tafeln sowie einer Bank und Schutzhütte ausgestattet. Geführte Wanderungen werden angeboten.

Dauer ca. 20min. (mit Führung ca. 1 Stunde)

Markierung: Weiß-Gelb-Weiß

geöffnet
Strecke 0,8 km
0:20 h
0 hm
36 hm
573 hm
537 hm

Der Bienenlehpfad Jahnsgrün ist ein besonderes Highlight für Naturfreunde und er überrascht mit interessanten Erkenntnissen rund um das Thema Bienen. Er führt durch eine herrliche Landschaft und teilt sich die Wegstrecke mit dem Oberhartmannsdorfer Rundweg. Die informativen Tafeln erklären anschaulich, warum Bienen wichtig sind, welche Produkte wie aus den Waben gewonnen werden und viele überraschende Fakten mehr. Ein Bank und die Wanderschützhütte "Jahnsgrün" des Sachsenforst komplettieren den Themenweg.

Geführte Wanderungen werden jeden 1. Sonntag im Monat ab 16:00 Uhr zwischen März und November angeboten.

Kontakt: 

  • Neuer Hartmannsdorfer Imkerverein
  • Jahnsgrün 1
  • 08107 Hartmannsdorf
  • Herr Andreas Kögel
  • 01714178785
  • Um Voranmeldung wird gebeten!

Treffpunkt und Start ist an der Krippe am Wettinplatz. Sie folgen dem Wanderzeichen gelber, horizontaler Balken auf weißem Grund des Oberhartmannsdorfer Rundweges. Der Weg ist in beiden Richtungen begehbar.

Autorentipp

Sehenswert:

  • viele informative Tafeln
  • Bank am Jahnsgrüner Teich
  • Heiliger Born (Heiliger Brunnen)
  • Streuobstwiesen
Profilbild von Christfried Nicolaus, Hartmannsdorf
Autor
Christfried Nicolaus, Hartmannsdorf
Aktualisierung: 22.06.2020
Erlebnis
Höchster Punkt
573 m
Tiefster Punkt
537 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 5,89%Naturweg 70,81%Unbekannt 23,23%
Schotterweg
0 km
Naturweg
0,5 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bei Regen bietet sich die Wanderschutzhütte in Jahnsgrün an.

Weitere Infos und Links

www.hartmannsdorfer-forst.de - zentrale Seite des Wandergebiets Hartmannsdorfer Forst

Start

Wettiner Platz im Hartmannsdorfer Forst (573 m)
Koordinaten:
DD
50.566487, 12.570975
GMS
50°33'59.4"N 12°34'15.5"E
UTM
33U 327982 5604435
w3w 
///sobald.auffassungen.fohlen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderschutzhütte Jahnsgrün

Wegbeschreibung

Am Wettiner Platz starten wir in Richtung Lichtenau. Zu unserer Rechten finden wir die Hinweistafeln auf den "Oberhartmannsdorfer Rundweg". Am Waldesrand befindet sich bereits die erste Lehrtafel des Bienenlehpfads. Wir folgen dem Weg taleinwärts. Die schönen Tafeln begleiten uns. Am Jahnsgrüner Teich kann auf der Bank eine Rast eingelegt werden. Danach folgen wir den Schildern und gehen in Richtung Wanderschutzhütte Jahnsgrün, wo der Lehrpfad endet. Hier ist ein Einstieg auf den "Oberhartmannsdorfer Rundweg" möglich, der direkt zum "Heiligen Born" führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Bienenlehrpfad Jahnsgrün ist per Bus erreichbar:

Linie 370 des RVE Haltestelle "Hundshübel Torfwerk" Aue <> Stützengrün <> Schönheide 

Oder über:

Plusbus stündlich aus Richtung Zwickau nach Hartmannsdorf - einen Anschluss an die Vogtlandbahn haben Sie in Zwickau. An der Haltestelle Hartmanndorf Oberdorf steigen Sie aus.

Anfahrt

Sie erreichen den Bienenlehrpfad über die B169 oder über Hartmannsdorf S277 und die Straße "An der Sandleite".

Parken

Der offizielle Parkplatz befindet sich am Gasthaus "Zum Torfstich" an der B169

Koordinaten

DD
50.566487, 12.570975
GMS
50°33'59.4"N 12°34'15.5"E
UTM
33U 327982 5604435
w3w 
///sobald.auffassungen.fohlen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Fester Schuhwerk wird im empfohlen, da der Weg zum Großteil über Wiesen führt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Strecke
0,8 km
Dauer
0:20 h
Abstieg
36 hm
Höchster Punkt
573 hm
Tiefster Punkt
537 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.