Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Bergbaulehrpfad - Hammerunterwiesenthal

Wanderung • Erzgebirge
  • /
    Foto: Ute Florl, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Karte / Bergbaulehrpfad - Hammerunterwiesenthal
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10

mittel
10,1km
3:15
267 m
268 m
alle Details

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten
• Fichtelbergbahn
• Toskabank - Rastplatz

• Luxbachtal
• ehemalige Schachtanlagen und Spuren der erzgebirgischen Bergbaugeschichte


Einkehrmöglichkeiten
• Pension und Gaststätte »An der Erzgebirgsbahn«  (Tel. +49 37348 7217)
• Gasthof & Pension "Rotes Haus"  (Tel. +49 37348 8577)

• Café und Gästehaus Reichel  (Tel. +49 37347 1252)

outdooractive.com User
Autor
Ute Florl
Aktualisierung: 29.08.2016

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
885 m
789 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
kulturell / historisch

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
Karlsbader Straße 3
09484 Kurort Oberwiesenthal
Tel. +49 37348 1550-50
Fax: +49 37348 1550-182
info@oberwiesenthal.de
www.oberwiesenthal.de

Start

Bahnhof Hammerunterwiesenthal (798 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.440545 N 13.007937 E
UTM 33U 358548 5589510

Ziel

Bahnhof Hammerunterwiesenthal

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der 10 km langen Wanderung ist der Bahnhof Hammerunterwiesenthal.

Der Weg führt Sie zunächst bergwärts zum Radweg, weiter bis zur Staatsstraße Richtung Neudorf. Diese queren Sie und erreichen dann das alte Kalkwerk. An der Kreuzung Eisenbergstraße / Bierweg  lohnt sich ein Abstecher zur Toskabank, einem Aussichtspunkt

auf einer markanten Gneis-Formation. Weiter geht es über ein Zwischenstück des Bierweges und dem anschließenden Jordanweg bis ins Luxbachtal. Vorbei an ehemaligen Schachtanlagen führt Sie der Weg zum Bahnhof Niederschlag. Von dort verläuft der Weg  

größtenteils parallel zu der Strecke der Fichtelbergbahn bis zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus und Fichtelbergbahn

Anfahrt:

Parken:

Parkplatz  Bahnhof Hammerunterwiesenthal

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Oberwiesenthal und Umgebung

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 10,1 km
Dauer 3:15 Std.
Aufstieg 267 m
Abstieg 268 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.