Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Dorfspaziergang

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristinformation Seiffen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
  • /
    Foto: Anke Gläßer, Touristinformation Seiffen
m 750 700 650 600 7 6 5 4 3 2 1 km
Wandern auf den Spuren Seiffener Holzkunst
leicht
Strecke 7,7 km
2:08 h
174 hm
156 hm
Mit einer Höhenlage zwischen 650 und 820 Metern liegt das Spielzeugdorf Kurort Seiffen fast auf dem Kamm des Erzgebirges. Der Ort ist geprägt durch eine jahrhundertalte Handwerkstradition, die mit dem Bergbau und der Zinngewinnung begann und sich über die Glasbläserei hin zur erzgebirgischen Holzkunst entwickelte. Bekannt ist der Kurort Seiffen heute für seine weltweit einmalige Holzdrechselei. Einzigartig und typisch für die Region ist die Kunst des Reifendrehens. Im Spielzeugmuseum erfahren Besucher alles zu diesem einmaligen Verfahren sowie zur erzgebirgischen Spielwaren- und Weihnachtstradition. Themenwege und grenzüberschreitende Wanderrouten sowie Radtouren für alle Ansprüche versprechen ein besonderes Naturerlebnis.

Autorentipp

- erzg. Spielzeugmuseum

- Erlebniswelt R. Glässer

- Bergkirche

- Binge

- erzg. Freilichtmuseum

- Glashüttenteich

- Schauwerkstatt Seiffener Volkskunst eG

Profilbild von Anke Gläßer
Autor
Anke Gläßer
Aktualisierung: 12.08.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
750 m
Tiefster Punkt
611 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz am Spielzeugmuseum (611 m)
Koordinaten:
DD
50.647903, 13.447894
GMS
50°38'52.5"N 13°26'52.4"E
UTM
33U 390269 5611821
w3w 
///ellbogen.gemeinsamer.hecke

Ziel

Parkplatz am Spielzeugmuseum

Wegbeschreibung

- Spielzeugmuseum links die Hauptstraße ca. 100 m laufen

- Erlebniswelt R. Glässer rechts weiter bis Kreuzung, dort rechts die Deutschneudorfer Str. bis Bergkirche

- Bergkirche rechts bis ca 150 m Binge

- von Binge links die Deutschneudorfer Str. ca. 500 m, dann links den Waldweg bis Kreuzung Oberseiffenbacher Str.

- links abbiegenbis Kreuzung Ahornbergweg

- dort rechts dem Ahornbergweg ca. 1,5 km folgen bis zum Freilichtmuseum

- links in die Hauptstraße abbiegen und nach ca. 150 m rechts Richtung Sportwelt Preußler

- an der Sportwelt vorbei über einen Wiesenweg bis zur Anton-Günther.Str.

- die ganze Anton-Günther-Str. links bis Glashüttenweg

- dort wieder links den gesamten Glashüttenweg bis zur Bahnhofstraße folgen.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.647903, 13.447894
GMS
50°38'52.5"N 13°26'52.4"E
UTM
33U 390269 5611821
w3w 
///ellbogen.gemeinsamer.hecke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:08 h
Aufstieg
174 hm
Abstieg
156 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.