Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Auf den Spuren des Bergbaus - Stadt Wolkenstein/Warmbad (Glück Auf! Bergbaugeschichte erwandern)

· 1 Bewertung · Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Ute Florl, Erlebnisheimat Erzgebirge
m 600 550 500 450 400 350 12 10 8 6 4 2 km
Die romantische Landschaft um das Städtchen Wolkenstein birgt eindrucksvolle Sachzeugen verschiedener Bergbauepochen. Vom Schloss aus führt Sie die Tour durch eine felsige Schlucht ins tiefe Flusstal. Auf schattigem Waldpfad gelangen Sie zu aussichtsreichen Höhen.
mittel
Strecke 12,3 km
3:00 h
330 hm
330 hm
589 hm
404 hm

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten
• Aussicht ins Annaberger Land
• Stadtzentrum Wolkenstein
• Burg-Schloss-Anlage
• mittelalterliches Stadttor
• Markt mit Postmeilensäule
• Museum mit Ausstellung »Land der Amethyste«
• Kräutergarten
• Silber-Therme Warmbad

 


Einkehrmöglichkeiten
• Stadtkern Wolkenstein
• Kurort Warmbad, Gehringswalde

Profilbild von Ute Florl
Autor
Ute Florl 
Aktualisierung: 29.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
589 m
Tiefster Punkt
404 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Silber-Therme Warmbad
Hotel Waldmühle

Weitere Infos und Links

Gästebüro im Schloss Wolkenstein & Silber-Therme Warmbad
Schlossplatz 1 & Am Kurpark 3
09429 Wolkenstein OT Warmbad
Tel. 037369 87123 & 151-15
info@stadt-wolkenstein.de, info@warmbad.de
www.stadt-wolkenstein.de, www.warmbad.de

Start

Am Schloss Wolkenstein (473 m)
Koordinaten:
DD
50.655683, 13.066370
GMS
50°39'20.5"N 13°03'58.9"E
UTM
33U 363321 5613320
w3w 
///antratst.kahl.neffe

Ziel

Am Schloss Wolkenstein

Wegbeschreibung

Die romantische Landschaft um das Städtchen Wolkenstein birgt eindrucksvolle Sachzeugen verschiedener Bergbauepochen. Vom Schloss aus führt Sie die Tour durch eine felsige Schlucht ins tiefe Flusstal. Auf schattigem Waldpfad gelangen Sie zu aussichtsreichen Höhen. Als Gehölzinseln sichtbare Halden zeigen auf Feldern und Wiesen den unterirdischen Verlauf alter Bergwerke. Im früheren Grubengelände Himmelreich beeindruckt ein in Bögen gemauerter Schacht. Mit Mineralien angereichertes Thermalwasser findet seinen Weg, auf Grund einer besonderen geologischen Struktur, um im heutigen Kurort Warmbad als Quelle auszutreten. In der Silber-Therme Warmbad und im Museum des Schlosses begegnen Sie einem prächtigen Mineral, dem Amethyst.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, Bahn

Koordinaten

DD
50.655683, 13.066370
GMS
50°39'20.5"N 13°03'58.9"E
UTM
33U 363321 5613320
w3w 
///antratst.kahl.neffe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Robert Resch
21.10.2020 · Community
Sehr schöne Wanderung durch die Erzgebirgslandschaft, mit tollen Ausblicken und viel Natur, rund um Wolkenstein. Jedoch etwas Kondition ist erforderlich. Wir, als gute Wanderer, brauchten mit zwei Pausen ca. 4 Stunden. Das Smartphone mit der ERZ-App ist erforderlich (Mobilfunknetz ist gut), da der Weg an sich nicht direkt ausgeschildert ist. Man bewegt sich auf verschiedenen Wanderrouten. Zwei Anmerkungen: Zu Irritationen führte eine mangelhafte Streckenführung an der Burg vorbei, gleich nach dem Start. Wir sind dann um die Burg herum und die Wolfsschlucht herunter (Trittsicherheit nötig!). Auch der Weg durch den Kurpark in Warmbad nicht gut ausgeschildert.
mehr zeigen
Mittwoch, 21. Oktober 2020 17:26:15
Foto: Robert Resch, Community
Mittwoch, 21. Oktober 2020 17:26:22
Foto: Robert Resch, Community
Mittwoch, 21. Oktober 2020 17:26:30
Foto: Robert Resch, Community

Fotos von anderen

Mittwoch, 21. Oktober 2020 17:26:15
Mittwoch, 21. Oktober 2020 17:26:22
Mittwoch, 21. Oktober 2020 17:26:30

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
330 hm
Abstieg
330 hm
Höchster Punkt
589 hm
Tiefster Punkt
404 hm
Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.