Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Eric-Frenzel-Tour

· 2 Bewertungen · Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Kurort Oberwiesenthal Verifizierter Partner 
  • Fichtelbergschanzen
    / Fichtelbergschanzen
    Foto: Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
m 1200 1100 1000 900 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Auf dem Rundwanderweg sind herrliche Ausblicke auf den Kurort Oberwiesenthal, dessen Skihang und auf die Sprungschanzen garantiert.
leicht
3,5 km
1:04 h
114 hm
114 hm

Auf dem Rundwanderweg, genannt nach dem erfolgreichsten Nordisch Kombinierer, sind herrliche Ausblicke auf den Kurort Oberwiesenthal, dessen Skihang und auf die Sprungschanzen garantiert.

--> markiert als "Eric-Frenzel-Tour" (1)

 

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten

- Meeresaquarium 

- Vogelfangmuseum

- Fotopunkt "Bergmann"

- wildromantisches und waserreiches Tal "Schönjungferngrund"

- Skisprungschanzen

- Denkmal Dr. Erwin Jäger

Einkehrmöglichkeiten

- Prijut 12 (Tel. +49 37348 8338)
- Gaststätte und Pension Schanzenblick (Tel. +49 37348 7610)

- Naturbaude Eschenhof (Tel. +49 37348 20211)

Eric Frenzel - Weltmeister und Olympiasieger Nordische Kombination

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1020 m
Tiefster Punkt
908 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Prijut 12

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
Karlsbader Straße 3
09484 Kurort Oberwiesenthal
Tel. +49 37348 1550-50
Fax: +49 37348 1550-182
info@oberwiesenthal.de
www.oberwiesenthal.de

Start

Talstation Fichtelbergschwebebahn, 09484 Kurort Oberwiesenthal, Vierenstraße 10 (908 m)
Koordinaten:
DG
50.423848, 12.967381
GMS
50°25'25.9"N 12°58'02.6"E
UTM
33U 355618 5587732
w3w 
///angehören.huhn.anfragen

Ziel

Talstation Fichtelbergschwebebahn ,09484 Kurort Oberwiesenthal, Vierenstraße 10

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt der Talstation der Fichtelberg Schwebebahn führt Sie der Rundwanderweg über die Vierenstraße vorbei an dem Fotopunkt „Bergmann“ und der Naturbaude Eschenhof in Richtung Philosophenweg. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Schindelbachtal. Entlang des Philosophenweges wandern Sie in Richtung ehem. Hotelbaude „Berg-Kristall“. Laufen Sie nun weiter unter den Seilen der Schwebebahn bis hin zu den Skisprungschanzen. Hier erleben Sie die herrliche Artenvielfalt des Schönjungferngrundes. An den Schanzen geht es bergab wieder in Richtung Talstation Schwebebahn.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, Fichtelbergbahn

Anfahrt

PKW , Fichtelbergbahn, Bus

Parken

Parkplatz Talstation Schwebebahn

Koordinaten

DG
50.423848, 12.967381
GMS
50°25'25.9"N 12°58'02.6"E
UTM
33U 355618 5587732
w3w 
///angehören.huhn.anfragen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Andreas Müller
31.12.2019 · Community
Schöne Tour
mehr zeigen
Gemacht am 27.10.2019
Angelika Klautzsch
30.09.2017 · Community
Tolle Tour mit schönen Blicken ins Tal, herrlich. Das Stück im Wald ist lauschig und mit den kleinen Flussbetten sehr abwechslungsreich.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
1:04h
Aufstieg
114 hm
Abstieg
114 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.