Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

George-Bähr-Rundwanderweg

Themenweg • Altenberg
  • Blick über Lauenstein
    / Blick über Lauenstein
    Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Info-Büro Altenberg
  • Obelisk
    / Obelisk
    Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Info-Büro Altenberg
  • Gedenkstein von
    / Gedenkstein von "George Bähr" in Fürstenwalde
    Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Info-Büro Altenberg
  • Talsperrenweg zwischen Lauenstein und Liebenau
    / Talsperrenweg zwischen Lauenstein und Liebenau
    Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Info-Büro Altenberg
  • Rückhaltebecken See Lauenstein am George Bähr Rundwanderweg
    / Rückhaltebecken See Lauenstein am George Bähr Rundwanderweg
    Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Info-Büro Altenberg
Karte / George-Bähr-Rundwanderweg
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12

Begeben Sie sich auf die Spuren von George Bähr, den genialen Baumeisters der Frauenkirchen in Dresden. Hier verbrachte er seine Kinder- & Jugendjahre und entdecken Sie unsere wunderschöne osterzgebirgische Landschaft.

geöffnet
mittel
14 km
3:51 Std
310 hm
310 hm

Auf dem ca. 14 km langen, mittelschweren Rundwanderweg erfahren Wanderer an den einzelnen Infotafeln, viel Interessantes und Wissenswertes über das Leben und Wirken George Bährs. An einem Tag können Sie, auf den Wegen die George Bähr vielleicht in seiner Kindheit und Jugend selbst gelaufen ist, wandern und Geschichte erfahren. Der Rundwanderweg führt Sie durch die eindrucksvolle Landschaft unserer Urlaubsregion Altenberg im Osterzgebirges, sowie vorbei an einzigartige Aussichtspunkten Richtung Dresden und Böhmen.

Autorentipp

Auf halber Strecke in Fürstenwalde/Kratzhammen lädt die Hammerschänke auf ihren "Rucksack-Rastplatz" alle Wanderer recht herzlich zum verweilen ein.

 

 

outdooractive.com User
Autor
Urlaubsregion Altenberg
Aktualisierung: 21.08.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
672 m
471 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

  • - Festes Schuhwerk
  • - Aufgrund der wenig vorhandenen Einkehrmöglichkeiten auf dem Rundwanderweg empfehlen wir Rucksackverpflegung ("George Bähr" Rastplatz an der Hammerschänke in Fürstenwalde/Kratzhammer)
  • - Regenschutz

Weitere Infos und Links

 Interessante Sehenswürdigkeiten am Weg:

 - Schloss Lauenstein mit Osterzgebirgsmuseum (Ausstellung zu George Bähr)

 - Kirche Lauenstein

 - Historisches Stadttor (Fronfeste) in Lauenstein

 - George-Bähr-Ausstellung/Grill- und Picknickplatz in/an der "Hammerschänke" Kratzhammer-Fürstenwalde Tel.Nr.: 035054/25716

 - Obelisk in Fürstenwalde

 - Gedenkstein am Geburtshaus in Fürstenwalde

 - Kirche Fürstenwalde

 - Postmeilensäule

 - Rückhaltebecken Lauenstein

 

Unser Tipp:

Geführte Wanderung "Auf den Spuren George Bährs"

Können durch das Tourist-Info-Büro Altenberg organisiert werden. 

 Tel.Nr.: 035056 23993

Start

Lauenstein Bahnhof (471 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.785803 N 13.813839 E
UTM
33U 416386 5626676

Ziel

Lauenstein Bahnhof

Wegbeschreibung

 Lauenstein Bahnhof (Start, wenn Anreise mit ÖPNV) – Bahnhofstraße – historischer Markt (Start, wenn Anreise mit PKW) – Teplitzer Straße – historisches Stadttor (Fronfeste) – Graupenweg – Löwenhain – Dorfstraße – Karl-Xaver-Maximilian-Weg – Hammerschänke Fürstenwalde – Hauptstraße – Obelisk – Hauptstraße – Geburtshaus George Bähr – Kirche Fürstenwalde – Oberer Schulweg – Postmeilensäule – Dorfstraße – Eisenstraße – Brückenweg – Talsperrenweg – Eiersteig – Rückhaltebecken Lauenstein – Zschörnelweg – Teplitzer Straße – historischer Markt – Bahnhofstraße – Lauenstein Bahnhof

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug (Städtebahn Sachsen): Dresden - Heidenau - Lauenstein oder Altenberg - Lauenstein

Bus: Linie 360 ab Dresden Hbf, Linie 398 ab Teplice (weiter mit Städtebahn)

Anfahrt

 Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein  Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Altenberg / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld – Altenberg (weiter über S178)

Über S178 - Heidenau - Glashütte - Lauenstein / Altenberg – Lauenstein

 

Parken

siehe Anfahrt PKW

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wandrekarte Osterzgebirge

Flyer "George Bähr" mit Tourenkarte

Veranstaltungen zur Tour

Führung Wanderer unterwegs
Falknerbrunnen
Termine
14.10., 10:45–15:00 Uhr
20.5.2019, 10:00–15:30 Uhr
Veranstalter: Tourist-Info-Büro Altenberg | Quelle: Tourist-Info-Büro Altenberg

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14 km
Dauer
3:51 Std
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.