Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Alpinwanderung zu den "Hohen Steinen"

Wanderung • Erzgebirge
  • Alpinwanderung zu den
    / Alpinwanderung zu den "Hohen Steinen"
    Foto: Michael Erler, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Karte / Alpinwanderung zu den "Hohen Steinen"
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Hochseilgarten Erzgebirge CVJM Strobelmühle e.V. Pockau Serpentinsteinmuseum

leicht
12,8km
3:49
349 m
336 m
alle Details
Freunde des alpinen Wandersports kommen bei dieser Tour voll auf ihre Kosten. Von Parkplatz am Rathaus über die Lindenstraße bergauf auf die Flöhatalstraße nach links abbiegen, dann rechts in den Mühlenweg, vorbei am Technischen Museum Ölmühle. Nach ca. 200 m nutzen wir nach links die Holzbrücke über die Pockau, überqueren die Talstraße und die Eisenbahnlinie. Dabei folgen wir der weiß-grün-weiß Markierung zur Talkanzel (Hohe Steine). Der erste Anstieg auf die Bergspitze wird mit einer tollen Aussicht auf Pockau belohnt. Der bequeme Waldweg führt uns weiter bis zum Einstieg in den alpine Wanderpfad.  Achtung! Bei Schnee-, Eisglätte und Regen ist der Pfad nicht zu empfehlen! Wir erklimmen den Aussichtsfelsen „Talkanzel“ 560 müNN. Rasten Sie und genießen Sie dort den fantastischen Blick in das romantische Tal der Schwarzen Pockau!

Wir wandern auf grün weiter und erreichen die Talstraße, auf der wir ein kurzes Stück nach links wandern, bis uns der grün markierte Wanderweg linkerhand in das idyllische Knesenbachtal führt. Wir erreichen die Stadt Zöblitz (Serpentinsteinstadt mit Silbermannorgel). Hier, im Tal des Knesenbaches, beginnt die Rückwanderung nach Pockau. Wir biegen nach links auf dem gelb markierten „Schwarzen Weg“ ab und gelangen über Vorwerk Zöblitz und entlang der vom Sachsenforst neu angelegten "Allee der Jahresbäume" zurück nach Pockau.
Auf diesem Panoramaweg laden Fernsichten über die Höhenzüge des Erzgebirgskammes und auf die Stadt Zöblitz immer wieder zum Verweilen ein.

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten

- CVJM Strobelmühle Pockau mit Kletterwelt Erzgebirge, Hochseilgarten und Indoor-Kletterhalle auch für Kinder geeignet, www.kletterwelt-erzgebirge.de (Tel. +49 3735 66020)
- Technisches Museum Ölmühle Pockau, geöffnet: 15. Mai – 15. Oktober, Mi 15.00-16.00 Uhr und Sa 9.00-11.00 und 14.00-16.00 Uhr
- Museum Kurfürstliche Amtsfischerei Pockau, geöffnet: Di 15.00-17.30 Uhr, Sonderführung in beiden Museen nach Voranmeldung in der Tourist- Information Pockau (Tel. +49 37367 33357)
- Stadtkirche mit Silbermannorgel im OT Zöblitz

- Serpentinsteinmuseum im OT Zöblitz  (Tel. +49 37363 7704 )

 

Einkehrmöglichkeiten

im OT Pockau:

 - öffentliche Kantine Hunger, Straße der deutschen Einheit 5, Tel. +49 37367 779230, Mo-Fr 11.30 – 13.15 Uhr Mittagstisch, Sa+So Ruhetag

- Imbiss „Strammer Max“ Flöhatalstraße 21, Tel. +49 37367 77405, Mo-Fr 6.30 -17.00 Uhr Mittagstisch,  Sa+So Ruhetag

- Hotel Bergschlößchen, Mühlenweg 2, Tel. +49 37367 3340, täglich ab 11.00 Uhr geöffnet

im OT Zöblitz:

- Restaurant Zum Schwarzen Bären,  Am Marktpl. 78, Tel. +49 37363 18573

outdooractive.com User
Autor
Michael Erler
Aktualisierung: 15.11.2016

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
598 m
403 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
aussichtsreich

Sicherheitshinweise

 Achtung! Bei Schnee-, Eisglätte und Regen ist der alpine Wanderpfad nicht zu empfehlen!

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Pockau-Lengefeld

Rathausstraße 10, 09509 Pockau

Tel. +49 37367 33357,

touristinfo@pockau-lengefeld.de

www.pockau-lengefeld.de

Start

Parkplatz am Rathaus, Rathausstraße 10, 09509 Pockau (409 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.705072 N 13.225590 E
UTM 33U 374706 5618530

Ziel

Parkplatz am Rathaus

Wegbeschreibung

Parkplatz Rathaus Pockau – Flöhatalstraße - Mühlenweg - Techn. Museum Ölmühle - Brücke über Pockau, Marienberger Str. Bahnübergang – Bergspitze – Talkanzel – Staatsstraße - Knesenbachtal – Zöblitz – Rückweg - Knesenbachbrücke im Tal - Schwarzer Weg – Vorwerk Zöblitz - Pockau

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus

Regionalbahn RB81 Chemnitz-Olbernhau, Bahnhof Pockau-Lengefeld

Anfahrt:

Parken:

am Rathaus,  Am Bahnhof oder An der Kirche in Pockau

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 32 Mittleres Erzgebirge zwischen Zschopau und Seiffen (Sachsenkartographie)

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 12,8 km
Dauer 3:49 Std.
Aufstieg 349 m
Abstieg 336 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.