Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Auf dem Bergbaulehrpfad rund um Carlsfeld

Wanderung · Erzgebirge/Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Service-Center Eibenstock Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wandergruppe beim Überqueren der Staumauer der Talsperre Carlsfeld
    / Wandergruppe beim Überqueren der Staumauer der Talsperre Carlsfeld
    Foto: Tourist-Service-Center Eibenstock
  • / Trinitatiskirche in Carlsfeld, älteste Rundkirche Sachsens
    Foto: Tourist-Service-Center Eibenstock
  • /
    Foto: Tourist-Service-Center Eibenstock
  • / Musik und Wandern im Einklang an der Talsperre Carlsfeld
    Foto: Tourist-Service-Center Eibenstock
m 920 900 880 860 840 820 800 8 6 4 2 km
Rundwanderung zur Bergbaugeschichte um Carlsfeld; dabei wird u.a. auch die Staumauer der höchstgelegenen Trinkwassertalsperre Deutschlands (Bauzeit 1926-1929) überquert
leicht
Strecke 9,6 km
2:35 h
205 hm
205 hm
914 hm
817 hm
Von der Trinitatiskirche aus führt die Tour zunächst über die Wilzsch, durch die Buttergasse und über die Talsperrenstraße hinauf in den Wald, über die Staumauer der Talsperre Carlsfeld und hinüber nach Weitersglashütte; am Ende der ehemaligen reinen Glashüttensiedlung nach links auf den Kammweg, vorbei an der meteorologischen Meßstation und wieder hinüber an den oberen Ortsrand von Carlsfeld. An der Passhöhe „Hefekloß“  (1.788 halbe Meter) wird die Hauptstraße überquert und das Gebiet des historischen Bergwerkes „Fletzschmaul“ passiert. Über die Forstwege Frühbusser Straße und Teichweg wird die Wanderkreuzung „Spinne“ erreicht. Von dort geht es, vorbei am historischen Bergbaugebiet „Schmuge“, wieder direkt in Richtung Carlsfeld. Ein herrlicher Panoramablick auf den Ort bietet sich dabei unmittelbar am Waldrand, bevor es wieder hinab ins Tal zum historischen Zentrum mit Hammerherrenhaus und Kirche geht.

Autorentipp

Es empfiehlt sich in Carlsfeld auf jeden Fall auch ein Besuch der Trinitatiskirche (1684-88), der ältesten Rundkirche Sachsens.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
914 m
Tiefster Punkt
817 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

 

 

Start

Carlsfeld, Ortsmitte (Trinitatiskirche) (817 m)
Koordinaten:
DD
50.435203, 12.586380
GMS
50°26'06.7"N 12°35'11.0"E
UTM
33U 328598 5589804
w3w 
///frosch.früheres.abstieg

Ziel

Carlsfeld, Ortsmitte (Trinitatiskirche)

Wegbeschreibung

siehe: Die Tour

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bus:  RVE Linien

346 Eibenstock - Johanngeorgenstadt

371 Aue - Eibenstock - Carlsfeld 

373 Aue - Eibenstock 

www.rve.de  

Anfahrt

- zwischen Eibenstock und Johanngeorgenstadt / Abzweig in Wildenthal nach Carlsfeld

- von B 283 zwischen Schönheide und Morgenröthe-Rautenkranz / Abzweig in Wilzschhaus nach Carlsfeld

Parken

Parkplatz in Ortsmitte

Koordinaten

DD
50.435203, 12.586380
GMS
50°26'06.7"N 12°35'11.0"E
UTM
33U 328598 5589804
w3w 
///frosch.früheres.abstieg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,6 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
205 hm
Abstieg
205 hm
Höchster Punkt
914 hm
Tiefster Punkt
817 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.